Vorschläge für: Linksverteidiger

Dieses Thema im Forum "Neuverpflichtungen" wurde erstellt von Werderfan4ever, 30. Juli 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Wäre eine interessante Sache, aber der AS Rom war u.a. schon an ihm dran, ich fürchte, selbst Fuchs ist derzeit nicht zu haben für uns, weil es zuviel namhafte Konkurrenz gibt...
     
  2. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Dürfte gehaltstechnisch auch sehr verdorben sein.
     
  3. Lt. www.fussball-geld.de verdient Fuchs 1,8 Mio. brutto Grundgehalt. Prämien und Sonderzahlungen sind nicht bekannt.

    Kennt jemand diese Seite? Wie glaubwürdig / seriös ist sie einzuschätzen?
     
  4. für luft und liebe spielt der sicher nicht, dürfte also ca. hinkommen

    mal davon ab, dass fuchs kein linksVERTEIDIGER ist
     
  5. sollte di santo nach dortmund wollen, könnte man bei durm anfragen ...der hat seinen kader platz wieder an schmelzer abgegeben.

    sollte köln wiedererwarten absteigen, würde ich mich über hector freuen.
     
  6. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Durm war aber auch die ganze Saison verletzt, auf kurz oder lang wird er Schmelzer wieder verdrängen.
     
  7. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Fuchs hat nachgewiesen Qualität. Aber gehaltstechnisch ein Wagnis. Wäre zu attraktiven Konditionen ein Versuch wert.

    Hector dürfte aus meiner Sicht ausser Reichweite sein. Debüt A Nati, LV = unter normalen Bediengungen unerreichbar.
     
  8. Fuchs geht zu Swansea.
     
  9. behner

    behner

    Ort:
    NULL
    links hinten muss auf jeden fall was passieren. sterni reicht leider nicht
     
  10. Wie realistisch ist es eigentlich, dass Obradovic, Nacho Martinez, Reto Ziegler, Löwe (Lautern) oder Suttner zu Werder kommen und wären sie überhaupt Verstärkungen?
     
  11. von denen bringt uns, abgesehen von vllt obradovic, niemand weiter
     
  12. Gut zu wissen.
    Welche Linksverteidiger, die auch defensiv gut sind, würdest Du denn vorschlagen, Shao?

    Vlt.könnte der 32 Jahre junge Christian Schulz nach einem Abstieg von Hannover 96 zurück kommen. Bei den anderen Abstiegskandidaten würde nur Günther passen, aber Freiburg wird bestimmt drinbleiben und Freiburger Spieler haben sich noch nie in Bremen durchgesetzt. Und Ostrzolek ist zu teuer.
     
  13. weiß ich nicht

    unter eichin verpflichten wir sowieso nur spieler, die vorher keiner auf dem zettel hatte

    aus der bundesliga kommt niemand, da kostet ja jeder, der unfallfrei geradeaus laufen kann gleich millionen
     
  14. Ich sehe das so. In der nächsten Saison werden uns sehr wahrscheinlich Prödl und Caldirola verlassen.
    Das heißt wir haben mit Verstergaard, Galvez und Lukimya drei Innenverteidiger, die alle gut sind, aber eigentlich braucht man vier (sieht man grade bei uns in der Rückrunde). Und wir haben mit Sternberg und Garcia zwei Linksverteidiger. Mehr brauchts nicht, aber die beiden sind halt nicht konstant genug, dass man wirklich ausschließlich auf sie setzen sollte, aber auch nicht so schlecht, dass man sie unbedingt verkaufen muss.

    D.h. wir brauchen eigentlich jemanden der mit Erfahrung Konstanz auf die linke Seite bringen könnte und auch in der Mitte bei Ausfällen eine Alternative wäre. Das klingt nach einer eierlegenden Wollmilchsau, grade wenn man sieht wie selten solide Linksverteidiger sind.

    Aber zufällg steht im Kader unseres nächsten Gegeners genausoeine Wollmilchsau, zufällig hat der eine Bremer Vergaganenheit, hat sich seitdem extrem gesteigert und zufällig könnten wir mit einem Sieg am nächsten Wochenende dazu beitragen, dass er vielleicht eher bereit ist zu wechseln im Sommer...

    Für mich wäre Christian Schuuuuuuuulz der ideale Mann. Irgendwie klingt das nicht nach einem Eichin-Transfer und ich glaub nicht dran, aber ich fände es spitze!
     
  15. Wittek von 1860

    Bärenstark der Junge.
     
  16. Leider steht deine eierlegenden Wollmilchsau kurz vor der schlachtung mit gut 33 Jahren.
    Man würde das problem mit der Position einfach nur um 1-2 Jahre verschieben
     
  17. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich würde ja behaupten das man sich mit Schulz einen dritten ungeeigneten Spieler dazu holt.
     
  18. Konstantin Rausch. Hat mir bei 96 meistens sehr gut gefallen. Relativ solide und auch spielstark, wenn auch eher Abschlusschwach. Und n super Kämpfer.

    KA was jetzt da in Stuttgart schief läuft, war zuletzt sogar bei der 3. Mannschaft suspendiert. Müsste eigentlich dringend wegwollen und auch für kleines Geld zu haben sein.

    Edit: mit 25 im perfekten Alter
     
  19. kein linksverteidiger, keine spielpraxis, keine entwicklung

    im grunde sternberg #2, nur wesentlich älter, also kein bedarf
     
  20. Das kann man so nicht stehen lassen. Die allermeisten seiner Spiel hat er als LV absolviert. Er KANN auch LM oder sogar LA spielen, hat er ab und an gemacht. Ist halt ballsicher und kombinationsstark. Denke nicht, dass das ein Nachteil ist..

    Spielpraxis: völlig korrekt. Ist n Risiko.

    Seine letzte 96 Saison war stark, er ist aber als einer der Besten Hannoveraner ablösefrei zum VfB gegangen. Wenn er das Level gehalten hätte wäre er nicht bezahlbar für uns.

    Jedenfalls hat er schon eine ganze Saison auf einem Level gespielt, das Sternberg vllt niemals erreichen wird..