und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "TSG 1899 Hoffenheim - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Dwight Fry, 2. Februar 2015.

Diese Seite empfehlen

?

Wie war der Schiri?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 11. Februar 2015
  1. 1

    2 Stimme(n)
    4,3%
  2. 2

    2 Stimme(n)
    4,3%
  3. 3

    5 Stimme(n)
    10,6%
  4. 4

    21 Stimme(n)
    44,7%
  5. 5

    14 Stimme(n)
    29,8%
  6. 6

    3 Stimme(n)
    6,4%
  1. Dwight Fry

    Dwight Fry

    Ort:
    Berlin (Exil)
    Kartenverkäufe:
    +3
    Guido Winkmann

    Assistiert von:
    Christian Bandurski
    Arno Blos


    Nummernboy:
    Thorsten Schriever


    Bisherige Schiedsrichter mit Noten:
    Timo Gerach (Illertissen) 2,53
    Kinhöfer (Berlin) 3,43
    Robert Hartmann (Hoffenheim): 4,93
    Christian Dingert (Leverkusen): 3,93
    Marco Fritz (Augsburg): 5,45
    Wolfgang Stark (Schalke): 3,29
    Peter Sippel (Wolfsburg): 2,13
    Knut Kircher (Freiburg): 4,2
    Bastian Dankert (Bayern): 3,8
    Felix Brych (Köln): 2,92
    Markus Schmidt (Chemnitz): 1,69
    Wolfgang Stark (Mainz): 4,07
    Guido Winkmann (Stuttgart): 2,97
    Felix Zwayer (Hamburg): 4,3
    Knut Kircher (Paderborn): 3,03
    Christian Dingert (Frankfurt): 5,29
    Tobias Welz (Hannover): 4,92
    Robert Hartmann (Gladbach): 3,28
    Manuel Gräfe (Dortmund): 3,3
    Dr. Felix Brych (Hertha): Abstimmung läuft noch
     

  2. sonst wird Venkman doch immer assistiert von Stanz und Spengler :D
     
  3. Vorher Bandurski entführen, Burdenski hinstellen - der macht das schon :lol:
     
  4. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Sind warscheinlich nicht besser oder schlechter als die Anderen !
     
  5. alles ok beim Schiri, wir haben gewonnen !! das war das Wichtigste
     
  6. taruiezi

    taruiezi

    Kartenverkäufe:
    +2
    Seine Linie war wohl eher eine Kurve, total einseitige Zweikampfbewertung und auch Kartenverteilung.
     
  7. :tnx:

    alleine volland hatte seine 6-7 fouls da hätte man schon in halbzeit 1 wo wir hoffenheim da hinten reingepresst hatten und er in kurzer zeit 4 fouls hatte schon für die anzahl der fouls gelb geben müssen.
     
  8. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Normalerweise soll es so sein, auch wenn ein Spieler dauernd "meckert" !
     
  9. doctone

    doctone

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +15
    War im Stadion... was die Bewertung der Zweikämpfe angeht war Winkmann über die komplette Spieldauer eine ganz üble Heimpfeife. Habe bisher selten so etwas erlebt.
    :kotz:
     
  10. fande ihn aus Stadionsicht auch sehr heimlastig... insgesamt das Gespann mit mehreren (aus Stadionsicht) falschen Entscheidungen bei Einwurf und Abstoß/Eckball

    und das mit der einseitigen Kartenverteilung zieht sich ja schon durch die ganze Saison...

    ich hoffe ja dass wenn sie merken dass sie Werder nicht runterpfeifen können es sich etwas bessert...


    die Hoffenheimer sind ja der Meinung dass er sehr für Werder gepfiffen hat...
     
  11. corox

    corox Guest

    Ich fand ihn auch sehr einseitig vor allem was die Kartenverteilung anging.

    Auf der anderen Seite hat er Hoffenheim ein reguläres Tor aberkannt, nur weil Wolf nen bissle angerempelt wurde :D
     
  12. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Münster
    Kartenverkäufe:
    +38
    Nö, das war ein Stürmerfoul.
    Etwas heimlastige Foulauslegung und Kartenverteilung. Immerhin war ich froh, dass Kroos nicht Gelb-Rot gesehen hat.
     
  13. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Das hat er richtig gesehen. Zieht Kroos durch, fliegt er vom Platz und es gibt Elfmeter.
     
  14. Es ist doch jedes Mal das selbe in diesem merkwürdigen Kaff...die Hoffenheimer mit ihrer Flugshow, der Schiedsrichter fällt drauf rein und selber später dann noch das Unschuldslamm miemen. Bezeichnend, dass Kroos für sein erstes Foul im Spiel direkt gelb sieht.
    Volland allein hätte vom Platz gemusst (Schwalben und Fouls).
    Man sollte Franco zum Captain ernennen, der hatte wenigstens den Mumm dem Herren in Gelb mal seine Meinung zu der "Leistung" zu sagen. Allerdings (zum Glück für ihn) ohne katastrophale Fehlentscheidungen.

    Andererseits sieht man, wie gefestigt wir inzwischen sind, unter Dutt hätten wir mit so einem Schiedsrichter womöglich verloren.
     
  15. qwertzu

    qwertzu

    Ort:
    NULL
    Hatte meiner Meinung nach auch einen kleinen Anteil daran, dass Hoffenheim so ab der 20. Minute besser ins Spiel fand. Und hielt sie teilweise auch im Spiel, da doch das eine oder andere merkwürdige Stürmerfoul gegen uns gepfiffen wurde, während Hoffenheim sich gefühlt mehr erlauben durfte.

    Dennoch aber keine gravierenden Fehlentscheidungen, wie ich finde.