Unruhe und Verwirrung vor dem Spiel?

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - VfL Wolfsburg" wurde erstellt von Pizarro, 27. April 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Bormi

    Bormi

    Ort:
    Verden
    Kartenverkäufe:
    +2
  2. Naja das mit Diego war schade, aber das sich Bremen es leisten kann Diego zurück zuholen glaube ich eher weniger, nur wenn er weniger Gehalt wie bei Wolfsburg bekommt...

    Wegen Arno:

    Ich fände es sehr gut wenn er mal wieder spielen würde!
     
  3. WerderAC

    WerderAC

    Ort:
    Kreis Aachen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Hab schon soviele Spieler kommen und gehen sehen, jeder der uns verläßt war mir mehr oder weniger scheißegal danach, aber bei dem Kerl ist es anders, aber ich hör auf zu träumen. ;)
     
  4. :tnx::tnx:
    findste?
    find ich ma gar nich ;)
    diego liebt bremen
    allofs will diego!?!
    diego würde nich viel kosten (vor allem bei abstieg)
    weggang aus wolfsburg mit magath nich unrealistisch
    gehalt dürfte nach den 2 jahren nich viel verlangen können

    ende der durchsage
     
  5. Anis

    Anis

    Ort:
    138 km vor Bremen
    Kartenverkäufe:
    +47
    Klingt gut. Jetzt bin ich wirklich beruhigt und muss mich nicht weiter über bevorstehende Plakataktion aufregen :)
     
  6. big fish

    big fish

    Kartenverkäufe:
    +24
    Ich kann sehr, sehr gut auf eine Rückkehr von Diego verzichten.
    Menschlich - na ja. Die vielen Tätlichkeiten (und Schwalben) diese Saison sprechen nicht gerade für ihn. Die Ausrede, dass er sich in Wolfsburg nicht wohl fühlt und sein geliebtes Bremen so vermisst, lasse ich nicht gelten. Genauso wie den Kram mit dem geldgierigen Papa. Der Typ ist alt genug, um selbst Verantwortung zu tragen.
    Sportlich - muss auch nicht. Ein Mittelfeld mit Diego, Wesley und Marin entspricht nicht meiner Idealvorstellung von schönem Fußball.
    Ist natürlich alles eine persönliche Geschmacksfrage. Aber ich würde Spieler wie Schulle 1000x lieber wieder in Bremen sehen als Diego, auch wenn es nicht halb so spektakulär ist.
     
  7. Ganz so darf man es nun auch nicht sehen!
    Diego war damals der Publikumsliebling, ich weis noch ganz genau als alle immer gerufen haben: Wir lieben Diego!

    Es könnte doch sein das er sich in Bremen wieder fängt, Wolfsburg is ganz schön scheiße, da kann ich verstehen das sich Diego nicht wohlfühlt und demnach auch nich so gut Spielt, weil es der Verein einfach nicht wert ist:grinsen:
     
  8. Volker

    Volker

    Ort:
    NULL
    Deswegen ist er auch zu Wolfsburg gegangen

    Wichtiger ist ob Schaaf Diego will und dazu gibt es keine Aussagen

    Diego verlangt soviel wie er will und solange sich ein Verein findet der das bezahlt ist das auch in Ordnung. Und Diego geht es vor allem um Geld und die Ablöse mag ja bei einem Abstieg kleiner werden, wenn der Spieler unbedingt weg will, die Gehaltsvorstellungen/Handgeld sicher nicht.

    Mal davon abgesehen, kann man wohl davon ausgehen, das sollte Wolfsburg wirklich absteigen, VW da ausreichend Geld investiert, dass der direkte Wiederaustieg nur ne Formsache ist. Und damit ist ein Weggang Diegos auch bei einem Abstieg keines Wegs sicher.

    Und das ist auch gut so, ich brauch ihn nicht zurück.


    Wolfsburg und Juve haben doch gezeigt, dass er nur dann gut spielt wenn das Spiel auf ihn zugeschnitten ist, wie das in seiner Zeit hier war. Das hat mir damals schon nicht sonderlich gut gefallen und würde es auch jetzt nicht. Von der sportlichen und persönlichen (soweit beurteilbar) Entwicklung Diegos mal abgesehen.
     
  9. :tnx: Ergänzung: Diego dribbelt mir zu viel statt das direkte und schnelle Passspiel zu suchen und macht das Spiel damit langsamer als es sein müsste...