Werdervision Songcontest - Mottodiskussionsthread fuer den #200er

Dieses Thema im Forum "Archiv - Werder Vision Song Contest / WVSC" wurde erstellt von LotteS, 14. Juni 2018.

Diese Seite empfehlen

  1. LotteS

    LotteS

    Ort:
    Burgdorf
    Kartenverkäufe:
    +134
    Huhu zusammen :wink2:

    Ich wurde in den vergangenen Monaten und kuerzlich mehrfach darauf angesprochen, dass wir ja langsam mal ein Motto fuer den Jubilaeumscontest festlegen koennten, daher biete ich mit diesem Thread die passende Diskussionsgrundlage! :)

    Mir ist klar, dass einige von euch Mottocontests nicht leiden koennen, andere gerne ein dem Jubilaeum wuerdiges Motto haetten und es wieder anderen voellig egal ist - Hauptsache Contest :D

    Daher waere es mir wichtig, dass wir hier eine Loesung finden, mit der alle leben koennen - auf aktive Contestler aufgrund eines Mottos zum Jubilaeum verzichten zu muessen, faend ich persoenlich sehr sehr schade!

    Mein Vorschlag waere jetzt, dass wir bis zum Ende des laufenden Contests ein paar Vorschlaege sammeln, und vielleicht schonmal ein bisschen Feintuning betreiben koennen, damit es nicht so chaotisch wird, wie beim No Guitar Contest :ugly: Mit Beginn des #198er wuerd ich dann eine Umfrage ohne Wechseloption eroeffnen, oder - wenn es gewuenscht ist - eine geheime Abstimmung per PN.

    Und daaaaann hier nochmal mein Appell an euch alle: Bitte fleissig alte Contestler zusammen trommeln, die ihr bei FB, im Worum, per WhatsApp oder sonstwie kontakten koennt - zum Jubilaeumscontest wuerd ich es toll finden, wenn es eine kleine bzw grosse Revivalrunde geben koennte! :)

    :trommel::trommel::trommel:

    Hier nochmal der geplante Zeitrahmen:

    - Songabgabe: Donnerstag, 23.08. bis Donnerstag, 30.08.
    - Punktevergabe: Donnerstag, 30.08. bis Montag, 17.09.

    :beer:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2018
  2. Vorschlag: Alle Sperren für #200 aufheben. Außer für Songs, die schon einmal dabei waren vom selben Interpreten.

    Und auch wenn wir am Ende vielleicht 50 Leute sind (was nicht passiert) bitte die Punkte 1-12 so lassen wie sie sind und keine verrückten Ideen mit mehr als 10 Punktekandidaten.
    Darüberhinaus sollten die alten Contestler, die Kontakt zu Inaktiven haben, mal die Werbetrommel rühren wie Lotte es schrieb. :)

    Genauso ist der #100er gelaufen und der war ein voller Erfolg.
     
    opalo, Werdiknight, Brotmann und 2 anderen gefällt das.
  3. Normalerweise mag ich Mottocontests. Aber bei so einem großen Jubiläum bin ich auch dafür, dass einfach jeder Song erlaubt sein sollte, der noch nicht dabei war. Unabhängig, ob die Band noch nie oder 7 Mal dabei war.
     
    opalo gefällt das.
  4. LotteS

    LotteS

    Ort:
    Burgdorf
    Kartenverkäufe:
    +134
    Also einfach nur die Interpretensperren kippen, die Songsperren aber drin lassen?

    Auf mehr als 30 Leute hoffe ich schon... Vor ein paar Monaten waren wir ja auch ein paar Mal bei 25 :)

    An den Punkten wuerde ich aber auch nichts drehen, das wuerd nur im Chaos enden :D
     
    opalo und werderfan0406 gefällt das.
  5. genau so
     
  6. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Stimme ebenfalls für freien Contest nur Lieder sperren, keine Interpreten.
     
  7. Das einzige Motto, das für mich alternativ infrage käme, wäre ein Siegercontest, wo also nur Songs zugelassen sind, die bereits einen Contest gewonnen haben.
     
  8. LotteS

    LotteS

    Ort:
    Burgdorf
    Kartenverkäufe:
    +134
    Hm... Auch interessant :denk:
     
  9. LotteS

    LotteS

    Ort:
    Burgdorf
    Kartenverkäufe:
    +134
    Ich pack die bisherigen Vorschlaege mal in den Startpost!
     
  10. Das grenzt die Auswahl aber extrem ein. Fänd ich schade. Zumal wir daran denken müssen, dass wir denjenigen, die von früher kommen, einen kleinen Anreiz geben müssen. Wenn dann die Auswahl derart begrenzt ist (gerade einmal 199 Lieder), wäre das sicher für manche abschreckend.

    Ein kleiner Zusatz:
    Man könnte darüber nachdenken doppelte Interpreten einmalig zuzulassen, wenn also zwei Leute mit demselben Interpreten teilnehmen wollen.
     
    opalo gefällt das.
  11. LotteS

    LotteS

    Ort:
    Burgdorf
    Kartenverkäufe:
    +134
    Also das kommt ja in der Praxis nur einmal alle 10 Contests oder so vor - wenns hoch kommt...
     
  12. Naja gerade die, die früher schon mal gewonnen haben, könnten vielleicht Lust haben, ihren Siegersong gegen vermeintlich stärkere Konkurrenz nochmal antreten zu lassen.

    Für mich hätten beide Formate ihren Reiz, ich könnte mich im Moment nicht entscheiden, was ich besser find.
     
  13. Ja, aber wenn die Siegerinterpreten freigegeben werden und wir viele sind, steigt die Chance dafür. Man sollte Eventualitäten klären. :)
     
  14. Bin auch für einen freien Contest ohne Sperren.
     
  15. LotteS

    LotteS

    Ort:
    Burgdorf
    Kartenverkäufe:
    +134
    Guter Punkt! :top:
     
  16. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Also was neues wäre mal alle Lieder und alle Interpreten sperren...
     
    Brotmann gefällt das.
  17. Dem ist nichts hinzuzufügen. Dafür :top:

    Ich wäre aufgrund des abwechslugnsreichtums dafür keine mehrern Songs eines Interpreten zuzulassen. Kann man ja drüber abstimmen :tnx:
     
  18. LotteS

    LotteS

    Ort:
    Burgdorf
    Kartenverkäufe:
    +134
    Hat einer von euch eigentlich den ruhmreichen Erfinder des WVSC bei FB oder so?
     
  19. Damit man einen Namen hat: Es handelt sich dabei um @zoggg, der vor 2 Jahren zuletzt im Forum gesichtet wurde.
     
    Werdiknight gefällt das.
  20. LotteS

    LotteS

    Ort:
    Burgdorf
    Kartenverkäufe:
    +134
    Ja, weiss ich - daher die Frage, ob jemand ihn bei FB hat... :kaffee: