Vorschläge für: Trainer (Diskussion)

Dieses Thema im Forum "Neuverpflichtungen" wurde erstellt von gelöscht, 29. Oktober 2008.

Diese Seite empfehlen

Schlagworte:
  1. Wie kommt ihr eigentlich darauf, dass Werder mit Markus verhandelt hat.
    Nur weil Sport 1 die Aussage von KF falsch interpretiert (in meinen Augen bewußt falsch) hat.

    Alle Verantwortlichen haben doch immer nur gesagt, dass er einer der engeren Kandidaten war. Keiner hat von einem Angebot gesprochen oder ähnliches????
     
  2. valor

    valor

    Ort:
    Bremen
    Spielt doch eh keine Rolle mehr, so Feuer und Flamme wie er sich für den HSV ausgesprochen hat, und gleichzeitig nur den 1 Jahresvertrag wollte, war er wohl zu feige für eine richtige Aufgabe. So kann er dann in einem Halben Jahr sagen, "Dieser Verein ist nicht zu trainieren" und verweist auf die 15 Trainer der letzten 14 Jahre....oder so :p
     
  3. Mittlerweile habe ich kein Mitleid mehr mit Trainern die sich Hamburg und Schalke freiwillig an tun. Egal wer die beiden Mannschaften trainiert ist zum Scheitern verurteilt. Aktuell ist es Weinzierl. Egal, zum Thema. Ich bin froh, dass uns Gisdol erspart geblieben ist. Kann mir nicht vorstellen, dass es mit ihm hier länger als 1-2 Jahre geklappt hätte, rein vom Bauchgefühl her. Lasst den Nouri erstmal bis zur Winterpasue durch machen. Bis dahin kann man sich nach einer dauerhaften Lösung umsehen und ggf. im Winter oder erst zum Saisonende nachsteuern.
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  4. Gisdol kann menschlich nicht wirklich die Leuchte sein, fragt mal unseren Tim, der sagt es euch.
     
  5. Vielleicht wird es ja Weinzierl ;) Wenn Schalke die nächsten beiden Spiele auch noch verliert, ist der bestimmt frei :D
     
  6. der_da

    der_da

    Ort:
    im 1/4
    Is die Frage ob der soviel besser zu Werder passen und was er dann anders machen würde als Nouri
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  7. Torstininho

    Torstininho Guest

    Nun ja, ob dessen Aussage so fundiert sein wird?
     
  8. Mein Vorschlag für einen neuen Trainer / in ist Silvia Neid, denn Bremen ist immer gut für neue Wege.
     
  9. Ganz meiner Meinung...

    Was der HSV mit Gisdol anders bzw. besser machen will als mit Labbadia erschließt sich mir absolut nicht. Sehr fragwürdig zudem der Charakter von Gisdol, der bereits mit dem HSV verhandelt hat, als Labbadia noch im Amt war. Das ist für mich ganz schlechter Stil!

    Zu Weinzierl: Für mich völlig überbewertet. Kann bleiben, wo der Pfeffer wächst...
     
    frenkywou und Frantic gefällt das.
  10. Was treibt Schuster eigentlich gerade?
     
  11. corox

    corox Guest

    Trainiert den FC Augsburg
     
  12. In Darmstadt entscheidet sich eh die Frage nach einer Weiterbeschäftigung Nouris. Entweder er bleibt mindestens bis zur Winterpause, oder es gibt einen Neuen. Wer auch immer das sein wird.
     
  13. Denke er meint den Bernd Schuster ;).
    Der ist Arbeitslos.
     
  14. Ja den bernd ;)

    Stand in Spanien ja für schönen fussball
     
  15. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Werder hat sich in der Trainer-Frage inzwischen in eine Zwickmühle manövriert. Ich weiß nicht, ob das allen so klar ist. Dabei muss man durchaus Werder II mit einbeziehen, die ich für einen unverzichtbaren Unterbau in der 3. Liga halte. Da die Spieler dort durchaus anspruchsvoll gefordert werden, kann man sich ihrer ggf. für die Bundesliga-Truppe bedienen, wie die letzten beiden Spieltage gezeicht haben.

    Es gibt jetzt folgende Möglichkeiten:

    1. Nouri bleibt und hat Erfolg. Dann muss ein sehr fähiger Trainer für Werder II her, kein Hansel aus dem Werder-Nachwuchsbereich.
    2. Nouri bleibt und hat keinen Erfolg. Dann geht Nouri zunächst zu Werder II zurück. Ein neuer Trainer für Werder I muss her.
    3. Es kommt direkt ein anderer Trainer. Dann geht Nouri zunächst zu Werder II zurück.

    Alternative 1 wäre die einzige, die richtig befriedigt. Und dann würde ich Kohlfurt als Trainer für Werder II vorschlagen.
    Alternativen 2 und 3 führen dazu, dass auch der Trainerposten für Werder II neu besetzt werden muss; Nouri hat sich gezeigt, ist dann auch für andere Vereine attraktiv und hat selber höhere Ansprüche erlangt.

    Das Problem dabei ist, dass ich keinen auf dem Trainer-Markt erkenne, der erfolgreicher zu sein verspricht als Nouri. Die Chance ist bekanntlich mit dem Feuern von Eichin statt Skripnik im Sommer verpasst worden, als der Trainermarkt noch offen und in Bewegung war. Auch Gisdol hätte keine größeren Hoffnungen erweckt als Nouri; im Grunde genommen hat er auch nicht viel aufzuweisen.

    Hoffen wir nur, dass Alternative 1 eintritt. Sonst hat Werder eine Reihe weiterer Probleme.
     
  16. Ich frage mich aber wirklich, welche ominösen tollen Trainer denn im Sommer frei gewesen wäre.

    Keller war schon ab März oder April Trainer ab dem Sommer bei Union. Weinzierl und Schalke lief ja schon länger, daher stellt sich direkt die Frage, ob Schuster da nicht auch schon vor dem Sommer Kontakt zu Augsburg hatte. Selbe gilt auch für Hasenhüttl und Kauczinski. Bleiben noch Luhukay und Breitenreiter. Ja wahrscheinlich hätten die es besser gemacht als Viktor. Bei Favre bezweifel ich es doch eher, dass er zu Bremen gekommen wäre.. SO eine Graupentruppe ist Nizza nicht..Da steckt schon ordentlich Geld jetzt hinter..

    Alle o.g Trainer überzeugen mich nicht voll und ganz. Vielleicht ist man ja in ein paar Monaten froh, dass es so gekommen ist, weil sich Nouri zum absoluten Glücksfall entpuppt hat, der aktuell nicht Trainer wäre, wenn man sich im Sommer einen anderen geholt hätte...
     
    nurderSVW gefällt das.
  17. nappi

    nappi

    Ort:
    NULL
    Also Jungs!!
    Wo kommen Tuchel und Klopp denn her.
    oder das Gladbacher Beispiel.
    Weiß gar nicht was es da noch zu Diskutieren gibt!!:schal:
     
    Madcos gefällt das.

  18. Das mit Nouri kann aber auch nach hinten los gehen. Momentan befindet sich die Mannschaft im "Flow" und rennt wie die Verrückten. Das war unter Skripnik als er übernommen hatte genauso. Deshalb besteht die Gefahr, dass man unseren Nouri ganz schnell und leicht verbrennen kann. Ich weiss nicht ob das gut ist. Meiner Meinung nach sollte man ihm die Zeit bis zur Winterpause geben und anschließend eine akzeptable Lösung präsentieren.
     
  19. Was habt ihr bloß immer mit der Winterpause? Ich würde einfach die nächsten 2- 3 Spiele abwarten und dann überlegen. Nouris ersten beiden Spiele waren top und er hat die Mannschaft aufgeweckt und motiviert. Fein. Gehen die nächsten beiden Spiele aber mit 0:9 Gegentoren verloren, dann bleibt er nicht bis zur Winterpause. Holt er bis zur WP aber noch 36 Punkte mit einem Torverhältnis von +20, dann bleibt er länger. Er hat jetzt eine Riesenchance.Wir werden sehen, ob er sie nutzt. Ich hoffe es und gönne es ihm und mir!
     
  20. nickilauda

    nickilauda

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +1
    Wenn man sich rechtzeitig drauf geeinigt hätte, das man mit VS im Profibereich nicht weiter zusammenarbeiten will, dann hätte man auch zu dem Zeitpunkt schon anfragen können. Mit Lieberknecht hat ja Eichin wohl gesprochen gehabt, bevor er ausgebremst wurde. Ähnliches gilt für Favre. Warum hätte der nicht zu uns kommen sollen. Er war ja doch ein paar Monate arbeitslos. Und bei Nizza hat er Ende Mai unterschrieben. Man hätte einfach mal ein wenig hinmachen müssen.
     
    neuegrünewelle gefällt das.