Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "FC Augsburg - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Sheldor, 2. Februar 2017.

Diese Seite empfehlen

  1. Sheldor

    Sheldor

    Ort:
    Baden-Württemberg
    Kartenverkäufe:
    +6
    Christian Dingert (SR)
    Tobias Christ (SR-A 1)
    Holger Henschel (SR-A 2)
    Martin Petersen (4. Offizieller)

    Dingert pfiff diese Saison bereits unser Hinspiel gegen Bayern. Zuletzt in der Bundesliga im Einsatz war er beim Foulfestival Frankfurt vs Hoffenheim im Dezember letzten Jahres. Die Leistung damals war eher semi...
     
  2. http://www.kicker.de/news/fussball/...-17/717/schiedsrichter_christian-dingert.html

    Sein Notenschnitt sagt alles. 4,0. Die einzig brauchbaren Partien das einfach zu leitende Saisoneröffnungsspiel der Bauern gegen uns sowie Partien von Favoriten, die gegen Außenseiter letzten Endes deutlich gewonnen haben.

    Beim Spiel in Augsburg ahne ich Schlimmes, da er oft keine klare Linie bei Zweikampfbewertungen an den Tag legt und ihm aufgrund von zu größzügiger Pfeiferei zu Spielbeginn ganz gern mal ein Match komplett entgleitet.. Könnte zum Zünglein an der Waage werden, wenn der Schiri bei den abgewichsten Augsburgern nicht hellwach ist. Für dieses Spiel eine Fehlansetzung. Und zweifelhafte Schirientscheidungen bei Werder - Auftritten gegen die Puppenkiste gehen tendenziell eher zu Lasten der Unseren. Und das schon seit Jahren. Da wäre mal ausgleichende Gerechtigkeit fällig, mir würde allerdings ein unauffälliger Schiri mit neutraler Bewertung von Situationen völlig reichen. Neben Robert Hartmann einer meiner Spezis mit augenscheinlich besonders wenig Talent.
     
    mezzo19742 gefällt das.
  3. :XD: die größte Lachnummer leistete sich das Fachmagazin:XD: KICKER:
    sie sprach von keinen großen Fehlern und gab dem Schiri eine 2,
    diese Einstufung kann eigentlich nur ein Hamburger vornehmen ( bei den vielen Schnitzern, die sich Müller leistet,sollte er im Holzgewerbe tätig werden),
    ein Abseits, das zum Tor führte, zu übersehen und nicht zu erwähnen, ist auch eine Berichterstattung ohne große Fehler:XD:
    vielleicht ist ja noch ein Posten als Pressesprecher in Stellingen frei oder bei Heim und Garten, unfassbar solch ein Dilettantismus.
     
  4. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Die Leistung des SR war gut.
    Abseitsentscheidungen trifft der SR alleine nur in der Kreisklasse.
    Ab Kreisliga gibt es Assistenten.
    Die Assistenten entscheiden über Abseits oder nicht.
    Sieht der SR es besser, kann er den Assistent überstimmen - in allen Situationen.
     
  5. Für Dingert war das in der Tat eine hervorragende Leistung. Elfer korrekt, das Abseitstor schwer zu erkennen. An ihm lag es nicht.
     
    SRKKGURU und Lübecker gefällt das.
  6. Beim Spiel Doof-RB wurde stundenlang über Abseits oder nicht diskutiert. Bei uns wurde dasn nicht mal in Erwägung gezogen
     
  7. NordicW

    NordicW Guest

    Das Abseits beim 3:2 war im Grunde auch “irrelevant“, da so knapp, dass ein Mensch hier nur raten kann, ob es vorlag oder nicht, folglich muss man einfach besser verteidigen...

    Im Zweifel bin ich dann sogar dafür, lieber weiterlaufen zu lassen, doof für uns in diesem Fall natürlich. Wenn's nicht läuft bekommst du die knappen Entscheidungen gegen dich, man kennt es ja ;)
     
    SRKKGURU gefällt das.
  8. Wenn er abgepfiffen hätte, weil es knapp abseits war,
    soll auch vorkommen,:D
    ist es natürlich spielentscheidend gewesen.
    Freistoß-Abpfiff-Ende.:confused:
    Wie und was unsere Mannschaft hätte tun können,
    das ist irrelevant,
    denn hier geht um die Leistung des Schiedsrichterteams.
    :schal:
    und wir spielen mit elf Mann, der Ball ist rund.......
    sagt doch nichts darüber aus, dass das Schiedsrichterteam das Abseits nicht angezeigt hat,
    natürlich gibt es knappe Entscheidungen,
    aber es war abseits, wenn auch knapp :ugly:
    :schal:
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2017
  9. Slipringbody

    Slipringbody

    Ort:
    zur Zeit : Quarantäne
    Kartenverkäufe:
    +2
    ich fand das man es sogar klar sehen konnte. Aber wollen nicht auf die Schiri Leistung herumtramppeln, gegen Bayern hätte man auch gegen uns Pfeifen können
     
  10. corox

    corox Guest

    Das hab ich ehrlich gesagt gesehen und glaube immer noch das das Abseits nur geraten war.
     
  11. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Daran habe ich nie gezweifelt. Aber ich war eben SR und weiß wie schwer das zu entscheiden ist.
     
  12. Ob schwer oder leicht, will ich gar nicht beurteilen, steht mir auch nicht zu, Fehler sind doch menschlich,
    ich will auch nicht wissen, warum der Verteidiger gefoult hat, kann man natürlich, muss man aber nicht,
    im Mittelpunkt stand so weit ich mich erinnere, wie man die Leistung des Schiris bewertet, der einen spielentscheidenden Fehler gemacht hatte (und wenn es leicht für ihn gewesen wäre, wäre es ja noch schlimmer gewesen-für ihn).
    :schal:
     
  13. NordicW

    NordicW Guest

    Nunja, stimmt, es geht um die Leistung des Schiedsrichters. Da das Abseits in Realgeschwindigkeit meines Erachtens aber eben nicht klar zu sehen war, kann man dem Schiri-Team dafür auch keinen echten Fehler anrechnen, denn es lag schlicht nicht innerhalb des menschlichen Leistungsvermögens, es zu sehen. Ein Computer hätte an dieser Stelle vermutlich anders entschieden und das Spiel wäre 2:2 ausgegangen, aber das gibt es nur bei Fifa.

    So bleibt für mich eine Schiedsrichterleistung trotz nicht geahndetem Abseits "gut", selbst wenn wir in diesem Falle dafür büßen müssen, das keine Roboter mit hochauflösenden Kameras an der Seitenlinie stehen.

    Ein Torhüter ist ja auch nicht gleich schlecht, nur weil ein 3 Meter großer Roboter mit 4 Armen den entscheidenden Ball gehalten hätte.
     
  14. rudi1980

    rudi1980

    Ort:
    Wilhelmshaven
    Kartenverkäufe:
    +2
    was dass 3-2 angeht , zwei Sachen warum ich gerne den Pfiff des Schiedsrichter gehört hätte und deshalb das 3-2 für Augsburg nicht gefallen wäre:
    1. Die Angezeigte Nachspielzeit war schon ne min. drüber
    2. Es war Abseits.
    Also es waren 3 min Angezeigt und nach der 4. Minute der Nachspielzeit ist das Tor erst gefallen.
    Aber hätte, hätte Fahradkette