Vorschläge für: Verteidiger

Dieses Thema im Forum "Neuverpflichtungen" wurde erstellt von mod6, 23. Juni 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Ja, habe ich. Da war Licht und Schatten gleichermaßen. Der ist 24 und sein einziges "Plus" ist, dass der Monaco in seiner Vita hat. Tisserands durchschnittliche Fähigkeiten sollte man auch deutlich preiswerter finden, siehe Veljkovic. Den würde ich um nichts in der Welt gegen Tisserand tauschen wollen und für nen Kaderfüller ist Tisserand zu teuer.
     
  2. Ich finde, dass es ein Unding ist, dass Spieler ihren Transfer heutzutage quasi erzwingen, indem sie mit Absicht keine Leistung mehr bringen. Das hat mich schon damals bei Draxler auf die Palme gebracht. Der sollte jeden Abend ein Stoßgebet zum Himmel senden, dass ausgerechnet PSG den aufgenommen hat und der nun in der Champions-League oben mitspielen kann. Mit diesen verwöhnten reichen "Säcken" müsste man echt mal Klartext reden. Verträge sind Verträge und wenn man die bricht, sollte das ernsthafte Konsequenzen haben. Ich habe das Gefühl, dass es die momentan im Fußball nicht gibt.
    Tisserand scheint gerade die selbe Tour zu fahren. Würde den aus Prinzip nicht mehr haben wollen. Wollen wir solche Leute wirklich in unserem Verein haben?
     
  3. Daher fehlt beim Fussball umbedingt sowas wie in den US Sportarten mit Salary Cap, dann könnte man auch nicht jeden Wechsel erzwingen
     
  4. Werdiknight

    Werdiknight Guest

    So wie Melo bei seinem Wechsel nach NY? Oder Paul bei seinen Wechseln nach LA oder nun nach Houston? ;)

    Jau, Salary Cap wäre begrüßenswert (aber völlig utopisch), allerdings aus anderen Gründen.
     
  5. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Wir (Fussball) haben Financial Fairplay... Damit fahren wir doch ganz gut oder nicht :ugly:
     
  6. Financial Fairplay wurde beim Neymar-Transfer ja hübsch ausgehebelt. Für Paris' Bücher ist der Transfer übrigens ablösefrei und ohne Handgeld.
     
    Werdiknight gefällt das.
  7. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    E/MH
    Kartenverkäufe:
    +68
  8. Find ich gut. Bauer ist für mich ne gute Vertretung, bis Moisander wieder kommt, und auch generell ein guter Ersatz.

    Dann aber nen Stürmer :vertrag: Oder 10er :popcorn:
     
    Exil-Ostfriese und corox gefällt das.
  9. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Oder beides und Juno in die Türkei verabschieden :wink2:
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  10. neuegrünewelle gefällt das.
  11. Aber nicht für 5 Mio.
     
  12. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Also wenns nach mir geht für 20 ;)
     
    Exil-Ostfriese gefällt das.
  13. das problem ist das der markt so dermaßen explodiert ist in diesem sommer, durch die ettlichen Transfers die diesen sommer zustanden kamen von mancity, ManU, PSG usw usw denkt halt jeder er könnte auch mehr als er eig wert ist bekommen, Es wird für kleine mittelständige clubs halt immer schwerer Spieler zu bekommen

    Financial Fairplay war doch schon als sie es angekündigt haben ein Witz...

    Dazu kommt das die Spieler halt auch denken sie können machen was sie wollen, 0 Respekt gegenüber den Verein, Dann sollen sie halt nicht solange verträge unterschreiben, man man man........
     
  14. Ich hätte mir vor allem einen kopfballstarken Riesen für hinten gewünscht. Schade, aber letztlich o.k., weil es wohl an BEZAHLBAREN Spielern derzeit mangelt.
    Bleibt jetzt zu hoffen, das es der Verletzungsteufel gut mit uns meint.
     
  15. Für was und welches System willst Du einen 10er????

    Ich denke mal, das gar nichts mehr passiert. Also auch kein Stürmer mehr kommt. Der Transfermarkt ist momentan einfach nur noch krank. Jeder versucht jetzt auf der Welle der hohen Ablösen mitzuschwimmen.
    Wenn ich z.B. lese, das Ingolstadt für einen Tisserand 7 Mio fordert, dann frage ich mich ernsthaft, wo das noch hinführen soll. Da macht es wirklich mehr Sinn, auf eigenes Personal (Bauer, Verlaat) zu bauen.

    Gleichzeitig sollte man aber die Augen aufhalten, gerade in den (Noch)Billigländern, ob nicht doch irgendwo ein hochgewachsener talentierter IV rumläuft. Denn an Kopfballstärke fehlt es hinten eindeutig und weder ein Sane noch ein Moisander werden jünger.

    (Negativ) Überrascht bin ich von Caldirola. Wenn der selbst bei einem Moisander-Ausfall (seine Position) nicht erste Wahl als Vertretung ist, dann spricht das schon Bände. Vielleicht war die Vertragsverlängerung doch ein Fehler, vor allem für ihn, denn an interessanten Angeboten hat es nicht gemangelt.
     
  16. 10er war falsch. Offensiv-Allrounder, kreativer Kopf, hängende Spitze, sowas.
     
  17. DR AKR

    DR AKR

    Ort:
    Berlin
    Hat der FC Kopenhagen nicht noch einen geeigneten Innenverteidiger oder Mittelstuermer unter Vertrag? :kaffee:
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  18. der IV der da richtig brauchbar war ist schon gewechselt
     
  19. http://www.weser-kurier.de/werder/w...ein-dass-keiner-mehr-kommt-_arid,1636921.html

    Da habe ich wohl richtig gedacht...

    Extrem traurig war ich heute, als ich den Bobadilla-Transfer nach Gladbach vernommen habe. Exakt so einen Stürmertyp hätte ich mir für Werder gewünscht, zumal Bobadilla auch verlauten ließ, das er die angedachte Rolle als Joker akzeptieren würde.
    Gladbach ist -oder besser jetzt WAR- bei den Stürmern ähnlich aufgestellt wie wir. Nur haben die noch gehandelt...

    Ich frage mich immer wieder, warum Werder nicht Pizarro noch -zumindest vorerst- haben mittrainieren lassen, um für genau den jetzt wohl eintretenden Fall (kein Stoßstürmer mehr zu bekommen) gerüstet zu sein. Ihn noch als Joker oder für bestimmte Spiele im Kader zu haben hätte ganz bestimmt nicht geschadet.

    Bleibt jetzt nur zu hoffen, das unsere "Lebensversicherung" Max Kruse unversehrt durch die Saison kommt.
     
  20. "Kann sein, dass gar keiner mehr kommt." Kann auch anders sein.