Und die Schiedsrichterin ist...

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - SC Freiburg" wurde erstellt von Hanodo, 11. April 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Natürlich ist das die Schuld vom Schiedsrichter, wenn er im Weg steht. Er/sie hat keine andere Aufgabe, als auf das Spielgeschehen zu achten und da sollte man eben nicht im Weg stehen, sondern weit genug weg. Kann mal passieren, aber viermal innerhalb einer Halbzeit fand ich schon echt viel.
     
  2. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Wenn das natürlich eine "fixe 100% Diagnose" ist, dass dort gar nichts sein kann, dann kann ich das nachvollziehen was du sagst.
     
  3. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Es gibt ja auch nicht nur schwarz und weiß. Die Leistung war keine Katastrophe. Es gab keine massiven Fehler und in einigen Aspekten hat sie auch überzeugt (--> grundsätzliches Auftreten). Trotzdem war das für mich auch alles andere als ein guter Auftritt.
    Und was ich wirklich nie verstehe: Was bringt es, wenn Schiris mehrfach im Spiel extra zum Torhüter laufen und ihn ermahnen, dann aber doch nie Gelb zeigen. So kommt das der spielverzögernden Mannschaft sogar noch entgegen, indem Zeit von der Uhr genommen wird. Da war bspw. Aytekin letztens bei der gelben Karte gegen Pavlenka erfreulich konsequent (aus objektiver Sicht :D). Das betrifft aber natürlich nicht nur Steinhaus, sondern mehrere Bundesliga-Schiris.
     
    Exil-Ostfriese gefällt das.