"Wir haben die Schnauze voll"- Reaktionen der Fans

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV - Werder Bremen" wurde erstellt von Dimar, 19. Februar 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Geiles Wort.
     
  2. Was mal langsam angebracht wäre, dass die Fans für die üblen Spiele entschädigt werden. Dass die Spieler von sich aus sagen würden "wir bezahlen euch die Karte für den Scheiss, den wir zusammengespielt haben...". Hat es bei anderen Klubs schon durchaus gegeben... Gab´s das bei uns überhaupt mal???
     
  3. Na ja, nachdem er nach dem vierten Bundesliga-Einsatz gedacht hat, er könne in der aktuellen Situation ein üppiges Gehalt für eine Vertragsverlängerung fordern, ist er meines Wissens für ein paar Spiele in die zweite Mannschaft abgestellt worden. Ich denke das Wort Suspendierung trifft das ganz gut! Unabhängig davon kotzt es mich an, dass sich alle Leute schon zu freuen scheinen, wenn wir mal einen Mann hinten links haben, bei dem von 10 Pässen über 5 Meter zumindest 2-3 den Mitspieler finden. Ist aber eine andere Diskussion :wild:
     
  4. Cris

    Cris

    Kartenverkäufe:
    +15
    Naja, man könnte auch meinen, er hätte sich einen Muskelfaseriss zugezogen, aber dann passt deine Theorie ja gar nicht mehr. Schade!
    Scheinst ja 'ne Menge Ahnung zu haben..
     
  5. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW

    Thomas Schaaf lebt doch in einer ganz anderen Welt. Jedesmal nach einem verlorenen Spiel sagter, daß man hier und da mehr dran arbeiten muß. Das braucht er uns nicht mehr zu sagen, das sehen wir.
    Das Problem sind auch die Spieler, die warscheinlich mit der ersten Liga schon abgeschlossen haben.
    Was wir brauchen ist ein realistischer Trainer, der die Spieler mal wieder ans Spielen bringt, die richtigen Spieler einsetzt, vielleicht auch aus der dritten Liga (aber diese Mannschaft ist ja auch kurz vor dem Abstieg) und den Spielern in den Allerwertesten tritt.
    Und zwar ganz schnell !!!!!!!!!!!!
     
  6. :lol:
    Jetzt wundert ihr euch das ein Antibrämer hier antwortet"naja das man hier so einfach reinkommt wundert mich doch echt.Aber mal im ernst,will hier auch gar keine Häme ausschütten,obwohl ihr euch vielleicht noch dran errinnert wie wir vor nicht allzu langer Zeit am 17 Spieltag letzter waren bis dann Stevens Dolls Job übernahm"oje was kam da alles aus eurer Ecke"Wir Fans lagen schon am Boden und ihr habt lachend auch noch rauf getreten,also ihr seht ich weiß wie ihr euch fühlt"Nichts desto trotz wünschen wir HSVer euch nicht das ihr absteigt,denn die Derbys(auch wenn sie in letzter Zeit bitter für uns ausfielen,Pappkugel Jarolim rot etc)und ich bin sicher ihr steigt auch nicht ab,wenn ihr eure Stärke,die Kontinuität bei behaltet und Schaaf Alloffs in ruhe weiter machen lasst und sie unterstützt und nicht drauf haut,in diesem Sinne nur der HSV
     
  7. Guter Beitrag, kannst gerne bleiben :cool:
     
  8. Ruby

    Ruby

    Ort:
    28205 Bremen
    Kartenverkäufe:
    +14
    Fakten so hindrehen, wie sie einem passen ist schon toll. Wurde dann nach deiner Theorie Pizarro auch suspendiert?
     
  9. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    herzlichen Glückwunsch zu deinem 2. Beitrag :rolleyes:
    Aber bitte das nächste mal vorher die Fakten lesen, ne?
    Schmidt war nun dummerweise verletzt.....
     
  10. Volle Zustimmung... zu allen deinen Ausführungen. :tnx:
    Einige Spieler werden gerade vom Trainer völlig verbrannt. Letztendlich heißt es dann "TS ist die ärmste Sau, wie er von der Mannschaft im Stich gelassen wird". Umgekehrt wird ein Schuh daraus, denn die Spieler haben im Moment nicht den Hauch einer Idee, was sie zu tun haben. DIE tun mir leid.
     
  11. bestimmt sagt der trainer: also du merte, du verdaddelst heute mal 2-3 bälle. und du aaron, du findest mal garnicht statt heute. und bitte alle nur mit halber kraft! auf gehts leude, aber nich so schnell...

    genau! macht er nich!

    ich habe in letzter zeit einen sehr engagierten trainer gesehen - wenn die spieler nur halb so viel geben würden, sähe man auch mal gegenwehr!

    für mich machen die spieler nicht, was verlangt wird!
    das wird sich auch nicht unter xy ändern.

    EIN DERBY DARF SO!!!! NICHT VERLOREN WERDEN!

    die cheesburger waren doch selber bis zum tor von der rolle - aber was macht die mannschaft? draufgehen? attakieren? fehler erzwingen und angreifen? NIX DAVON! diese weicheier!
    übrigens: in stuttgart war das auch so.
    ich sehe schwarz - aber nicht wegen kats
     
  12. Bimhb

    Bimhb

    Ort:
    NULL
    Moin,

    schaue hier schon lange immer mal vorbei. Als Werder-Fan hat man es die Tage schon schwer. Daher will ich heute mal was dazu schreiben.

    Viele sagen, dass Schaaf und/oder Allofs nicht mehr tragbar sind. Andere finden, sie sollten in jedem Fall weiter machen.

    Es wird hier auch gerne auf Spieler eingehauen. Auch ich bin der Meinung, dass Herr Hunt derzeit nicht mal im Abstiegskampf der Amateure zu gebrauchen ist.

    Aber obwohl ich hier schon so einiges gelesen habe, ein Patentrezept, wie wir da unten rauskommen hat keiner von uns.
    Ich habe eine ungewöhnliche Idee. Aber dazu später mehr.

    Als Özil verkauft wurde und kein neuer Spielmacher geholt wurde, habe ich (wahrscheinlich genau wie TS/KA) geglaubt, dass die Mannschaft schwerer auszurechnen ist. Über zwei spielerisch starke OM den Gegner beschäftigen. Es hätte besser gehen können als mit einem Diego oder Özil. Nahm man die aus dem Spiel lief nicht mehr viel bei uns im Angriff.

    Jetzt wurden die Spiele verloren, Spieler verletzten sich und es hat in der Mannschaft eine Eigendynamik eingesetzt, wie sie bei fast allen Vereinen vorkommen kann oder schon vorgekommen ist. Du kämfst und ackerst und trotzdem fängt man sich so ein Ding wie das 0:1 gegen die Hamburger. Bis dahin waren wir deutlich dichter am 1:0. Wir kassieren das Ding und schon geht das denken in den Köpfen wieder los.
    Hinzu kommen dann immer wieder fragwürdige Schirientscheidungen, die die Sache nicht leichter machen.
    Das sind Automatismen, die da sind. Dafür kann kaum einer was.
    Ich bin der Meinung, dass Thomas Schaaf der richtige Trainer in der Vergangenheit war und in der Zukunft ist.
    Ein Trainerwechsel bringt selten langfristige Erfolge.

    Nun mein Vorschlag:
    Thomas Schaaf sollte beurlaubt werden!!!!!
    Und zwar bis zum Ende der Saison.
    Seit bald ZWÖLF Jahren hängt er sich total für den Verein ins Zeug. Die derzeitige Situation macht ihm augenscheinlich sehr zu schaffen.
    Also sollte er beurlaubt werden und ein Trainer sollte für den Rest der Saison engagiert werden, der Pushen und Motivieren kann. So ein Typ wie Neuruhrer oder Funkel. Trainer, die aus einer Mannschaft etwas rausholen können.
    Zur neuen Saison kommt dann ein ausgeruhter Thomas Schaaf zurück. Mit neuen Ideen und vollem Elan.
    Für mich ist eines sicher: Thomas Schaaf ist einer der besten Trainer in Europa. Den sollte man nicht opfern, nur weil eine Saison (aus welchen Gründen auch immer) nicht läuft.

    Wenn jetzt jemand sagt, dass es soetwas noch nicht gegeben hat, dann stimmt das wahrscheinlich. Als Werder damals die ersten VIP-Logen in der Bundesliga gebaut hat, gab es das auch noch nicht. Welches Bundesligastadion in Deutschland hat heute keine Logen?
     
  13. Und ich hatte endlich das Gefühl, dass unsere Fans den Ernst der Lage endlich begriffen haben. Solche Gesänge bringen, dass auch der letzte der Versager von Hamburg kapiert, dass die Fans nicht jeden Mist bejubeln werden. Ich fand die Rufe absolut berechtigt und nachvollziehbar.
     
  14. ToniPumpsi

    ToniPumpsi

    Ort:
    NRW
    Kartenverkäufe:
    +2
    die mannschaft sollten den fans mal die nächste auswärtsfahrt sponsern, dass wäre mal eine entschädigung nach 1:20 toren in den letzten 7 auswärtspartien.
    das die bremer fans den spielern nach desolaten leistungen wie 0:4, 0:6 etc. nicht schon längst ordentlich die meinung gegeigt hat, ist eh schon ein wunder

    ganz ehrlich, wenn du als fan nach schalke und stuttgart fährst und 0:10 tore siehst, dann muss keiner kommen und sagen: "ihr bösen fans, dürft nix schlimmes sagen" das ist einfach nur lächerlich.

    wenn man dann in köln und hamburg gewesen ist, dass man dann auch unmut zeigt ist mehr als normal und bei dieser mannschaft eher nötig, als denen noch mehr kredit zu geben.

    leider passiert ja nix, spieler die nix bringen spielen weiterhin, es herrscht kein bisschen druck bei den spielern, alles bleibt beim alten.
     
  15. seh ich eindeutig genau so! wenn die mannschaft sich für die leistung wirklich schämen würde, dann würden sie den fans jetzt die derby-karten ersetzen. aber solange man nur mit dem mund heucheln muss und es nicht an die kohle geht, is ja alles in ordnung...
     
  16. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
    Wenn die Mannschaft das für jede Pleite diese Saison machen würden, wäre das für mich ein wahrer Geldsegen! Dafür:D
     
  17. oh ja hab 55€ bezahlt :(
    aber karten ersetzen is ja schwachsinn, kann man ja nicht ergebnis abhängig machen sowas
     
  18. ich meine das auch total ernst...das wäre wirklich mal ein zeichen dafür, dass es ihnen leid tut und dass sie die fans, die jetzt wirklich sehr lange ohne negative aktionen zu diesem team gehalten haben, wertschätzen. aber das wird nicht passieren.

    es geht nicht um das ergebnis! man kann gerne mal 4:0 verlieren. aber nicht mit so einer abgrundtief schlechten leistung! kein feuer, kein kampf, kein wille! GAR NICHTS! und das gegen den hsv...ich hätte nicht gedacht, dass das möglich sein könnte!
     
  19. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das Licht im Tunnel kann auch ein heranrasender Zug sein!

    Und irgendwie habe ich das ungute Gefühl, dieses Licht kommt unaufhörlich näher...

    ...der ICE in Richtung 2. Liga!

    Denn mal im Ernst, wie soll das gehen: 16 Punkte in elf Spielen (wenn 40 Punkte zum Klassenerhalt reichen), das bedeutet fünfmal gewinnen und einmal unentschieden…oder vier Siege und vier Unentschieden.

    Und das bei der derzeitigen Leistungskurve.....!

    Dunkle Zeiten!





    http://hengrid.wordpress.com
     
  20. nouseforaname

    nouseforaname

    Ort:
    Waterkant
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das tut er leider tatsächlich. Vielleicht nicht ausdrücklich, aber er stellt ihn trotz durchweg desaströsen Leistungen immer wieder auf. Da muss hunt ja letztendlich glauben, dass seine Leistung soo schlecht nicht sein kann. Also macht er genauso weiter wie bisher.