Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Oberfrankenwerderanerin, 7. November 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. Tobias Stieler (SR)
    Dr. Matthias Jöllenbeck (SR-A. 1)
    Christian Gittelmann (SR-A. 2)
    Tobias Christ (4. Offizieller)
    Sascha Stegemann (VA)
    Guido Kleve (VA-A)


    Ey.... ich sag jetzt nichts. :kaffee:
     
    JSFiVE gefällt das.
  2. Bei dem Namen zucke ich auch immer zusammen, aber immerhin hat er Davy für den Ellenbogen-Check gegen Leipzig nicht vom Platz geschickt.
     
    suldak gefällt das.
  3. und ich zucke immer zusammen, weil ich ihn irgendwie immer mit Siebert verwechsele, wahrscheinlich aufgrund ähnlicher Buchstaben im Namen oder weil beide in DFB-Pokalhabfinalen von den jeweils spektakulären Flugshows der Bayern so beeindruckt waren, dass sie dies entsprechend honorieren mussten
     
  4. Auweia, das geht in die Hose :p
     
  5. Hat uns gepfiffen in Gladbach bei Skripniks Abschied : 4 : 1 Klatsche .
    Nun generell haben wir in dieser Saison nicht zu meckern über die Schiri´s .
     
  6. Sach das nicht zu laut.
     
  7. Chrissi macht nix , ich sollte aus meiner gemütlichen Komfortzone mal ausbrechen und bisschen mehr " RUMMOZZTEN"
     
  8. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Mal wieder eine absolute Undurchsichtigkeit beim VAR. Es war aus meiner Sicht keine _klare_ Fehlentscheidung bei der ein Eingreifen notwendig gewesen wäre. Es war ein robustes Zweikampfverhalten, wobei mMn berücksichtigt werden sollte, dass Rashica der ballführende Spieler ist, und Zakaria mit vollem Risiko in ihn reingeht. Wenn das wirklich ein strafwürdiges Foul von Milot war, dann hatte Zakaria mMn Glück, dass er da so in ihn reinrast. Das dann Abpfeifen? Würde mir als Entscheidung nicht gefallen. Aber das durch den VAR revidieren? Ganz schlechte Entscheidung mMn.
     
    svw&rwe und Juri gefällt das.
  9. Juri

    Juri

    Ort:
    NULL
    Cornholio, ich habe dem eigentlich nichts hinzuzufügen. Zakaria ist mir schon oft durch seine harte Gangart aufgefallen. Hier geht er zuerst in den Mann... eben keine KLARE Sache.
    Mir nimmt der Video-Schiri die Lust am Fußball, ganz ehrlich. Zu 50 % besteht Bundesliga zurzeit aus Diskussionen um Hand oder Video-Schiedsrichter.
    Ich habe mir mal die aktuellen Regeln durchgelesen. Dadurch wird man nicht viel schlauer. Da steht sowas wie "eher nicht sollte der VAR eingreifen..." alles ganz schwammig.
    Es nervt und führt zu Ungerechtigkeiten, weil schlichtweg alles gerechtfertigt werden kann.
    Fußball war so schön, weil es so einfach ist. Es ist aber nicht mehr einfach.
    Technik ist nicht gleich Fortschritt. Die Leute lieben halt Bürokratie, auf und neben dem Feld, und deswegen kann man es vermutlich nicht so leicht wieder abschaffen, weil jetzt Verträge mit den Zulieferer-Firmen bestehen etc. ... Dennoch, mein Wunsch: ABSCHAFFEN, SO SCHNELL WIE MÖGLICH!