Was muss sich nachhaltig ändern?

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - FC Twente Enschede" wurde erstellt von Suppe1996, 2. November 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. kann solche Beiträge wirklich nciht nachvoll ziehen. Wir haben die letzten Jahre so viel Erfolg gehabt. Und diese Saison ist noch lange nicht vorbei.
     
  2. Es ist leider seit 2007 nur noch bergab gegangen...
     
  3. Anis

    Anis

    Ort:
    138 km vor Bremen
    Kartenverkäufe:
    +47
    :stirn:

    Schaaf und Allofs 4ever! :svw_applaus:
     
  4. Uli Hoeneß???
     
  5. ja gut wir haben 4 Punkte auf cl platz in der Bundesliga. Im Pokal sind wir mal nicht in Berlin. denke gegen Bayern kann man rausfliegen.

    abgesehen davon haben wir heute und gegen Bayern gut gespielt
     
  6. mad77

    mad77

    Ort:
    wien
    was soll sich da großes ändern außer das der ball ins tor gehört.
    sie haben diese saison kein glück.

    cl aus
    el aus
    meisterschaft mittelfeld.


    :wall:
     
  7. Ja stimmt wir sind doch erst nach dem 1/3 der Saison mittelmaß... Und das wir aus allen Pokalen raus sind ist doch auch nicht sooo schlimm... Wir können doch noch gutes mittelmaß werden. Jahr für Jahr kaufen wir uns nur junge Spieler! Kein Wunder, dass wir hängen bleiben. Schaut euch mal das Team von t-Ham an: die haben viiieeelll bessere Spieler (tut mir leid is nunmal so)
     
  8. Wir ****** Inter und Tottenham einfach gegen die Wand - warum? - Weil wir Werder Bremen sind und es können!
    :svw_applaus:
     
  9. es sind doch nur 4 Punkte!!!!!!!
     
  10. Woran machst du fest dass TS die Mannschaft nicht erreicht? Erörtere das mal bitte.

    @topic: Glück brauchen wir auch mal auf ihre Seite, so wie Twente es heute hatte.
     
  11. Ja leider, wir können noch absteigen
     
  12. so wie letzte Saison als wir zwischenzeitlich schlecht da standen???
     
  13. Vielleicht mal Schaaf eine Taktikschulung geben, dass nicht jeder vorher weiß wie wir spielen. Dann wäre eine 1. Mannschaft mit oberen Bundesliganiveau ganz nett, was man von der Abwehr nicht gerade sagen kann und wenn man sich dann noch was wünschen darf ein paar Ersatzspieler mit Niveau die auch Druck auf die 1. Elf machen, damit nicht nur die Leute aus der 1. rausfliegen weil sie zu schlecht spielen, sondern mal, weil jemand in der 2. einfach besser spielt.
     
  14. Nächsten Spieltag 7 usw. Hallo!!!! Wir verlieren gegen Nürnberg!!!!!!

    Ach das ist doch nicht so schlimm, die sind halt gut drauf...

    All diese Mannschaften sind besser als wir und stehen z.Z. vor uns
     
  15. Was sich nachhaltig ändern muss?

    In diesem Forum die Bereitschaft auch mal Zeiten der Misserfolge mit Würde zu ertragen.
     
  16. Einfach mal ein Spiel von Arsenal London ansehen dann wisst ihr was sich ändern muss, Fussball ist ein Mannschaftssport..und nicht ein Schauplatz für egozentrische Selbstdarsteller, auch wenn sie gut sein mögen.
     
  17. mad77

    mad77

    Ort:
    wien
    wer ?????:stirn:
     
  18. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich dachte Diego spielt nicht mehr für uns. Ironieknopf aus:D
     
  19. mrmenkey

    mrmenkey

    Ort:
    EL
    Ne Taktikschulung wäre vielleicht mal angebracht. Ich fand das Spiel persönlich auch nicht so schlecht, aber ich kann einfach nicht mehr nachvollziehen, warum man bei den schlechten Abwehrleistungen (auch bedingt durch die häufigen Änderungen der Abwehr) immer noch diese offensive Taktik fährt. Gerade die Rückwärtsbewegung ist doch häufig indiskutabel.

    Ich würde mir in dieser Phase wünschen, dass man die Mannschaft nicht mehr so weit vorzieht und dadurch ständig überlaufen wird. Hätte Wesley bei den zwei Chancen von Twente nicht noch dazwischengefunkt, hätte es da schon 0:2 stehen können.

    Für ein schnelles Konterspiel aus einer defensiven Grundhaltung sollten doch einige Spieler der Werder-Offensive gut geeignet sein.
     
  20. WerderAC

    WerderAC

    Ort:
    Kreis Aachen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Ach Leute,
    einfach locker bleiben, bin sogar irgendwie froh mal ne lockere Saison zu spielen, die letzten 6 Jahre waren doch sehr nervenaufreibend mit den ganzen Erfolgen, insbesondere Pokalspiele. Vielleicht fängt sich die Mannschaft ja noch, denn zocken können sie ja, trotz der 3 Niederlagen. Mit bißchen Glück und ohne Doppelelastung werden wir vielleicht oben mitmischen können. :svw_schal: