Witze-Erzähl-Thread

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von björn83, 26. Juni 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Zwei Motorradfahrer, Toni und Gerd, rasen bei einer Wüstenrallye durch den Sand. Als sie einen Busch am Wegesrand entdecken, halten sie an, um zu pinkeln. Plötzlich schießt eine Schlange hervor und beißt Toni in dessen bestes Stück. Kreidebleich sinkt dieser in den Sand, Gerd holt rasch das Funkgerät und funkt den Arzt um Hilfe an. Der Arzt fragt: "Welche Farbe hatte die Schlange?"
    Gerd zu Toni: "Der Arzt fragt nach der Farbe der Schlange!"
    Toni stöhnt zurück: "Schwarz mit rotem Muster." Gerd funkt es dem Arzt durch.
    Der Arzt antwortet: "Die Schlange ist sehr giftig!"
    Toni fragt gepresst: "Was sagt der Arzt?"
    Gerd zögernd: "Der Arzt sagt, die Schlange ist sehr giftig."
    Toni verzweifelt: "Frag ihn, was wir machen können."
    Gerd funkt dem Arzt die Frage, was zu tun sei. Der Arzt: "Öffnet die Bissstelle mit dem Messer ein kleines bisschen"
    Gerd gibt die Auskunft weiter und Toni, schon ganz schwach führt den sehr schmerzhaften Schnitt aus. Er wird ganz blass und ringt um Luft.
    Gerd funkt wieder den Arzt an: "Was ist jetzt zu tun?"
    Arzt: "Sie müssen jetzt die Bissstelle aussaugen!"
    Toni röchelt: "Was sagt der Arzt?"
    Gerd langsam: "Der Arzt sagt, du musst sterben."
     
  2. Wie erklärt ein Physiker, dass alle ungeraden Zahlen gleichzeitig Primzahlen sind? "1- Naja, 3- Ja, 5- Ja, 7- Ja, 9- Messfehler, 11- Ja, 13- Ja, 15- Messfehler..."

    Merkel, Bush und Blair sind an der Nordsee. Blair: "Wir haben ein U-Boot, das 10 Tage ohne zu tanken unter Wasser bleiben kann."
    Bush: "Ach, Anfäger! Wir können 30 Tage, ohne zu tanken, unter Wasser bleiben."
    Merkel guckt schon ganz beschämt und schweigt. Plötzlich taucht ein U-Boot auf, die Luke geht auf und ein Mann schaut heraus: "Ehre dem Deutschem Reich! Wir brauchen Diesel!"
     
  3. Eine wahre Geschichte einer Taube:

    Beim "Sun City Million Dollar Race" in Südafrika, dem bedeutendsten Taubenrennen der Welt, legte sie im Februar 2007 die 552 Kilometer mit Abstand am schnellsten zurück.
    Wenige Zentimeter vor der Ziellinie landete sie allerdings, putzte sich drei Minuten lang das Gefieder und wurde deshalb nur Zweite. Ihr Name: Schalke 04.
     
  4. Hamburg, Einschulung 1. Klasse.
    >
    > Die Lehrerin will sich gleich am 1. Schultag beliebt machen und sagt
    > voller Stolz, dass sie HSV-Fan ist und fragt die Klasse, wer sonst
    > noch HSV-Fan ist. Alle Hände gehen nach oben, nur ein kleines Mädchen
    > meldet sich nicht.
    > Die Lehrerin fragt: "Warum meldest du dich denn nicht?" "Weil ich kein
    > HSV-Fan bin!" "Ja so was. Zu welchem Verein hältst du denn dann?" "Ich
    > bin Werder Bremen-Fan und stolz darauf!" "Werder Bremen? ja um Himmels
    > willen, warum denn ausgerechnet Werder Bremen?" "Weil mein Vater aus
    > Bremen kommt, bei der Bremer Bank arbeitet und als Jugendlicher bei
    > den Bremer Amateuren gespielt hat und meine Mutter auch aus Bremen
    > kommt und Bedienung bei Becks ist. Beide sind natürlich SV Werder- Fans, also bin ich es auch!"
    > "Aber mein Kind, du musst doch deinen Eltern nicht alles nachmachen!!
    > Stell dir doch nur mal vor, deine Mutter wäre eine Prostituierte und
    > dein Vater ein alkoholabhängiger Arbeitsloser, was wäre denn dann??!"
    >
    > "Ja gut, dann wäre ich wohl auch HSV-Fan..."
     
  5. Patient: "Herr Doktor, ich habe ein Problem. Man ignoriert mich ständig!"

    Arzt: "Der Nächste bitte!"
     
  6. Mein persönlicher Klassiker:


    was sucht ein Einarmiger in einem Kaufhaus?

















    den Second-Hand-Shop........
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    In der Südsee stürzt ein Flugzeug ab. Und wie das immer so ist, stranden drei Leute auf einer einsamen Insel: Zwei junge Männer und eine Frau.
    Nachdem sie eingesehen haben, dass sie so schnell wohl nicht gerettet werden fangen sie an, sich ein halbwegs komfortables Leben einzurichten, und das klappt auch ganz gut. Sie bauen sich eine Hütte, ernähren sich von frischem Fisch und selbstgepflückten Beeren - kurz, es lässt sich aushalten.
    Allerdings machen sich nach ein paar Wochen doch allmählich die menschlichen Triebe bemerkbar. Natürlich spüren insbesondere die beiden Kerle das Testosteron, und die Frau wird sich der Blicke bewusst, die die Beiden ihr zuwerfen. Bevor die Sache aus dem Ruder läuft, beruft sie eine Art Besprechung ein.
    "Okay, wir alle werden allmählich ziemlich spitz, darum habe ich mir einen Kompromiss ausgedacht, mit dem alle leben können sollten. Am Montag und Dienstag darf der eine von Euch ran, am Mittwoch und Donnerstag der Andere, und am Wochenende machen wir 'ne Pause. Die Woche drauf dann wieder von vorn, okay?"
    Die Beiden sind einverstanden, und so wird es in den nächsten Wochen gehandhabt. Montags und Dienstags der Eine, Mittwochs und Donnerstags der Andere, am Wochenende Pause. Auch das funktioniert erstaunlich gut, und alle sind glücklich.

    Nach ein paar Wochen aber stirbt die Frau.
    Nach dem ersten Schock setzen sich die beiden Männer hin und überlegen. Jetzt hatten sie sich gerade dran gewöhnt, dass sie beide regelmäßig ran durften, was sollten sie jetzt tun. Da druckst der Eine ein bisschen rum, und schließlich überwindet er sich.
    "Hör mal, ich weiß ja, äh, das klingt vielleicht etwas, hm, komisch für uns beide. Aber meinst Du nicht, wir könnten den Rhythmus beibehalten? Montags und Dienstags darf der Eine, am Mittwoch und am Donnerstag der Andere, und am Wochenende erholen wir uns?"
    Der Andere ist sichtlich verlegen, überlegt es sich aber und willigt schließlich ein.
    Und obwohl es für Beide doch sehr neu und ungewohnt ist, finden sie nach ein einigen Tagen Gefallen an den neuen Erfahrungen. Und so geht es wieder für ein paar Wochen; am Montag und Dienstag der Eine, am Mittwoch und Donnerstag der Andere, und von Freitag bis Sonntag machen sie Pause.

    Irgendwann aber hat der Eine dann doch die Nase voll davon. Er nimmt sich den Anderen beiseite.
    "Hör mal, ich weiß, das ist so insgedasamt ganz in Ordnung, aber allmählich finde ich es jetzt doch ein bisschen eklig..."
    "Ja, ich glaube, Du hast Recht. Vielleicht sollten wir sie jetzt doch mal begraben."
     
  8. Der ist aber echt böse! :p
     
  9. Mordin

    Mordin

    Kartenverkäufe:
    +11
    Ich hab ja letzte Woche bei den Weight Watchers angerufen.

    Doch hat leider keiner abgenommen...
     
  10. Eine etwas ältere und eine etwas jüngere Nonne sind auf dem Fahrrad auf dem Weg zurück ins Kloster. Die Fahrt ist beschwerlich, weil die
    Straße mit dicken Kopfsteinen gepflastert ist und sie haben es eilig, weil ein Gewitter im Anzug ist. Schwefelgelbe Wolken verdunkeln
    bereits den Himmel und die beiden Nonnen hängen sich ordentlich in die Pedale.
    "Ich glaub, jetzt kommt's gleich", sagt die juengere Nonne, "den ersten Tropfen hab ich schon gespürt!"
    "Ja", antwortet die aeltere Nonne, "bei mir auch. Muss an dem Kopfsteinpflaster liegen."
     
  11. Eine Frau will für Ihren Mann ein Haustier kaufen. Sie geht in den Tierladen, aber sie findet die alle sehr teuer.
    Als sie den Inhaber nach günstiger Tieren fragt, bietet der Ihr einen Frosch
    für 30,-€ an. Sie wundert sich warum das Tier auch so teuer ist.
    Er erklärt ihr, dass es ein ganz besonderer Frosch sei, denn er könne blasen.
    Sie überlegt auch nicht lange und kauft den Frisch, mit dem Hintergedanken, es nicht mehr selber machen zu müssen.

    Sie überreicht den Frisch ihrem Mann
    Dieser ist sehr skeptisch und will es auch gleich in der Nacht ausprobieren.
    Die Frau geht dann spät am Abend zu Bett. Um 2 Uhr in der Früh wacht sie auf, da sie in der Küche Töpfe und Pfannen klappern hört.

    Als sie in die Küche kommt, sieht die Ihren Mann und den Frisch
    Kochbücher durchstöbern. "Warum durchstöbert ihr zwei denn Kochbücher um diese Zeit" fragt sie.
    Ihr Mann schaut zu ihr auf und sagt "Wenn ich dem Frisch Kochen beibringen kann, fliegst Du raus!!!"
     
  12. :lol::lol:
     
  13. TBC

    TBC

    Ort:
    Cuxhaven ....... User sínce 2001
    Kartenverkäufe:
    +1
    Den kenne ich mit:"Unsere sind so gut, die kommen GAR NICHT wieder hoch".
     
  14. Was singt ne Nonne während sie in der Badewanne ihre Beine einseift?

    -"Wir werden niemals auseinandergeh´n........."
     
  15. Kommt ein Jugendlicher zur Musterung, fragt er den behandelnten Amtsarzt: "Kann man mit Durchfall baden ?"

    Daraufhin antwortet der Amtsarzt: "Ja bitte, wenn sie die Wanne vollkriegen".

    LG EFO
     
  16. Hurrikan

    Hurrikan Guest

    Kommt ein Mann zum Optiker.
    "Tach, ich brauch ne neue Brille!"

    "Oh", fragt der Optiker, "ist Ihre Alte nicht mehr scharf genug?"
    "Das geht Sie gar nichts an!"

    --------------

    Wie kriegst Du Deine Mutter ins Wohnzimmer?
    Tür einseifen und 'nen Keks reinlegen ..."
     
  17. Wie spaltet man ein Atom? - Man gebe es einer Frau und sage ihr, sie soll es nicht kaputt machen.
     
  18. besserwisser

    besserwisser

    Ort:
    Rendsburg
    Kartenverkäufe:
    +2
    :confused: den versteh ich nicht, erklär ma, bitte :cool:
     
  19. Weil sie so fett ist :lol:
     
  20. Hurrikan

    Hurrikan Guest


    RICHTIG


    oder, um es @besserwisser nochmal zu übersetzen:

    "Meine Mutter ist soooooooo fett, wenn die am Strand liegt, kommt Greenpeace, um sie wieder ins Meer zu schieben."

    :)