Und was sagen die Anhänger des chemisch pharmazeutischen Konzerns?

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Bayer 04 Leverkusen" wurde erstellt von Brian Moneyland, 17. Dezember 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    :tnx:

    Das ist nicht respektlos, sondern "angstlos". :D

    Angst muss man auch vor Bayer nicht haben, bzw. sollte man nicht haben. Respekt sollte umgekehrt auch Leverkusen vor uns haben. Dass sie ihn nicht haben, kann ich aus der zitierten Aussagen nicht rauslesen.
     
  2. wie heißt es doch so schön ... Hochmut kommt vor dem Fall ...
     
  3. Wer zuletzt lacht, lacht am besten :p
     
  4. FatTony

    FatTony Guest

    Bitte die Stimmen "nach dem Spiel" posten :lol:
     
  5. yilmaz

    yilmaz

    Ort:
    NULL
    Ich hoffe, dass diesem respeklosen Wicht heute die Erkenntnis beigebracht wurde, dass man sich nicht so abfällig über Berufskollegen äußern sollte. :applaus:
     
  6. Fleau

    Fleau

    Ort:
    Block 49
    Kartenverkäufe:
    +1
    Aus einem Pillen Forum:

    "Mit Pech verlieren wir das wieder 1:0, weil die Bremer irgendwann einen reinstolpern." :D

    "Gegen diese Schießbude nicht einen Treffer zu landen, dass muss man auch erstmal schaffen."

    "Und Dutt feiert ab...", "Wir verlieren gegen diese Pfeife. Ich kotze."
     
  7. :applaus::applaus::applaus::applaus:

    Glückwunsch!
     
  8. Hat jemand den trotzigen Völler nach dem Spiel gehört?:lol:
    Fand schon immer das er ein ganz schlechter Verlierer ist und ehrlich gesagt ein totaler Unsympath, ob nun für Werder gespielt oder nicht.
     
  9. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    ihr seid looooooooser as... loooooooooooser, ihr schlaft unter brücken oder in der kölner bahnhofsmission....

    *gröööhl*


    Wer hat heut nix zu feiern?

    Pille Bayer, Pille Bayer !


    Hyypiääää, Hyypiääää, Hyypiääääää

    :schal:
     
  10. Unsympath nein, schlechter Verlierer defintiv. Das kann er nicht.
     
  11. Tobbi

    Tobbi

    Ort:
    Deutschland
    Kartenverkäufe:
    +8
    :lol:
     
  12. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    1899% Zustimmung :tnx:
     
  13. Dwight Fry

    Dwight Fry

    Ort:
    Berlin (Exil)
    Kartenverkäufe:
    +3
    Was hat er denn gesagt, der Rudi?
     
  14. DR AKR

    DR AKR Guest

    Rudi Völler ist einer der sympathischsten Akteure, die jemals in der Bundesliga gewirkt haben. Der ist nach all den Jahren immer noch so authentisch, dass ihm fast jeder in Deutschland auch seine Ausraster verzeiht.

    Er hat sich gestern natürlich über den verpassten Rekord geaergert und über die erneut schwelenden "Vizekusen-Provokationen". Ansonsten ist Rudi lebenslang mit dem Werder-Virus infiziert. Das hat er in diversen Interviews über die Jahre immer wieder bestätigt. ;)
     
  15. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +216
    :tnx: Und dass er nach dem Spiel erstmal frustriert war, ist auch nachzuvollziehen...
     
  16. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Tjaa sami hättest dich mal besser der Mentalität deines Heimatlandes entsprechend g eäußert, dann hätte ich gestern nicht zum ersten mal in meinem Leben nen Finnen auslachen müssen:D
     
  17. also unsympatisch ist mir tante käthe auch nicht...ist doch klar das er sich über eine Niederlage seines Arbeitgebers ärgerd ist ziemlich legitim
     
  18. er sagte, dass man gegen uns bei allem Respekt nicht hätte verlieren müssen.

    Er sagt ja auch die Wahrheit.......fast jeder hat doch auf nen Sieg der Pillen gesetzt. Ich wäre an seiner Stelle auch frustriert gewesen.
     
  19. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Nun ja, er hat vor dem Spiel in etwa gesagt, er würde ja auch noch an Werder hängen. Ob man als Gegner das sagt oder peng. Entweder hängt er dann ist das Spielergebnis eben diesen fehlenden Prozenten anzurechnen... somit hätte er auch sagen können, es war dieses Team, das nach der vom eigenen Trainer versprühten Häme, welches genau das Gegenteil behaupten wollte und nichts anderes ist geschehen.
    Eigentlich sollte kein Trainer so arrogant auftreten, daran habe ich mich auch sofort gerieben, Hyypiä hat uns wunderbar geholfen...

    :daumen:

    Das wars, Tante Käthe ziehts zu den Pillen, dann muß er sie auch schlucken. :D