Wer wird Europameister 2012?

Dieses Thema im Forum "Fußball Europameisterschaft 2012" wurde erstellt von Der Werderaner, 8. Mai 2012.

Diese Seite empfehlen

?

Wer wird Europameister 2012?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 7. Juni 2012
  1. Niederlande

    17 Stimme(n)
    9,8%
  2. Deutschland

    82 Stimme(n)
    47,4%
  3. Portugal

    2 Stimme(n)
    1,2%
  4. Spanien

    33 Stimme(n)
    19,1%
  5. Italien

    8 Stimme(n)
    4,6%
  6. England

    6 Stimme(n)
    3,5%
  7. Frankreich

    12 Stimme(n)
    6,9%
  8. ein anderer

    13 Stimme(n)
    7,5%
  1. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Keine Angst! Italien packt das! Spanien hat 2008 genau 44 Jahre nach dem ersten Triumph die EM gewonnen. Italien hat 1968 das erste Mal die EM gewonnen, das war vor wie vielen Jahren??? :D
     
  2. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    So die erste Runde ist durch. Es ist schon auffällig, dass keiner der Favoriten überzeugen konnte. Bis auf Deutschland hat sogar keiner gewonnen...
    Ich bleibe trotzdem dabei, Deutschland und Spanien sind für mich Topfavoriten, danach Holland und dann Frankreich/Italien.
    Hoffentlich ist für Oranje Mittwoch Feierabend...
     
  3. Jep, daß macht die Prognosen in meinen Augen nicht wirklich leichter.
    Denn irgendwie ist es auch nach der ersten Runde verdammt schwer, die grundsätzlichen Leistungsstände vieler Teams zu "greifen".
    D spielte im Grunde erschreckend schwach, heimste aber zumindest die Punkte ein. Holland spielte eigentlich bis zum 16er gar nicht schlecht, hatte unzählige Chancen, der Rest war teils Slapstick.
    Spanien spielte gewohnt ballbesitzend und teils recht ansehnlich, kombinierte sich allerdings bis zum 16er nen Wolf und vergaß dabei oft den Abschluß.
    Die Italiener konnten durchaus positiv überraschen, wo hingegen FRA sich nicht mit Ruhm bekleckerte.
    Russland - joar...abwarten.
    Es schaffte jedenfalls bis jetzt noch niemand wirklich lautstarke Ansprüche an den titel durch sein Auftritt zu stellen, was das Ganze wiederum recht reizvoll und spannend macht.
    D´s Glück ist sicherlich, daß man es beim Weiterkommen mit einer der leichtesten Gruppen zu tun bekommt, was absolut machbar sein sollte.
     
  4. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Also nach den Leistungen der ersten Gruppenspiele würde ich aber nicht mehr Italien auf eine Stufe mit Niederlande und Frankreich stellen. Der Auftritt der Italiener war jedenfalls wesentlich besser, als der von den Niederlanden und Frankreich. Wobei das natürlich ne Momentaufnahme ist, mit einer Niederlage gegen Kroatien kann Italien ganz schnell wieder raus sein aus dem Kreis der Favoriten...:confused:
     
  5. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Das ist ja eben... Die Niederländer stehen bei mir weiterhin noch im Kurs. Hoffentlich hat sich das morgen abend erledigt :D

    Im Grunde hat ja nichts geändert, jeder der Favoriten kann ja noch in der Gruppenphase stolpern... In der K.O.-Phase wird es dann eh auf Tagesform ankommen...
     
  6. Bis jetzt lief eigentlich alles genau wie erwartet..

    Italien hat gezeigt, dass man sie immer auf den Zettel haben muss. Holland hat gezeigt, dass sie niemals in den Favoritenkreis gehören. Frankreich, Spanien und Deutschalnd haben gegen jeweils gute Gegner gepunktet. Die überschätzten Polen haben gezeigt, dass Heimvorteil allein nicht viel bringt.
     
  7. So ist es.:tnx: Da entscheiden oft Kleinigkeiten über das Weiterkommen oder Ausscheiden der einzelnen Mannschaften.
    Im Moment habe ich keine Ahnung wer Europameister wird. Ich kann nur höchstens sagen wen ich mir als EM-Meister wünschen würde, aber nicht wer es wirklich sein wird weil er die Qualität dazu hat.
     
  8. Laut folgender, von mir gestern zusammengestellter, Statistik wird Deutschland leider kein Europameister. Der Grund hierfür ist folgender und verweist auf meine Vereinszugehörigkeit. Klingt auf den ersten Blick unsinnig ist aber belegbar !


    - 1954 Weltmeister (1952 wurde Gladbach Meister in der 2. Liga West)
    - 1966 Vizeweltmeister, allerdings durch Beschiss (1965 stieg Gladbach in die 1. Liga auf)
    - 1972 Europameister (1971 wurde Gladbach Meister)
    - 1974 Weltmeister (1973 wurde Gladbach DFB Pokalsieger)
    - 1978 Aus gegen Österreich (Gladbach wurde 1978 Vizemeister hinter Köln) Zudem erstes und bisher einziges Turnier nachdem Deutschland trotz vorherigen Titels Gladbach (1977 Meister) KEINEN Titel holte)
    - 1980 Europameister (1979 gewann Gladbach den Uefa Cup)
    - 1984 EM Vorrundenaus (Gladbach verlor 1984 das Pokalfinale gegen Bayern im Elfmeterschießen)
    - 1992 Vizeeuropameister (1992 verlor Gladbach das Pokalfinale gegen Hannover)
    - 1996 Europameister (1995 wurde Gladbach Pokalsieger)
    - 2000 Vorrundenaus (1999 stieg Gladbach aus der 1. Liga ab) 2000 wurde Gladbach der Hallenpokaltitel aufgrund eines Dopingvergehens des Spielers Quido Lanzaat aberkannt. Ohne dieses Vergehen wäre Deutschland wohl Europameister geworden.
    - 2008 Vizeeuropameister (2007 stieg Gladbach aus der 1. Liga ab)

    Einen Hoffnungsschimmer gibt es allerdings, letzte Saison war Gladbach ja für einen Spieltag auf Platz 1. Dies könnte am Ende zum EM Titel Deutschlands ausreichen. :cool: Zudem habe ich folgendes entdeckt:

    - 1988/89 Heimtabelle am Saisonende - 5. Gladbach 9/7/1 34 Punkte (1990 gewann Deutschland den WM Titel)
    - 2011/12 Heimtabelle am Saisonende - 5. Gladbach 9/7/1 34 Punkte (2012 gewinnt Deutschland den EM Titel) ?


    Folgende Ausnahme gibt es: 1990 holte Deutschland ohne einen vorherigen Titel/Pokal Gladbachs einen Titel. Ansonsten ging IMMER ein Titel- oder Pokalgewinn Gladbachs vorraus !
     
  9. Interessante Statistik. :D Aber ich glaube nicht an sowas ( auch wenn Statistik einer der Fächer war die ich früher in der Schule hatte). ;)

    Nehmen wir zum Beispiel diese Beispiele:
    "...2000 Vorrundenaus (1999 stieg Gladbach aus der 1. Liga ab)...
    - 2008 Vizeeuropameister (2007 stieg Gladbach aus der 1. Liga ab)"

    Vorletzte Saison wäre Gladbach fast abgestiegen - soll das heißen, dass wir heute auch nur fast rausfliegen , oder, dass Deutschland nur fast Vizeeuropameister wird.? Also welche davon ist nun näher an dem tatsächlichen Ausgang der EM? :ugly: ;)

    Und wenn Gladbach nächste Saison absteigen wird, werden wir dann bei der nächsten WM Vizeweltmeister? Oder fliegen wir schon nach der Gruppenphase raus? Fragen über Fragen. :D ;)
     
  10. Lassen wir uns überraschen was passiert. ;)

    Jedenfalls holte Deutschland immer einen Titel wenn das Jahr NICHT auf einer 8 endet !

    - 1954 Weltmeister
    - 1972 Europameister
    - 1974 Weltmeister
    - 1980 Europameister
    - 1990 Weltmeister
    - 1996 Europameister

    Bilanz: 2 Titel bei einer 4 am Ende, 2 Titel bei einer 0 am Ende, Je einen bei einer 2 und 6 am Ende. Demnach sieht es dieses Jahr gut aus, 2014 ebenso. 2018 wird es nix mit dem Titel, außer Gladbach holt vorher einen Titel. ;)
     
  11. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Tja, aber genau so holte Deutschland in den letzten 40 Jahren keinen Titel wenn das Jahr auf '2' endete...

    - 1982 Vizeweltmeister
    - 1992 Vizeeuropameister
    - 2002 Vizeweltmeister
    - 2012 ???

    Übrigens holte Deutschland in den ungeraden Jahren überhaupt noch keinen Titel, wenn in dem Jahr Felix Magath NICHT Meister wurde und keine partielle Sonnenfinsternis stattfand....;)
     
  12. Da weder eine WM noch eine EM in ungeraden Jahren stattfindet ist dies auch schwer zu erreichen. ;)

    1992 wurde übrigens das EM Finale gegen Dänemark 0:2 verloren, nachdem Gladbach vorher gegen Hannover, ebenfalls einen krassen Ausenseiter damals das Pokalfinale verlor.
     
  13. Addi83

    Addi83

    Ort:
    Berlin
    Hast du wirklich die Ironie überlesen? :eek:
     
  14. Nein. Ich habe diese Aussage lediglich untermauert und bestätigt. ;)
     
  15. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Oh stimmt 1992 wurde Deutschland Vizeeuropameister, das bedeutet seit 1982 holt Deutschland alle 10 Jahre bei einem großen Turnier den 2.Platz....
     
  16. Denke Deutschland macht es dieses Jahr !

    es wird Zeit nach 16 Jahren....

    der Intervall von 16 Jahren ist genau richtig... wird Zeit das ein Nordland mal wieder nen Cup holt..

    die letzten Jahre immer nur Südeuropäer......
     
  17. MarcelWerderBremen

    MarcelWerderBremen

    Ort:
    Tom Trybull <3
    Kartenverkäufe:
    +339
    Mal ne Frage. Warum gibts eigentlich bei der EM kein Spiel um Platz 3 wie bei der WM ?
     
  18. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    du willst nicht wirklich den Sinn einer Entscheidung von der Uefa von vor ca 30 Jahren hinterfragen:D
     
  19. MarcelWerderBremen

    MarcelWerderBremen

    Ort:
    Tom Trybull <3
    Kartenverkäufe:
    +339
    Hab grad nicht besseres zu tun als dumme fragen stellen :ugly:
     
  20. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Das Spiel um Platz 3 ist so überflüssig wie der Hoden vom Papst.

    BTT
    Titelkandidaten sind für mich nur noch Spanien, Deutschland und Italien. Frankreich wird im Viertelfinale gegen Italien den kürzeren ziehen...