Unterstützt ihr die deutsche Nationalmannschaft noch?

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaft" wurde erstellt von Werderlike, 2. September 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Unterstützt ihr die deutsche Nationalmannschaft noch?

  1. Ja! Nur weil Löw Trainer ist, heißt das noch lange nicht, dass man nicht Fan sein kann!

    66 Stimme(n)
    55,5%
  2. Nein, solange Löw da ist, kann und will ich die Deutsche Nationalmannschaft nicht unterstützen!

    63 Stimme(n)
    52,9%

  1. und wie immer liegt die Wahrheit wohl irgendwo in der mitte, zumindest was die Nominierung von unseren spielern angeht:
    Frings gehört für mich einfach nicht mehr in die NM11, zumindest momentan. Wenn er die zuletzt gezeigten leistungen bestätigen kann, dann ist er sicher keine schlechte wahl.

    Die nichtnominierung hat aber nichts mit demontiereung zu tun, den Frings hat in den letzten 12 Monaten einfach nur unterirdisch gespielt.
    Bönisch ernsthaft für die NM vorzuschlagen ist für mich einfach falsch. Er ist sicher auf einem guten weg und wenn er den Einsatzwillen und den bisherigen Ehrgeiz sich ständig zu verbessern weiterhin an den Tag legt, dann wird er früher oder später auch in der NM spielen, aber das wäre momentan einfach noch zu früh.

    Im weserstadion war er glaub ich auch nur selten, hat aber genügend spiele gesehen, z.B. gg. Hannover, hoffenheim, stuttgart, bayern oder leverkusen! In diesen Stadien ist er näcmlich regelmäßig zu finden.

    Allerdings werde ich entgegen aller antipathie gegenüber löw wohl auch beim nächsten NM-Spiel auf der couch sitzen und mir das spiel anschauen.:beer:
     
  2. Frings und Wiese gehören für mich auch definitv in einen 23er-Kader, aber wer hier ernsthaft Boenisch für die N11 vorschlägt, sollte mal die grün-weiße Brille ausziehen... :rolleyes:
     
  3. was ist dann mit dem u? mit podolski? mit cacau? mit hitzlsperger? mit schweinsteiger???

    doch anders als diese spieler, lässt löw fringser fallen, obwohl er im umkehrschluss wieder zugibt, dass er den leuten (poldi, u), die gerade ne krise haben, dennoch zur seite steht, weil er weiß, was sie schon mal geleistet haben - dann frage ich dich, wieso er das dann ausgerechnet bei frings nicht macht, der, noch viel mehr als poldi oder schweini, fast ein jahrzehnt immer voll da war und jetzt auf einmal wie ne heiße kartoffel fallen gelassen wird
     
  4. Unsere Linke Seite ist auch mit Lahm und Schäfer gut besetzt. Auf der rechten Seite rückt Riether nach. Um unsere AV sollte man sich keine Sorgen. Und Werder Spieler gehören da derzeit leider wirklich nicht hin
     
  5. Als Löw am Wochenende die Nominierungen von Schweinsteiger, Podolski und dem Unaussprechlichen damit gerechtfertigt hat, daß sie "verdiente Spieler" seien und man sie deshalb wegen einer Schwächeperiode nicht fallen lasse, ist mir richtig die Hutschnur hochgegangen. Genau das hat er mit Frings doch gemacht. Und der musste sich nur mal verletzten und anschließend drei schlechte Spiele liefern - schon war er ausgebootet.

    Dazu die Geschichte mit Kuranyi, das Tolerieren des Podolski-Ausrasters, die Farce in der Torwartfrage - Löw hält sich selbst nicht an die Maßstäbe, die er anlegt. Von daher ist der Mann einfach nicht mehr tragbar. Und wenn man mal rein auf die sportlichen Resultate schaut, tut man sich schwer, in den letzten 3 Jahre mehr als zwei, drei Spiele zu finden, die wirklich überzeugend waren.

    Deshalb kann ich diese Truppe nicht unterstützen. Und seien wir doch mal ehrlich: Das Eventpublikum ist doch auch nur auf Stimmung aus. Wer da spielt, ist denen total Banane. Von daher: Ich werde die Nationalmannschaft weiterhin verfolgen, aber nur, weil mich das Abschneiden der Werderaner interessiert.
     
  6. dem Beitrag ist wenig hinzuzufügen. Außer - es interessiert mich weniger das Abschneiden der Werderaner, als vielmehr, dass sie sich nicht verletzen.
     
  7. :tnx:
     
  8. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    :tnx::tnx:
     
  9. Das Abschneiden der Werder-Spieler würde mich derzeit eher weniger interessieren, eher die Leistung der Spieler, die den Werder-Spielern vorgezogen werden.

    Löw kann froh sein, dass Klose zwei gute Spiele gemacht und getroffen hat, denn ansonsten hätte es im Nachhiein nochmal richtig Wirbel um dessen Nominierung gegeben.

    In Sachen Frings verstehe ich einfach nicht, dass Löw nach der EM dessen Rücktrittsgesuch nicht angenommen hat. Wäre für Torsten ein toller Abschied gewesen und nicht so ein Schlag ins Gesicht wie jetzt.

    Ansonsten kann ich mich deinem Beitrag nur anschließen. :)

    Gruß

    tomaessy