WM 2014, Brasilien -Gruppenauslosung, Costa do Sauípe 6.12.1013

Dieses Thema im Forum "WM 2014 in Brasilien" wurde erstellt von DR AKR, 6. Dezember 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Wenn man VAE nicht berücksichtigt, stimme ich zu, denn die waren damals deutlich schwächer als Ghana und USA heute.
     
  2. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Hmmm bin nicht so zufrieden: England, Costa Rica und Uruguay....wobei Uruguay eigentlich auch über den Zenit hinaus ist....mal schauen. Costa Rica dürfte auf jeden Fall schlagbar sein, dann gibt es das Spiel Italien - England um Platz 1 und 2....:tnx:
     
  3. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Die Amis und Ghana stellen nicht DIE Hürden da. Und Portugal? Ebenfalls nicht.
     
  4. Junas

    Junas

    Ort:
    NULL
    Tippe auf Italien und Uruguay, England stürzt ins Tal der Tränden.
     
  5. Junas

    Junas

    Ort:
    NULL
    Das ist ein Ein-Mann-Team und dieser Eine muss gegen Lahm ran, sollte also möglich sein.
     
  6. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Das galt früher einmal. Seit ein paar Tunieren spielen wir eigentlich eher genau das was wir können und versagen dann in entscheidenden Spielen.

    Das letzte Tunier auf dieses Zulegen zutrifft war wohl die WM 2002. Mit Abstrichen 2006, wobei dort natürlich der Heimvorteil noch ne Rolle gespielt hat!
     
  7. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    :tnx:
     
  8. Junas

    Junas

    Ort:
    NULL
    Die Gruppen

    Mein Tipp:

    Brasilien
    Kroatien

    Spanien
    Holland

    Kolumbien
    Elfenbeinküste

    Italien
    Uruguay

    Schweiz
    Frankreich

    Argentinien
    Bosnien

    Deutschland
    Portugal

    Belgien
    Russland
     
  9. Junas

    Junas

    Ort:
    NULL
    Das trifft auf die letzte WM allerdings überhaupt nicht zu.
     
  10. Das sind ja so ziemlich alle Favoriten. Ich wette höchstens dagegen, nämlich, dass es in mehr als der Hälfte der Gruppen nicht so kommen wird. Typisch für eine WM halt.
     
  11. Junas

    Junas

    Ort:
    NULL
    Bei Mexiko, Chile und den Griechen könnte es ne Überraschung geben, sonst kann ich es mir kaum vorstellen.
     
  12. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Wir haben gegen Spanien - gerade taktisch - das mit Abstand schlechteste Spiel des Tuniers gemacht. Wenn ich mich recht entsinne hatten wir so gut wie keine Torchance in dem Spiel. Wir haben uns in dem Spiel vor Angst in die Hose geschissen und unser Nationaltrainer schon vor dem Spiel als er die taktische Marschroute ausgab.
     
  13. Junas

    Junas

    Ort:
    NULL
    Und das war das erste wichtige Spiel? (so müsste es lt. deiner Aussage ja gewesen sein)

    Im Übrigen hat man gegen Spanien auch nicht defensiver gespielt als gegen England und besonders Argentinien.
     
  14. Das Versagen in den entscheidenden Spielen muss man denke ich losgelöst davon betrachten, das gabs schließlich auch 02 und 06.

    Und ansonsten stimmt nicht ganz, was su sagst. Vor der WM 2010 war die Stimmung nicht sehr positiv. Die Mannschaft hat dann beim Turnier extrem überrascht, als einziges Top-Team nicht den Auftakt verhauen und im Turnier-Verlauf andere Top-Mannschaften regelrecht vernichtet.

    Damit war im Vorfeld definitiv nicht zu rechnen gewesen. Deutschland ist im Turnierverlauf mit seinem Zauberfußball auch im Ausland zum absoluten Liebling geworden, und zwar noch vor den Spaniern. Das schlechte Ende für Deutschland ist bekannt (siehe Versagen in wichtigen Spielen).

    Die EM 2012 war das erste Mal seit langem, das die Mannschaft sich nicht so stark wie sonst steigern konnte, weil die Ansprüche nach der WM auf "Titel und sonst nichts" standen. Nach dieser Ernüchterung steht Deutschland für die WM nächstes Jahr nach allgemeiner Ansicht nicht mal im Kreis der Titel-Anwärter.

    Eine typische Siuation, in der Deutschland gerne überrascht!
     
  15. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Ich sprach von entscheidenden Spielen. Ansonsten bin ich auch heute noch überzeugt, dass wir WM geworden wären, wenn wir das Ding gewonnen hätten.
    Und wir haben Defensiver gespielt und uns in die Hosen geschissen. Haben die Gegner nicht richtig angegriffen. Die Niederlande haben im Finale eher gezeigt, wie man gegen Spanien hätte gegen halten müssen. Allerdings war die deutsche N11 und ist sie auch derzeit in meinen Augen besser besetzt als die Niederlande.
     
  16. Junas

    Junas

    Ort:
    NULL
    Ich halte das Halbfinale nicht für entscheidender als das AF oder Vf, aber egal.
    Die Holländer hatten vor allem Glück, dass sie nicht 1-2 Rote bekommen haben.

    Die Taktik gegen Spanien fand ich eigentlich nicht viel defensiver, eigentlich nur durch die Umstellung Müller-Trochowski begründet.
    Ansonsten wollte man weiterhin aus einer sicheren Defensive heraus kontern, wenn du allerdings nen klugen Gegner hat, der den Ball partout nicht hergeben will hast du halt ein Problem. Gegen dieses Spanien/Barcelona sahen schon ganz andere Teams schlecht aus.
     
  17. In Gruppe C halte ich alle für in etwa gleichwertig.
     
  18. Ach komm.. die haben sogar wir geschlagen.
     
  19. Junas

    Junas

    Ort:
    NULL
    Übrigens auch nicht wirklich schön für Brasilien, die treffen im AF höchstwahrscheinlich auf Spanien oder Holland.
     
  20. Könnte ein echter Stimmungskiller werden, wenn Spanien dann gewinnt. Falls aber Brasilien gewinnt...ist das vermutlich schon der Titel. Die haben dann so ne breite Brust, die passen durch keine Tür mehr.