Werder und NIKE schließen Ausrüstervertrag bis 2014

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von izaak, 24. Juni 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Was macht ihr, wenn Werder zu Niek wechselt?

  1. Ich such mir einen anderen Verein - zumindestens bis 2014

    3 Stimme(n)
    10,0%
  2. Die Spiele verfolge nur noch im Radio oder live-ticker, so bleiben wenigstens meine Augen verschont

    2 Stimme(n)
    6,7%
  3. Ich stehe zu Werder, werde aber die Trikots boykottieren, und mich an Demos beteiligen

    12 Stimme(n)
    40,0%
  4. Werder zu Nike? Find ich Super, hihi, schließlich bin ich HSV-Fan!

    14 Stimme(n)
    46,7%
  1. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Hier mal eine Übersicht der Vermarkter, Trikotsponsoren und Ausrüster. Die Zahlen sind teilweise geschätzt und daher mit Vorsicht zu genießen:

    http://www.stuttgarter-zeitung.de/media_fast/626/BULI0809.pdf

    Auffällig ist wie bereits erwähnt, dass Bayern (2013), Schalke (2012), Hamburg (2012) und Stuttgart (2012) sehr langfristige Verträge haben. Nike hat momentan KEINEN einzigen deutschen Top-Verein und auch die Nationalmannschaft ist ja langfristig (bis 2018) vergeben.

    Dieser Sachverhalt dürfte Werders Verhandlungsposition sicher nicht verschlechtern, egal wer am Ende den Zuschlag bekommt.
     
  2. Eine interessante Statistik die, trotz ggf. ungenauer Zahlen, keinen Grund zum Pessimismus liefert.

    - Werder hat beim Hauptsponsor gut aufgeholt, Bayern und Schalke bewegen sich in dieser Hinsicht ohnehin in anderen Sphären. Der Vertrag läuft bis 2010, und bei anhaltendem sportlichen Erfolg sollte sich bei einem Folgevertrag nochmal eine Steigerung ergeben.

    - Selbstvermarktung bei beweglichen Bildern. Es bleibt abzuwarten, inwieweit sich das noch ausbauen lässt - vielleicht eines Tages sogar über das Internet hinaus?

    - Werder hat die Rechte für den Stadionnamen noch nicht anderweitig vergeben. Im Moment würde man sich wahrscheinlich etwas unter Wert verkaufen. Bei einem umgebauten Stadion und erhöhtem öffentlichem Interesse könnte sich hier auch nochmal ein lukratives Geschäft anbahnen.

    - der Ausrüstervertrag läuft bald aus. Wenn man bedenkt, in welcher sportlichen Situation der Kontrakt mit Kappa geschlossen wurde, könnten die Voraussetzungen bei einem Neuabschluss unterschiedlicher nicht sein. Hier dürfte eine Menge Potenzial schlummern.

    Dazu noch Mehreinnahmen aus dem umgebauten Stadien (Logen, Gold- und Platin-Ränge, Stromeinspeisung) sowie ein veränderter Verteilerschlüssel bei der TV-Vermarktung - was die nächsten Jahre angeht, müsste Werder schon sehr unvorsichtig sein, um finanziell auf wackeligen Beinen zu stehen.
     
  3. Durch das mittlerweile bessere Fundament an Sponsoren und dem dann ausgebauten Stadion geht man wenigstens nicht sofort pleite wenn ein Jahr keine CL drin ist.
     
  4. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +216
    Mir gefallen die Sachen von Kappa gut (Ausnahme: Schwerpunktfarbe dieses Jahr - blau!!??!!). Vor allem die olivgrünen Sachen in der letzten Saison waren echte Hingucker. Insofern würde es mich freuen, wenn Kappa Ausrüster bleibt... :)
     
  5. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    ich finde mit Kappa sind wir sehr gut gefahren. Da waren immer wieder Trikots dabei, die zu den schönsten und interessantesten der Liga gehörten. Deshalb kann es gerne mit Kappa weitergehen. Das allerletzte was ich will ist erstens ein Ami-Ausrüster und zweitens einer der über Jahre die langweiligsten Trikots designt. Also Nike.
     
  6. Entscheident ist doch wohl wer am meisten Geld garantiert. Man kann doch nicht ernsthaft auf mehrere Millionen verzichten nur weil die Trikots "schöner" sind.
     
  7. Worin besteht genau der Unterschied, ob wir einen amerikanischen oder einen italienischen Ausrüster bekommen?

    Und: ist es nicht so, dass die Kappa-Trikots in erster Linie durch die Farbkombinationen aufgefallen sind? Wenn Werder weiterhin ausgefallene Farbwünsche hat, sollten Nike oder Adidas diese nicht auch erfüllen können?
     
  8. der Unterschied duerfte vermutlich Null sein - und zwar genau eine am Ende :lol::lol::lol:

    OK - ganz so wird es wohl leider nicht sein, aber ich denke das Nike durchaus eine um 3-4x hoehere Summe zahlen wird - gerade wenn man darauf aus ist einen deutsche Top Mannschaft zu bekommen !
     
  9. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das hat ja auch keiner gesagt! Ich frag mich nur welche Insider-Infos einige hier haben, wenn sie schreiben Nike würde mehrere Millionen mehr zahlen als andere Ausrüster.
     
  10. :thomas

    :thomas

    Ort:
    NULL
    nunja, nike ist finanziell einfach potenter als kappa. ausserdem dürfte es in ihrem interesse sein, in deutschland einen top club auszurüsten. das lässt man sich dann vielleicht noch einiges mehr kosten.
     
  11. Hat nichts mit Insideriwissen zu tun. Es wurden schon mehrere Quellen gepostet.
    Auf die Schnelle konnte ich allerdings nur folgende finden:


    Handelsblatt
    Spiegel
    Bild
    lokalfenster.de

    Teilweise schon älter, teilweise ohne konkrete Summen. In jedem Fall geht aus den Artikeln aber hervor, dass die Offerte von Nike durchaus lukrativ sein muss, wenn schon über eine vorzeitige Ablösung spekuliert wird. Leider funktionieren viele der im alten Forum geposteten links nicht mehr, dort wäre vielleicht noch mehr zu holen gewesen.

    Im übrigen benötigt man auch keine Insider-Quellen um nachzuvollziehen, dass der Marktwert eines Vereins bei der 5. Champions-League-Teilnahme in Folge gegenüber 2000 (denn dort ist Kappa bei Werder eingestiegen) deutlich angestiegen sein muss.
     
  12. der vertrag wurde jedoch mit kappa noch einmal verängert im herbst 2005

    doch auch seitdem haben sich die verhältnisse ziemlich gewandelt.
    so sprach allofs damals noch von dem ziel bald 50.000 trikots zu verkaufen
    jetzt sind es schon 130.000 pro saison.
     
  13. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das sind aber ziemlich olle Kamellen. Da spielte ja noch einer bei Werder an den ich mich schon überhaupt nicht mehr erinnern kann :lol:

    Klar ist doch, dass aktuell jeder Ausrüster deutlich mehr auf den Tisch legen müsste. Und wenn Nike sehr viel mehr zahlt als die anderen, dann bekommen die den Zuschlag. Ist doch klar. Auch wenn mir das gar nicht gefallen würde ........aber da ordne ich mich gerne den Interessen des Vereines unter :)
     
  14. Ich geh nach wie vor davon aus, dass es bei Kappa bleibt. ich mag das Material :)
     
  15. Ich glaube nicht, dass MM und Werder darauf Ruecksicht nehmen werden :p

    Ich mag das Design und Material ja auch - aber Nike ist nunmal um soviel mehr finanzkraeftig und wenn die Werder wollen, weil sie Werder als Kontrapunkt zu Bayern sehen, dann fliesst da richtig Geld !
     
  16. Ich bin dafür, dass Werder den Ausrüster nimmt, der am meisten Geld bezahlt. Ich find zwar das Kappa-Design ganz ansprechend, doch hilft uns das Aussehen auf dem Platz wenig, wenn wir nicht die Topspieler verpflichten können.
     
  17. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Was die Optik der Trikots angeht denke ich auch, dass mit Nike ebenso ausgefallene bzw. attraktive Designs möglich sind wie mit Kappa (in der kreativen Abteilung von Nike sitzen bestimmt auch lauter Italiener ;)).
    Leider würde Werder mit Nike wieder ein bisschen stromlinienförmiger werden, einfach weil Kappa nicht so eine bekannte Marke ist und hierzulande "mal was Anderes" als adidas, Puma oder Nike.
    Aber wenn dabei Mehreinnahmen in Millionenhöhe rausspringen dürfte es auch schwierig sein, einen Aufsichtsrat dazu zu bewegen, sich nicht mit einem Angebot von Nike zu beschäftigen.
     
  18. Ich denke, dass Kappa auffälligere Trikots entwirft und herausbringt als Nike oder Adidas, aber dafür sind die größeren Marken wie Adidas und Nike von der Qualität der Trikots doch deutlich besser. Ich sehe nur einfach das Problem, dass man sich einfach wieder mit zu vielen anderen Vereinen ähnliche Trikots in versch. Farben teilen muss. Teilweise haben viele Adidas-Vereine sehr, sehr ähnliche Trikots, lediglich die Farben sind unterschiedlich. Das Gleiche gilt für Nike. Und sowas finde ich immer sehr schade, zumal gerade Werder die letzten Jahre immer Trikots hatte, die man mit keinem anderen Verein in Verbindung bringen konnte. Alleine schon das Design der Beflockung ist immer sehr individuell, sowohl in der letzten als auch wieder in dieser Saison. Wiederum muss man bei Kappa einfach Abstriche bei der Qualität machen, denn hier kann Kappa in keinster Weise mit Adidas oder Nike mithalten.
     
  19. brera

    brera

    Ort:
    Bremen
    ...monat ist um!!! Und nu:confused:
     
  20. Der Monat dauert noch eine Woche (7 Tage)