Vorschläge für: Verteidiger

Dieses Thema im Forum "Neuverpflichtungen" wurde erstellt von mod6, 23. Juni 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Wieder einer der bei Hertha aussortiert wurde?? Reicht dir Langkamp nicht??
    Wir sind doch kein Heim für gescheiterte Hertha Spieler
     
  2. Ganz klar Kevin Vogt ...vielen Dank @Chrissi282 das du diesen Vorschlag von mir aufgegriffen hast !
    Trotzdem sehe ich die Problematik eher auf der 6 und im Sturm !
     
    Cooper1978 gefällt das.
  3. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Kann Vogt nicht auch 6er?
    Wieso ist der überhaupt zu haben?
     
    Klatti5 gefällt das.
  4. Friedl und auch Groß können die 6 und ja auch Vogt könnte den 6er geben !
    Versuch macht klug!
    Müsste man halt mal austesten ...
     
  5. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Angeblich hängt sich Vogt nach Auffassung von Trainer Alfred Schreuder (47) zu wenig rein bzw. er ist ihm zu kampfschwach. Vogt ist als spiel- und aufbaustark bekannt – vor allem in der Dreierkette kann er seine Stärken gut ausspielen. Aber Schreuder soll derzeit zweikampfstarke Spieler bevorzugen. Sein Spielsystem ist das 4-3-3 ...

    Jetzt lies das mal und dann finde den Fehler!
    Er hat genau das nicht was wir suchen!
     
  6. Den Fehler hatte ich schon erkannt ...Zweikampf wäre gerade in der IV ein Kriterium das zu beachten wäre...ich bin aber ein Fan von Vogt, da er für mich ein kompletter Iv ist und auch im Kopfballspiel und Spielintelligenz für mich , von hinten heraus, ein Upgrade bedeuten würde...
     
  7. Komisch, dass er letzte Saison unter Nagelsmann gesetzt war.
    Also so ne Graupe wird der schon nicht sein.
    ;)
     
    Klatti5 gefällt das.
  8. Ist er auch nicht ..hat auch schon mal an der Tür zur N11 gekrazt ...der wäre für mich definitiv ein Upgrade zum vorhandenen Personal...Toprak-Vogt wäre schon eine gute IV!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2019
    Cooper1978 und Chrissi282 gefällt das.
  9. Vogt, bitte nicht... wäre allerdings ein typischer Werder-Aktionismus-Transfer wie auch der von Toprak und klingt für mich daher leider nicht mal ganz unrealistisch... Vogt war auch letzte Saison schon höchst umstritten und jetzt ist er raus. Hat sich zudem mit dem Trainer überworfen. Gilt außerdem eher als spielerische Lösung in der Verteidigung (weswegen Nagelsmann ihn wohl auch meist aufgestellt hat) denn als Zweikämpfer und verkörpert damit alles, was wir gerade nicht brauchen (von der größeren Unzufriedenheit im Kader mal ganz zu schweigen). Das einzige was für mich ein Upgrade wäre, ist seine Körpergröße.

    Aber hey, er ist auf dem Markt und zu haben, also Feuer frei! Werder gibt doch immer gern das nicht vorhandene Geld für die Resterampe aus...
     
  10. Kevin Vogt seh ich eher als soliden 6er.
     
  11. Exil-Ostfriese und Bremen gefällt das.
  12. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    :tnx:


    Das ist leider das Ausschlußkriterium, denn akut brauchen wir Spieler, die die eigene Hälfte zum Schmerzzentrum für die Gegenspieler machen. Eskorten haben wir mehr als genug.
     
    Berliner69 gefällt das.
  13. Ich möchte dir jetzt echt nicht zu nahe treten, aber Vogt ist alles, aber kein schlechter Zweikämpfer.

    Wenn einer rennt, ackert, grätscht, seinen Körper reinhält und dazwischenhaut, dann doch wohl Vogt!?!

    Oder stehe ich mit dieser Meinung hier alleine?

    Hätte ihn schon länger vorgeschlagen, sah und sehe ihn aber immer noch als nicht realistischen Transfer an!

    Wieso sollte er zu uns wechseln?

    Der hat ganz andere Optionen!

    Lasse mich aber sehr gerne von Super-Baumi überraschen...
     
    JSFiVE gefällt das.
  14. Auch wenn jetzt wieder gemault wird von wegen "Best of"...

    Bin der Meinung, dass uns so ein Zweikampfverhalten und Schnelligkeit mehr als fehlt:

     
  15. Sorry, aber wenn einer Vogt als Resterampe betitelt, habe ich echt keine Argumentationsbasis mehr.

    Trotzdem frohe Weihnachten :beer:
     
  16. Ich weiß ja nicht inwieweit Du Hoffenheim verfolgst, aber er war letzte Saison schon ständig stark in der Kritik und die Hoffenheimer Anhänger (ja, beide) haben da ständig seinen Rauswurf aus der Startelf gefordert und weitestgehend mit Unverständnis darauf reagiert, dass Nagelsmann immer wieder an ihm festgehalten hat. Wie man weiß, hat Hoffenheim auch keine gute Saison gespielt und ist sogar hinter uns gelandet.

    Jetzt hat Schreuder sich das eine Hinserie lang angeschaut und kam zum gleichen Ergebnis wie die meisten Beobachter, mit dem Resultat: Vogt raus. Begründung: Mangelnde Zweikampfstärke. In Hoffenheim sind nicht wenige ziemlich erleichtert über die aus ihrer Sicht längst überfällige Personalmaßnahme.

    Zur Ergänzung lies mal hier:

    https://www.kicker.de/765819/artikel

    Hatte letzte Saison eine Zweikampfquote von 53 %, diese Saison 55 %. Schau Dir doch mal die Statistiken an: Selbst Veljkovic, Langkamp und Friedl liegen da drüber. Dafür unser letztes Hemd herzugeben, wo wir jetzt im Abstiegskampf gerade diesen Skill in der Defensive am dringendsten brauchen, fände ich fatal.
     
  17. Siehe oben. Plus der jüngste ist er auch nicht mehr, d.h. kein Wiederverkaufswert.

    Ansonsten Dir auch frohe Feiertage :beer:
     
  18. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Na ja, lt. dieser Tabelle hat Vogt 56% seiner Zweikämpfe gewonnen. Gemessen an unserer lausigen Zweikampfquote ist es ein guter Wert für einen Innenverteidiger, bei dessen Kernaufgaben Zweikämpfe ziemlich weit oben in der Prioritätenliste stehen, jedoch eher unterer Durchschnitt.
     
  19. Laut dieser Tabelle müsste dann aber auch Subotic ein guter, überdurchschnittlicher IV sein, den hier allerdings kaum einer sehen wollte!

    Ich gebe nicht allzuviel auf solche Tabellen und Statistiken.

    Denn man muss sich immer die Fragen stellen, wie zum Zeitpunkt der bewerteten Spiele der Gegner, der direkte Gegenspieler und auch die Mitspieler drauf waren, zu welchem Zeitpunkt ein Spieler evtl. eingewechselt wurde, zu welchem Zeitpunkt der Saison Spieler der Gegner geschont wurden, ein Gang zurückgeschaltet wurde wegen Euro-Spielen uvm.

    Ich persönlich fände Vogt ein gute Lösung, aber unrealistisch...