Und der Schiedsrichter ist ...

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FC Ingolstadt 04" wurde erstellt von WeizenOlli, 17. September 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +90
    Bastian Dankert (SR)
    Harm Osmers (SR-A. 1)
    René Rohde (SR-A. 2)
    Markus Häcker (4. Offizieller)
     
  2. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Das gefällt mir nicht so. Er ist oft unberechenbar. Hat auch oft Schwierigkeiten mit der Zweikampfbewertung.
    Sollte aber auch kein Problem sein. Vielleicht leitet er diesmal etwas anders.
     
  3. Harm Osmers an der Linie ??? Kommt der nicht aus der Nähe von Bremen ?
     
  4. Einer schlechter als der andere. 1.HZ irgendwie noch Ok. 2te.HZ musste er dann was gut machen bei den Ingoldstädtern. Dankert :ugly::ugly::ugly::ugly:
     
  5. Was für eine Wurst an der Pfeife.
     
  6. Tarrak

    Tarrak

    Ort:
    NULL
    Egal was ich hier zum Thema Schiedsrichter schreiben würde, wäre wahrscheinlich nach irgendeinem Paragraphen strafbar also lasse ich es lieber.
     
  7. Eine Wurst war heute nur (mal wieder) Lukimya! Elfer war leider in Ordnung.
     
  8. Hier hat noch keiner gesagt, dass der Elfer nicht in Ordnung geht. War für mich nicht unbedingt zwingend, weil ich fand, dass der Arm mehr aufgelegt war, aber im Endeffekt kann man dagegen nicht viel sagen. Auch nicht gegen die rote Karte. Aber die ganzen kleinen Entscheidungen, alle gegen Werder. Vorteilsauslegung (haha, ich zähl bis drei und dann pfeif ich, egal was gerade passiert) und generelle Spielführung waren einfach nur lächerlich.
     
  9. Ist ne andere Geschichte!
     
  10. Vom Elfmeter habe ich nirgendwo gesprochen, oder? Seine Gesamtleistung war unterirdisch.
     
  11. Ach so, klar. Habe dann wohl seine großen Fehler verpasst. :roll:
     
  12. Ja hast du.
    Die Situation im Ingolstädter Strafraum, wo ein Ingolstädter hinfällt, weil er mit nem anderen Ingolstädter zusammenstöst (Entscheidung Stürmerfoul), währenddessen wird Bartels elfmeterwürdig umgesäbelt
     
  13. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    War nicht der Beste seines Standes !

    Note 5
     
  14. Bremervörde

    Bremervörde

    Ort:
    Bremervörde
    Kartenverkäufe:
    +2
    Total nervige Spielführung.
    Gerade bei den schauspielanfälligen Ingolstädtern wäre eine lange Leine angemessener gewesen. Wenn er den Elfer gibt, muss Johansson in HZ 1 auch so einen kriegen.
     
  15. *Ironie*
    Ich verstehe gar nicht, warum hier alle über den Schiri meckern...?
    Der hat doch alles getan, um die Partie fair und gerecht ablaufen zu lassen...!
    *Ironie aus*

    Ne, Leute, echt jetzt mal:
    In der 11. Minute (?) keinen Elfer zu geben ist eine Farce.
    Der Ingolstädter wird vom eigenen Mann gefällt, Stürmerfoul und am anderen Ende des 16ers Foul an Fritz(?).
    Schaut euch die Szene genau an und beobachtet den FCIler.
    Danach in der Totalen und da in die obere Ecke des Elfmeterraumes...
    Lächerlich, was der Typ pfeift. Das wäre ein Elfmeter gewesen...


    Dankert fährt fröhlich-pfeifend mit seinem neuen a3 vom hof...
     
  16. andreas94

    andreas94

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +22
    Den Elfmeter kann man geben und die Rote Karte war natürlich absolut berechtigt. Aber das die Ingolstädter immer gefühlt 5 Minuten auf den Platz behandelt werden mussten um danach wieder loszurennen, war schon eine Farce, wäre es nicht möglich gewesen, dass die hinterm Tor bzw. an der Seitenlinie behandelt werden. Hätte man direkt vor der roten Karte nicht auch Freistoß für Werder pfeiffen können?, da wurde Kross schon ziemlich reingesprungen, zumindest wurde das fast immer für Audi so gepfiffen. Ganz schreckliche Spielleitung wie ich finde:(
     
  17. FatTony

    FatTony Guest

    Doch, hier, ich sage das. Ich habe mir die Szene gerade noch mehrfach angeguckt, da geht der Arm zum Gegner, ja. Aber weder hält Lukimya, noch zieht oder stößt er, der Gegner spürt den Arm und lässt sich fallen, ganz einfach. Und der Schiri mit bester Sicht pfeift.

    edit: Und von der anderen Szene fangen wir besser gar nicht an, die rennen sich gegenseitig übern Haufen, wir werden im 16er umgekloppt...Stürmerfoul.
     
  18. Wir haben das Problem, dass viele unserer Top-Schiris nie selbst Fußball gespielt haben. Wer selbst Fußball gespielt hat sieht, dass die Berührung von Luki niemals die Ursache für den spektakulären Sturz des Ingolstädter Stürmers sein kann. Der hat die Berührung zum Anlass genommen, sich hinfallen zu lassen. Er wurde weder behindert noch wurde dadurch eine Chance vereitelt. Man mag das clever nennen, dass er sich fallen ließ, für mich ist es unsportlich. Schiris, die den Sport, den sie leiten auch kennen, lassen die Aktion laufen und keiner regt sich auf. Wenn diese Art von Berührung im Strafraum grundsätzlich einen Elfmeter nach sich zieht, gibt es bei jeder Ecke 12 Elfmeter. Scheiß-Regelauslegung!
     
  19. Ich kapiere echt nicht, dass sogar auf der Werder-Homepage der Elfer nicht kritisiert wird, dafür aber Luki. Ärgert mich richtig!

    Auch nach wiederholtem Schauen: Eine ganz eindeutige Schwalbe! Ich finde (klar würde das auch uns mal treffen, aber egal) man sollte Schwalben mit nachträglichen Sperren bestrafen. Wenn das bei "Unsportlichkeiten" wie einmal durchs Gesicht wischen gemacht wird, verstehe ich üebrhaupt nicht, warum nicht auch bei klaren Schwalben.

    Ich finde einen kurzen Wischer aus der Emotion raus viel weniger unsportlich als ein klar absichtliches Erschleichen eines Vorteils durch eine Schwalbe.
     
  20. FatTony

    FatTony Guest

    Finde ich auch. Selbst so Nummern wie Diego Costa gestern, falls es jemand z.B. im Sportstudio gesehen hat, finde ich weniger verwerflich als die bewusste Täuschung des Schiedsrichters.