Viktor Skripnik (Trainer Zorya Luhansk/Ukraine)

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von gelöscht, 18. Dezember 2012.

Diese Seite empfehlen

?

Mit Skripnik in die neue Saison?

  1. Ja!

    92 Stimme(n)
    20,8%
  2. Nein, ein neuer Trainer muss her!

    351 Stimme(n)
    79,2%
  1. Alles Gute zum 51. Geburtstag, "Skripniker" :beer::klatsch:

    [​IMG]
     
  2. Heute vor genau fünf Jahren wurde Viktor Skripnik entlassen.
     
  3. PrinzHF

    PrinzHF

    Ort:
    HH
    Kartenverkäufe:
    +1
    Vor sechsundsechzigtausend Jahren wuchs die erste Gerste.
     
    Eisenfuss57 und Flutlicht82 gefällt das.
  4. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    So ist Fußball
     
  5. Herzlichen Glückwunsch
    [​IMG]
     
  6. Alles Gute, Skripniker :beer: :klatsch:

     
  7. Hanodo

    Hanodo

    Ort:
    Irgendwo in Franken
    Kartenverkäufe:
    +1
    "Ebenfalls nicht in Kontakt steht der SV Werder Bremen aktuell zu seinem Ex-Profi und -Trainer Viktor Skripnik, der seit Sommer 2019 den ukrainischen Erstligisten Sorja Luhansk betreut. Das Team trägt seine Heimspiele schon lange nicht mehr in der inzwischen von Russlands Präsident Wladimir Putin als unabhängig anerkannten Region Luhansk aus, sondern aus Sicherheitsgründen rund 400 Kilometer weiter westlich in der Stadt Saporischschja. Nach Russlands Angriff wurde der Ligabetrieb in der Ukraine bis auf Weiteres ausgesetzt. Telefonisch war Skripnik auch für die DeichStube in den vergangenen Tagen nicht zu erreichen."

    Quelle: Deichstube
    https://www.deichstube.de/news/russ...rurteilt-angriff-wladimir-putin-91369693.html
     
    FranzHiller2009 gefällt das.
  8. Ich wünsche dem "Skripniker", Jurij Maximow und all deren Landsleuten von Herzen nur das Beste.

    Man mag fußballerisch über die beiden denken, was man will. Aber menschlich waren sie eine Bereicherung für unseren Verein.

    Und was ich P. und seinen Unterstützern wünsche, schreibe ich hier nicht...

    Schließlich ist das hier der Thread von Viktor!