Vorschläge für: Neuen Sportdirektor

Dieses Thema im Forum "Neuverpflichtungen" wurde erstellt von Exil-Ostfriese, 15. Dezember 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...ich bin für Ursula von der Leyen, die hat auch keinen Plan, holt sich aber wenigstens Verteidigungsberater von Aussen ins Boot...:ugly:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2019
  2. Die vernichtet auch Beweise ...vielleicht könnte sich das klamme Werder auch ....Trommelwirbel .....was von der Leyen ?!
    :ugly:
    Ja ich weiß war kacke ...weiter machen !:beer:
     
  3. Da hab ich schon weit aus Schlechteres hier gehört :knutsch:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2019
  4. Ist der Veganer??
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  5. @Weserpizarro24 kommst du auch gerade von der Weihnachtsfeier und hast das scheiß Jahr ertränkt?
    Ich kaufe ein "r" :opa:
     
  6. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Gelbe Karte!
     
  7. Fußball ist ein Sch... Sport.
    F. Baumann ist letztes Jahr noch von mir gelobt worden - 1 Punkt und 2 Tore an Europa vorbei.
    Niklas Füllkrug war grundsätzlich eine gute Wahl und war auf 'nem tollen Weg. Auch Ömer Toprak hätte uns geholfen - sieht aber so aus, als ob beide ziemlich teure Fehlgriffe wären.
    Schon die Verletzten in der Vorrunde, die uns erst Ö.Toprak und M. Lang (ein wirklicher Bock von F.Baumann) gebracht haben, waren Gift für die Entwicklung der Mannschaft.
    Mehr erwartet hat man wohl von F.Beijmo - andererseits mit 20 Jahren von der schwedischen Liga zu einem tollen Europe-League-Anwärter, das kann hoffentlich noch was werden. Zusammen mit M.Friedl aber mehr als 6 Mio anzulegen....
    Und da sind wir bei meinem Lieblingsthema: unserer Scoutingabteilung. Wenn ich es richtig sehe, hat außer M.Rashica kaum ein Talent in den letzten 5 Jahren gezündet. Wenn ich dann mir so ein paar Namen anschaue wie M. Zetterer, I.Toure', M. Veljkovic, U.Garcia, O. Käuper, N. Schmidt, L. Thy, R. Bauer, Zh. Yaning, I. Hajrovic, M. Lorenzen, E. Oelschlägel, M. Hilßner, F. von Haacke, L. Caldirola, L. Zander, O. Hüsing, J. Eilers, L. Kleinheisler, L. Guwara, Ou. Manneh, Fl. Kainz u.a.
    Die wertvollen Spieler wie Fl. Grillitsch und S. Gnabry erbrachten zum Marktwert quasi nichts.
    Ob ein M. Eggestein, ein J. Eggestein, B. Goller oder J. Sargent zünden wird man sehen. Platz 17 sieht erst 'mal nicht danach aus.
    Einen Davy Claassen für 15 Mio hätte jeder von uns wahrscheinlich auch verpflichten können. Er ist kein Führungsspieler und warum der Bondscoach ihn nicht mehr nominiert - auch klar.
    Sieht für mich stark danach aus, als ob angefangen bei Marco Bode, über K. Filbry, Th. Schaaf, über F. Baumann bis zum Trainer einiges nicht passt. Clemens Fritz steht seit Nov. 2019 unter Beobachtung.
    :facepalm::unglaeubig::facepalm2:
     
  8. Schau mal auf die Scoutingabteilung;)
    #22559 diverse Spieler
     
  9. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich befürchte Bode und Baumann wechseln nur das Baueropfer Kohfeldt Hoffenheim mit Herzog Werder aus und kleben weiter an ihren Stühlen fest, Stallgeruch rein und sportlich weiter stümpern.
    Erste Personalkonsequenz nach der Analyse muss Baumann sein, raus und einen kompetenten Mann ran ans Werk, ich hätte mich damals über Rouven Schröder gefreut, mit Norddeutschen Wurzeln passt er zu Werder, leider wurschtelt bei uns Schnarchnase Baumääään und er ist einfach sowas von völlig fehl am Platz...
    3 mal mit Trainerentscheidungen gescheitert, ein Transfersommer des Grauens, aber auch kein Wunder da keine Kompetenz und Dynamik, Fritz als Leiter Scouting integriert...
    Ich bin einfach nur froh, wenn das Thema Baumann irgendwann durch ist, erst dann kann aufgeräumt werden und vielleicht ein Neuaufbau erfolgen, für mich bleibt ER der Urvater der ganzen sportlichen Situation und des sportlichen Desasters in dem wir uns mittlerweile befinden, es wird harte Arbeit hier sportlich wieder ein stabiles Konzept aufzubauen, nachdem er aus Eichins stabiler Bereinigung nun Schutt und Asche hinterlässt, was werde ich froh sein, wenn es auf der wichtigsten sportlichen Position im Verein endlich irgendwann einen Cut gibt, je früher, desto besser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2020
    Berliner69 und Klatti5 gefällt das.
  10. Jan Schindelmeiser. und vielleicht Heidel machen für mich am meisten Sinn.
     
    Berliner69 gefällt das.
  11. Ist Baumann schon weg?

    Klaus Allofs hätte Zeit und könnte Interimsweise aushelfen. Geschäftsstelle kennt er ja schon. Ist ja noch oft genug hier.
     
    Klatti5 und Tyson81 gefällt das.
  12. Laut Baumann ein Ex-Spieler von Werder, der sowohl als Bindeglied zwischen Mannschaft und Trainer und in der Öffentlichkeitsarbeit tätig ist. Es wird wohl Fritz werden. Einen anderen Kandidaten wüsste ich jetzt nicht. Pizarro vielleicht? Wird es aber wohl nicht werden. Oder Ismael, Herzog oder Mertesacker? Bald habe ich sie alle durch....
    Wenn Jemand von außen kommt, vielleicht Metzelder, Scholl oder Lahm ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2020