Vorschläge für: Neuen Sportdirektor

Dieses Thema im Forum "Neuverpflichtungen" wurde erstellt von Exil-Ostfriese, 15. Dezember 2019.

Diese Seite empfehlen


  1. ..... weitere 10 Monate auch noch ..... da wirst du eher zum.:opa:
     
  2. Zumindest laut den Zahlen von tm.de stimmt weder das
    noch das
     
  3. Bin nur von den großen Transfers ausgegangen. daher revidiere ich mich gern und bedanke mich für die Gelegenheit der Richtigstellung.

    Mainz/Schröder
    16/17 - 3,5 Mio wobei hier einige Ablösesummen nicht benannt wurden
    17/18 + 8,3 Mio
    18/19 + 26,1 Mio
    19/20 - 2,05 Mio
    20/21 + 8,2 Mio

    Bilanzplus während seiner Tätigkeit von + 37 Mio

    Werder/Baumann
    16/17 + 3,5 Mio
    17/18 - 8,6 Mio
    18/19 + 1,05 Mio
    19/20 - 13,95 Mio
    20/21 +/- 0

    Bilanzminus während seiner Tätigkeit von - 18 Mio

    Reden wir also nicht mehr von jedem Jahr sondern vielleicht von der Gesamtbilanz, dann bin ich nicht so weit weg
    von meiner Einschätzung die ich eigentlich ausdrücken wollte.
     
    Tyson81, Berliner69, Klatti5 und 2 anderen gefällt das.
  4. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...bei uns wird doch nur rumgejammert, Corona, nicht absehbar, alles schlimm, jammern hier, jammern da, alles Hausgemacht...
    Baumann raus, Schröder rein und ab dafür...
     
  5. Da würden sich die Mainzer aber freuen, der ist dort so beliebt wie Fusspilz im Hallenbad,
     
  6. Die Diskussion Schröder/Mainz finde ich jedenfalls unsinnig und die Zahlenspielerei dazu ebenfalls. Mainz hat in dieser Tranzferperiode auch coronabedingt ein Plus. Hätte das mit Rashica geklappt, wäre die Situation bei Werder auch anders. Zum anderen kann man die Situation bei den einzelnen Vereinen nicht einfach als identisch voraussetzen.
    Unabhängig hiervon hat Baumann einige riskante Transfers getätigt, die ihm aufgrund der Coronapandemie erschwerend auf die Füße gefallen sind.
    Fest steht wohl eins: Werder befindet sich in einer dramatischen finanziellen Schieflage.
     
  7. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...mit Rashica geklappt, Leihe mit Kaufverpflichtung?
    ...hätte erstmal nur die Gehaltsstruktur gemindert, Kaufverpflichtung bei Rashica so ein Quatsch, entweder direkt bar auf Tatze, oder mach Dich vom Acker Völler...
    Erst Leihe bei einem Spieler seines Qualibers völliger Quatsch.
     
  8. Was Rashica angeht meinte ich auch nur einen Verkauf. Nur das hätte Werder derzeit finanziell helfen können.
     
  9. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Bayer-Geschäftsführer Rudi Völler hatte ebenfalls verraten, bezüglich eines Wechsels des Kosovaren verhandelt zu haben: "Es gab Schwierigkeiten mit der Kaufoption. Da hatten Bremen und wir unterschiedliche Vorstellungen. Am Ende hat dann die Zeit nicht mehr für eine Einigung gereicht."
    ...Völler wollte aber wohl nur Leihe mit Option, darum Rudi rallalala...
     
  10. Ach der erzählt nur Quatsch. Am Ende hat die Zeit nicht gereicht, um alle Unterlagen fertig zu stellen.
    (Durfte ich mir zumindest gestern hier anhören)
     
  11. Heidel angeblich wieder in Mainz im Gespräch.
    Ich dachte, die wären mit Schröder zufrieden (lt ein paar User hier)?
    :denk:
     
  12. Nenne doch bitte mal die User und nicht immer nur was dahin schreiben. Du hast eigentlich doch nicht nötig dich so darzustellen
    wie Werder Dirk, der gern verallgemeinert.
    Woher weißt du das Heidel wieder in Mainz im Gespräch ist?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2020
  13. Hatte ich heute Mittag beim Kicker gelesen.
    Finde den Artikel aber nicht mehr. War wohl nur ne Ente.
    OK. Ich nehms zurück.
     
  14. Finde ich gut, aber vielleicht beim nächsten Mal ein kurzen Moment innehalten und dann schießen. ;)
    Nicht böse gemeint.
     
    Chrissi282 gefällt das.
  15. Werd ich beherzigen.
    ;)
     
    Eisenfuss57 gefällt das.
  16. Man darf gespannt sein wie das Chaos sich dort entwickelt:

    Ursprüngliche Quelle ist aber halt BILD, also mit Vorsicht zu genießen.
     
  17. Der ist schon lange in der Kritik. Verallgemeinern:lol: Deine Oberlehrer Kommentare sind wirklich genial:XD:
     
  18. Comedy vom feinsten:top:
     
  19. Ganz unabhängig davon was geschrieben wird.
    An Christian Heidels Stelle würde ich etwas ruhiger treten. Er hatte kurz nach Schalke bereits einen Schlaganfall.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2020
  20. Mit Schalke hat sich der Autoverkäufer übernommen!