Werders U23 bleibt doch drittklassig!

Dieses Thema im Forum "Archiv - U23 & weitere Werder-Teams" wurde erstellt von werderfan0406, 14. Mai 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Da es drei Regionalligen für drei Aufsteiger gibt, steigt nur der jeweilige Meister der Regionalliga in die 3.Liga auf. Gelingt der U23 des SV Werder Bremen der direkte Wiederaufstieg dennoch? Oder ist die 3.Liga schlicht eine Klasse zu hoch für diese Mannschaft?
     
  2. MarcelWerderBremen

    MarcelWerderBremen

    Ort:
    Tom Trybull <3
    Kartenverkäufe:
    +339
    ich kenn mich mit der Regionalliga nicht so aus aber kommt werder jetzt mit Rot Weiß Essen in einer liga ? de sind ja auch in die Reginalliga aufgestiegen
     
  3. danixx13

    danixx13

    Ort:
    Köln
    Kartenverkäufe:
    +2
    dann hättest du noch ein spiel wo du hingehen kannst, unfair :D

    Und ich glaub dass wir gehörig Glück brauchen um aufzusteigen ausser da ändert sich einiges.
     
  4. MarcelWerderBremen

    MarcelWerderBremen

    Ort:
    Tom Trybull <3
    Kartenverkäufe:
    +339
    tja wer sagt denn das du auch in luxenburg wohnen musst ? :D
    zieh nach NRW da haste viele spiele in der nähe :D
     
  5. Ynee

    Ynee

    Ort:
    Düren
    Essen = Regionalliga West

    Werder = Regionalliga Nord
     
  6. Dragonius

    Dragonius

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +89
    Mit sehr viel Glück wird es aber ein Bremen-Derby geben... muss Oberneuland nur noch 3 mal gewinnen:p
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich sage, die U23 wird den Aufstieg so schnell erst mal nicht schaffen.
     
  8. Tasja

    Tasja Guest

    Ich hab an nein gewotet aber mit viel viel viel Glück geht es, aber nicht nächste Saison.
     
  9. MarcelWerderBremen

    MarcelWerderBremen

    Ort:
    Tom Trybull <3
    Kartenverkäufe:
    +339
    ist doch scheiße :(
     
  10. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Kommt drauf an, was für eine Mannschaft man auf den Platz bringen kann. Aber die Regionalliga ist sportlich durchaus stark und es gibt eben nur einen Auftstiegsplatz. Ich rechne eher nicht damit, dass der direkte Wiederaufstieg gelingen wird. Und ich bin auch pessimistisch, was die nächsten Jahre angeht. Daher habe ich ja auch immer gesagt, dass der Klassenerhalt so ungemein wichtig gewesen wäre. Bist du mal aus der 3. Liga raus wirds nen langer und harter Weg zurück. Gilt übrigens für alle Ligen darunter, weil diese zumeist nur einen direkten Aufsteiger kennen bzw. teilweise selbst für die Meister eine Relegation vorsehen.
    Hinzu kommt eben, dass in der RL Nord durchaus einige ambitionierte Vereine stecken. Und auch in den Oberligen darunter noch einiges wartet.
     
  11. svwmarius96

    svwmarius96

    Kartenverkäufe:
    +22
    das ist echt verdammt scheiße :wall:
     
  12. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    So ist es, aber Liga 4 und abwärts steckste ziemlich fies fest, wenn du da erst einmal drin bist. :(
     
  13. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Ich bedauere den Abstieg außerodentlich, weil ich seit Jahrzehnten Fan von Werder Amateuren bzw. Werder II bin.

    Ich habe mehrmalst darauf hingewiesen, dass der Erhalt der 3. Liga viel leichter ist als der Wiederaufstieg (Es ist ein Jammer: ein Sieg im letzten Heimspiel hätte gereicht!!)

    Man sollte nicht davon ausgehen, dass die Regionalliga ein Selbstläufer ist und man davon ausgehen kann, dass die jungen Leute dort automatisch viele Siege einfahren, was zu erhöhtem Selbstbewusstsein führt und sie besser einspielen lässt. Auch in der Regionalliga spielen starke Mannschaften, und man wird ganz schnell nach unten durchgereicht ist.

    Deshalb sollte die Vereinsführung dringend aufpassen und einen guten Kader zusammenstellen.

    Euagoras
     
  14. Lucky

    Lucky

    Ort:
    uff Kleche oder heeme
    Kartenverkäufe:
    +1
    Red Bull Leipzig wird nächstes Jahr ernst machen, deshalb wird das erstmal nichts mit dem Aufstieg!
     
  15. Tja, hätten sie mal noch vier Jahre durchgehalten. Dann wären sie die Mannschaft, die am längsten ununterbrochen in der dritthöchsten Spielklasse gespielt hat.
     
  16. und wer ist das bisher?
     
  17. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
    Vielleicht steigen sie aber ja auch gar nicht ab.

    RW Ahlen wird wahrscheinlich Insolvenz anmelden. Ungewiss ist derzeit, was mit Bielefeld und Koblenz passiert.

    Wenn 2 von diesen 3 Teams keine Lizenz erhalten, bleibt Werder noch drin.
     
  18. So siehts aus, willkommen in meiner Welt. :rolleyes: Nur ein Aufsteiger, aber dafür viele ambitionierte Teams. Beispiele gefällig: RBL; WOB II; HFC :wuerg:; VfB Lübeck; Holstein Kiel; FCM :rolleyes:; Werder II ab nächster Saison; und selbst auf den Dörfern gewinnste nicht einfach im Vorrübergehen.

    Ab übernächster Saison wird es übrigens noch schwieriger, denn Dank der tollen RL-Reform steigt nichtmal mehr der Staffelsieger direkt auf, sondern es wird unter den Staffelsiegern noch ne Aufstiegsrunde ausgespielt. :rolleyes:

    Sie werden sicherlich wieder ne Menge Kohle in die Hand nehmen und alles dran setzen aufzusteigen, allerdings bezweifle ich, dass es ein souveräner Alleingang wird. Mit Peter Pacult als Trainer haben sie mMn bereits den ersten Fehler begangen.
     
  19. Dragonius

    Dragonius

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +89
    http://www.kicker.de/news/fussball/...tisch_die-regularien.html#omrss_news_fussball
     
  20. Die Mitabsteiger aus München. Die sind 1973 in die Bayernliga aufgestiegen, Werder erst 1976 in die Oberliga Nord.