Wenn am kommenden Sonntag wirklich Bundestagswahl wäre?

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von werdertommi, 10. Januar 2016.

Diese Seite empfehlen

?

Wen würdet ihr wählen, wenn am kommenden Samstag wirklich Bundestagswahl wäre?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 31. Januar 2016
  1. CDU/CSU

    10 Stimme(n)
    18,9%
  2. SPD

    15 Stimme(n)
    28,3%
  3. Die Linke

    16 Stimme(n)
    30,2%
  4. Die Grünen

    7 Stimme(n)
    13,2%
  5. FDP

    2 Stimme(n)
    3,8%
  6. AFD

    9 Stimme(n)
    17,0%
  7. Sonstiges

    8 Stimme(n)
    15,1%
  1. "Jedem das Seine" war der Spruch am Eingangstor des Konzentrationslagers Buchenwald.
     
  2. Nene, es geht im Gleichtakt. Nur weil du soooooo weit links bist, dass zwangsläufig jede vertretende Partei für dich schon weit rechts ist, kann ich ja nichts dafür.
     
  3. Und was willst du mir damit unterstellen? Gut, dass du so gut bescheid weisst.

    Hast wohl vom ganzen Lesen darüber ein Trauma erlitten, was?

    Kein Wunder, dass du hier immer so einen geistigen Dünnsinn von dir gibst.

    Ich habe den Satz so gemeint, wie ihn 99,9999% meinen.

    Mensch, muss ja echt schlimm sein....
     
  4. Damit will ich gar nichts unterstellen. Das war eine Feststellung und vielleicht eine Hilfe für Dich, diesen Satz in Zukunft mit etwas mehr Bedacht zu verwenden.

    Den fett markierten Teil hättest Du Dir lieber schenken sollen. Ich werde Deinen Dünnsinn nicht melden. Das habe ich nicht nötig.

    Vom ganzen Lesen darüber habe ich übrigens kein Trauma, sondern eine solide Allgemeinbildung erworben.
     
  5. Vermutlich lesen die Mods hier sowieso mit, und deine Bemerkung riecht nach Unterstellung. Sie wissen,wie sie das zu bewerten haben.

    Einen Satz, den man im täglichen Leben so oft verwendet und eigentlich niemand weiss, dass er im dritten Reich verwendet wurde, sollte man in Zukunft also mit Bedacht wählen, nun wird es aber echt albern...

    Wenn das kein Dünnsinn ist, dann weiß ich auch nicht mehr weiter...
     
  6. Der hat seinen Ursprung im antiken Griechenland. Und nur weil in der Vergangenheit irgendwelche Spinner damit Schindluder trieben, müssen nicht heutzutage irgendwelche Moralpolizisten damit um die Ecke kommen, nur weil ihre Paranoia sie an jeder Ecke Nazis vermuten lässt. Irgendwann ists auch mal gut.
     
  7. Das war keinesfalls als Unterstellung gedacht, weil ich mir absolut denken konnte, dass Dir der historische Kontext dieses Satzes nicht bekannt war. Wenn ich das als Unterstellung gemeint hätte, wären wohl noch ein paar Anmerkungen dazu von mir hinzu gekommen und ich hätte das nicht einfach so klargestellt.

    Wer von uns beiden hier "Dünnsinn" schreibt, werden die Mods in der Tat zu bewerten wissen.
     
  8. Kommt mal wieder runter meine Damen und Herren. Obwohl ich anscheinend nur irgendein "Moralpolizist" bin, der "Dünnsinn" schreibt, möchte ich Euch doch darauf hinweisen, dass kürzlich jemand wegen Volksverhetzung verurteilt wurde, weil er diesen Spruch als Tätowierung in einem Schwimmbad präsentiert hat.

    Ich habe den "Spruch" bei Angry ziemlich exakt so verstanden, wie er ihn gemeint hat. Nämlich nicht im Nazi-Kontext! Wenn der simple Hinweis darauf, dass man diesen Spruch vielleicht aus bestimmten Gründen besser vorsichtig verwenden sollte, bei Euch derartige Wellen schlägt, bringt mich das doch wieder auf Gedanken, die ich bisher nicht hatte.
     
  9. Der Badegast hatte nicht nur den Spruch tätowiert, sonder das ganze Kz.
    Der Spruch alleine in nicht Altdeutscher Schrift hätte wohl für keine Aufregung gesorgt.

    Den Spruch kenne ich, genau wie die meisten in diesem Zusammenhang:

    http://www.amazon.de/Aufnäher-Jedem-seine-meiste-Patch/dp/B00JIUWP3I

    Sollte man Amazon für das Verkaufen von Naziartikeln nicht verklagen?
     
  10. Manolo

    Manolo

    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich schätze mal wenn ich mir den Spruch an sich auf den Unterarm oder so tätowieren würde, dann gäbe es keine Probleme, der Typ hat ihn allerdings riesengroß und in altdeutscher Schrift direkt unter sein Tattoo der Silhouette vom KZ Buchenwald gesetzt... ich glaube da war dann das "Jedem das Seine" das kleinste Problem! :D

    Edit: Oh, zu spät :beer:
     
  11. Jetzt habt Ihr alle mal Tante Google bemüht und wisst wieder etwas mehr als vorher. Das ist doch positiv.:D

    Erneut: Hätte ich meinen ursprünglichen, simplen Hinweis auf die teilweise unrühmliche Vergangenheit dieses Spruchs als Unterstellung einer nationalsozialistischen Gesinnung von Angry gemeint, hätte ich dazu noch ein paar deutliche Worte gefunden. So gut müsstet Ihr mich, den Dünnsinn schreibenden, paranoiden Moralpolizisten doch inzwischen kennen.
     
  12. Manolo

    Manolo

    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich wollte dazu gar nichts sagen, ich hab den Widerling mit seinem Tattoo nur auch zufällig in der Zeitung gesehen und dachte ich geb meinen Dünnsinn grad auch noch dazu! :D :beer:
     
  13. :beer:
    Ihr werdet es nicht glauben, aber Bosbach finde ich bei Lanz gerade ziemlich gut.
     
  14. Er ist eben kein merkelscher Stiefellecker, er hat ja auch nichts mehr zu verlieren. Guter Mann, leider zu alt und zu krank für die Ablösung Merkels.
     
  15. Sollte er doch noch genesen, was ich ihm von Herzen wünsche, hätte ich ihn gerne als Kanzler, wenn es denn unbedingt jemand von der CDU sein muss. Lammert fände ich auch nicht schlecht.
     
  16. wenn das stimmt, wäre bewiesen dass mutti intelligent ist. sie nutzt die macht der medien und manipuliert im ganz grossen stil fast ein ganzes land.

    oder ist es umgekehrt?
     
  17. genau so ist es, was mich mit genugtuung lächeln lässt.
     
  18. Lächeln kann ich schon lange nicht mehr. Da hilft mir auch keine Genugtuung.

    Der Schaden ist nun mal da und wird die nächsten Jahre noch exorbitant ansteigen, selbst wenn man keinen einzigen Flüchtling mehr ins Land lassen würde...

    Da aber jeder noch 3-6 Familienmitglieder nachholen darf, geht es noch richtig rund.
     
  19. abgesehen davon werden uns in den kommenden Jahren noch ein paar Millionen überrollen.