Werder, mein Werder als mp3

Dieses Thema im Forum "Archiv - Fan Themen" wurde erstellt von Luan11, 20. August 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Tja: Buten un Binnen wagen un winnen. Wie wir doch alle seit Jahren sehen, ist die Stimmung im Weserstadion schwach. Es muss sich also was tun. Und da denkt ein Bremer zunächst ans 6-Tage-Rennen und damit an Klaus & Klaus. Etwas "Schunkelstumpfsinn" würde dem Weserstadion mal gut tun. Hast du einen besseren Vorschlag, wie der Laden in Gang kommt??? Ich finde deine Wortwahl über Klaus & Klaus ist von übelster Prägung.
     
  2. Genau. Das Publikum des 6-Tage-Rennens sollte für uns alle ein Beispiel sein!
     
  3. Tut mir Leid. Ich wollte keineswegs deine Gefühle in Bezug auf das musikalische Schaffen von Klaus und Klaus verletzen, und ich werde auch nicht das Wort "Speckbulette" ins Spiel bringen.

    Wenn es dir gelingt, das Publikum im Weserstadion in einen ähnlich berauschten Zustand zu bekommen wie das Volk beim Sechs-Tage-Rennen, dann ist das Schunkelduo sicherlich eine tolle Wahl. Solange aber die Zuschauer im Stadion noch nüchtern sind und der Fußball im Mittelpunkt steht, ist ein Vergleich mit dem Geschehen in der Stadthalle völlig am Thema vorbei.
     
  4. Vielleicht liegt er aber auch gar nicht so verkehrt. Ich war beim Sulinger Schützenfest auch mal im Bierzelt, als da unfassbare Stimmung war. Vielleicht sollten wir die Band von dort ("Happy Music" hießen die) zu uns ins Stadion holen.
     
  5. *sing*
    Ich brauch' nicht Vater, Mutter, Bruder,
    Ich will ein schneeweißes Luder
    Die ist schöner, blonder, fester,
    denn sie ist 'ne Krankenschwester...

    :rolleyes: :applaus:
     
  6. Genau, Sulingen ist ein Zentrum toller Musik. Ich kenne übrigens Hugo Bär privat, soll ich den mal fragen, ob er nicht Stadion-Anheizer werden will?
     
  7. Dann schlage ich vor: Einen Begrüssungsdornkaat beim Einlass für alle. Es muss doch was dran sein, wenn beim 6-Tage-Rennen die Bude tanzt und wenn im Weserstadion diese Stimmung nicht erreicht wird. Der erste Gedanke fällt nun mal auf Klaus & Klaus.
     
  8. Recht hat er :D Also an mir solls nicht scheitern. Da muss ne Live-Band in die Ostkurve. Die Leute wollen den Stoll nicht labern hören und die scheiss Werbung nervt auch. Das zu ändern wird schwierig. Aber Werder sollte trotzdem mal den Chef vom 6-Tage-Rennen einladen und über ein Stimmungskonzept schnacken. Ja ich weiss, daß Stoll beim 6-Tage-Rennen ist. Ist aber trotzdem ne bessere Stimmung als im Stadion. Stoll hat der Logik nach keinen Einfluss auf die Stimmung. Es muss also an der Musik liegen.
     
  9. Nee: Ja bei Werder Breeemen, da wackelt die Wand, ... ist zwar schon 20 Jahre alt, funktioniert aber immer. Vielleicht mal ne neue zeitlose Version machen ohne Spielernamen.
     
  10. Tja, wenn unser Vorstand nicht diesen Quatsch mit dem reinen Fußballstadion angefangen hätte, dann hätten wir die Tribünen jetzt einfach zurückgebaut, unten statt der Tartanbahn ne Radrennbahn und schon hätten wir das Stimmungsproblem gelöst.
    Außerdem hätten wir noch genug Kohle um Klaus und Klaus nen Rentenvertrag anzubieten...

    Alles würde gut...:stirn: