Werder Bremen - PEC Zwolle 17.07.2013, 19 Uhr in Lohne

Dieses Thema im Forum "Vorbereitung & Testspiele" wurde erstellt von werder739, 15. Juli 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. DiegoDiez

    DiegoDiez

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    4.160
    Zustimmungen:
    62
    wofür wir uns nichts kaufen können...am Ende haben wir gegen den Abstieg gekämpft...und das haben einige früh vorhergesagt.

    @Peggy: und zwar NICHT wegen ein paar Testspielen...ich habe auch trotz der guten Testspiele vor der letzten Saison von Beginn an gesagt,es wird sehr früh, das zeigt, dass ich eben NICHT alles an Testspielen, seien sie positiv oder negativ, festmache.
     
  2. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    16.163
    Zustimmungen:
    284
    Kartenverkäufe:
    +5
    Du hast das spiel schon gesehen?
     
  3. Shorty22

    Shorty22

    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    2.705
    Zustimmungen:
    0
    Langsam mach ich mir auch ein bischen sorgen, glaube aber dennoch nicht einen Untergang in der nächsten Spielzeit. Die Meinung vieler hier, das solche Testspiele rein gar nichts sagen, finde ich totalen Unsinn. Rein logisch müsste man dann gar kein Testspiel machen.

    Die Erkenntnisse sind für mich sehr eindeutig: Wir haben noch eine ganze verdammte Menge Arbeit vor uns. Wenn ich jetzt richtig zähle, waren das 5 Gegentore gegen nicht sonderlich starke Gegner. Kein einziges konnte gewonnen werden. Wir sind qualitativ leider seit langem nicht mehr in der Lage, ein Spiel zu bestimmen. Wenn man ein Spiel bestimmt, entlastet man die Defensive. Das kann die Offensive zurzeit bei weitem nicht leisten und unsere Abwehr ist leider noch nicht auf dem Niveau, das es braucht, um in der Bundesliga einen sicheren Mittelfeld platz zu belegen (behaupte ich zum JETZIGEN Zeitpunkt). Da unter TS das moderne Pressing offensichtlich nicht in der Form trainiert wurde, darf man innerhalb weniger Wochen keine Wunder erwarten. Bedenklich wird es aber, wenn die Spieler nicht die Qualitäten haben, ein solches modernes Pressing zu spielen. Da mach ich mir halt zurzeit nach den drei Testspieln sorgen. Bin mir aber sicher, dass sich das noch verbessern wird.

    Zudem: In vielen Köpfen der Fans ist sicher unterbewusst auch wieder die Erwartungshaltung enorm angestiegen, dadurch das wir eine neuen Trainer haben, der innerhalb wenigen Wochen das ganze Team auf ein modernes, neues System umstellt und damit kurzfristig wieder alles gut wird. Aber das ist nicht möglich, das dauert seine Zeit. Und bedenkt mal, wir haben unterm Strich mehr Qualität abgegeben als dazu bekommen. Es wäre realistisch zu sagen, wenn unsere junge Truppe diese Saison ein System erlernt, was dem modernen Fußball gerecht wird. Wenn wir es schaffen uns über die Saison Routinen zu erarbeiten, Laufwege zu lernen, Räume richtig zu schließen und Timing beim Umschalten beweisen, dann stimmen irgedwann die Ergebnise auch. Allerdings sollte man sich mit einem gesicherten Mittelfeldplatz zufrieden zeigen. Beides Angesprochene wäre für mich ein Erfolg.

    Etwas anderes hat auch RD übrigens nie behauptet. Er sagte immer, es sei eine schwere Saison die vor uns liegt und es ginge darum, eine Basis für die nächsten Jahre zu schaffen. Man darf solche Testspiele also ruhig kritisch sehen denn sie zeigen uns, das die Mannschaft noch lange nicht so weit ist. Allerdings muss man auch begreifen, dass so etwas Zeit braucht.
     
  4. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    16.163
    Zustimmungen:
    284
    Kartenverkäufe:
    +5
    Wenn du wirklich Trainer warst, dann solltest du nochmal nachlesen und schauen was wirklich gesagt wurde....
     
  5. tsubasa

    tsubasa Guest

    finde ich auch faszinierend wie viele leute offenbar vor ort waren.
    das hier aus dem worum klingt für mich zumindest mal sachlich und ist auch gut geschrieben:
     
  6. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    16.163
    Zustimmungen:
    284
    Kartenverkäufe:
    +5
    1. ist das ganz schon kluggeschissen und
    2. ist es sogar falsch....
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Woran machst du das denn bitte sonst fest? An der Qualität des Kaders, an der Spielweise, am Trainer oder woran. Sorry für mich klingt das alles nach konsequenter Schwarzmalerei und nichts weiter. Denn vorhersagen kann man beim Fußball relativ wenig. Oder hast du Frankfurt und Freiburg ernsthaft den Sprung in die Internationalen Plätze zugetraut? Wohl kaum. Das diese Saison eine schwere werden kann, ist wohl so zu erwarten. Aber man muss sich doch nun nicht ernsthaft nach jedem Testspiel hinstellen und den Untergang herbeireden. Und btw. du hast ja gerade dieses Testspiel als Anlass genommen hier rumzumosern. Wo passt das mit deiner Aussage von oben zusammen?
     
  8. DR AKR

    DR AKR Guest

    Meintest Du das Wintertrainingslager, Diego? :confused:
     
  9. Klatti5

    Klatti5 Guest

    Was wurde denn gesagt ? Wir testen nur den neuen Linken ?:lol:
     
  10. Klatti5

    Klatti5 Guest

    Vorne null und hinten können wir nicht auf Prödl setzen !
     
  11. mr orange

    mr orange

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    0
    Kartenverkäufe:
    +28
    :tnx:
     
  12. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    16.163
    Zustimmungen:
    284
    Kartenverkäufe:
    +5
    Nein.
    Es wurde gesagt, dass nicht das Ergebnis entscheidend ist und das es darauf ankommt, was getestet wurde.
    Da du ja das Spiel scheinbar in gesamter Länge gesehen hast (musst du ja, sowie du urteilst), kannst du uns ja aufklären.
     
  13. -Jensen-

    -Jensen-

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    0
    Kartenverkäufe:
    +8 / -1
    Meiner Meinung nach müssen Neuzugänge her. Nicht nur aufgrund dieses Spiels heute. Aber schaut doch mal. Gerade einmal 2 Zugänge bei der schlechtesten Saison seit Jahren, die wir gespielt haben. Das hieße ja NUR Thomas Schaaf hätte Schuld an der Misere. Den haben wir ausgetauscht und gut ists... Das doch lächerlich hoch 10. Würde ja bedeuten die Qualität des Teams hätte letzte Saison schon gestimmt, nur das faule Ei im Nest war TS, der die Spieler nicht zu ihren eigentlichen Leistungen trimmen konnte.
    Wenn die Geschäftsführung so denkt, na dann Prost Mahlzeit und wir treffen uns dann übernächste Saison in Paderborn oder Sandhausen wieder. :wink: Nach Abgängen von Sokratis und de Bruyne sind wir doch keinesfalls besser als letzte Saison und das muss doch das Ziel sein, oder bin ich vollkommen blind?!
     
  14. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    16.163
    Zustimmungen:
    284
    Kartenverkäufe:
    +5
    Wieso müsste es automatisch heißen, das nur TS Schuld war, wenn es jetzt besser laufen würde?
     
  15. gelöscht

    gelöscht Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    dumm nur das wir sowas wie finanzielle Zwänge haben und ohne Verkäufe nur noch 1 Transfer möglich ist:p
     
  16. Weser-Vezier

    Weser-Vezier

    Registriert seit:
    29. Mai 2009
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    0
    :tnx: Nur weil man sich Sorgen macht und nicht permanent alles herunter spielt, ist man noch lange kein dauer-nörgelnder Schwarzmaler, wie es hier oft zum Vorwurf gemacht wird.
     
  17. -Jensen-

    -Jensen-

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    0
    Kartenverkäufe:
    +8 / -1
    Wo sind denn die CL-Millionen hin von damals?! Und die Millen von Özil, Diego, Marin, Naldo etc. pp. Das fragen sich doch alle anderen Clubs auch, was da passiert ist. Alles in KA Passarati geflossen oder was?! Ist doch lächerlich, dass wir keine Kohle mehr haben um mal einen gestandenen Profi zu holen, der schonmal Leistung bewiesen hat und das nicht nur eine Saison lang.
    Talente hier und da, das kann ich nicht mehr hören... Wer war denn der letzte gestandene aus dem eigenen Nachwuchs. Immernoch Hunt. Ist doch traurig sowas. Und kommt mir nicht mit Trybull, Bargfrede oder sonst wen. Auch nur Mitläufer, aber keine die in naher Zukunft mal vollkommen für Schlagzeilen sorgen...
     
  18. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    16.163
    Zustimmungen:
    284
    Kartenverkäufe:
    +5
    Lächerlich ist, dass viele nicht verstehen, dass wir das Geld brauchten um den Kader damals zu finanzieren.....
     
  19. gelöscht

    gelöscht Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    das behauptet ja auch keiner, nur fällt es eben auf, wenn es immer wieder dieselben Leute sind die aus ihren Löchern gekrochen kommen, wenn es bei Werder schlecht läuft um nochmal extra draufzuhauen. Das hat für mich dann wenig mit Sorgen machen zu tun, sondern eher mit ergötzen daran wie sich hier die Köpfe heiß geredet werden. Denn wenn es gut läuft sind diverse Leute eben nicht hier zu finden.
     
  20. sud7even

    sud7even

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    0
    Kartenverkäufe:
    +5

    Naja, wenn andere, vor allem positive Meinungen, überhaupt nicht akzeptiert werden, kommt es schon so rüber. Aber das ist ein Gesamtproblem des Forums. Man sollte mal überlegen, ob an jedem negativen, sowie postiven Punkt, vielleicht etwas Wahres dran ist.