Und der Schiedsrichter ist ...

Dieses Thema im Forum "FSV Mainz 05 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von WeizenOlli, 30. Oktober 2014.

Diese Seite empfehlen

?

Wie war der Schiri?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 4. November 2014
  1. 1

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. 3

    3 Stimme(n)
    20,0%
  4. 4

    9 Stimme(n)
    60,0%
  5. 5

    2 Stimme(n)
    13,3%
  6. 6

    1 Stimme(n)
    6,7%
  1. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +91
    Wolfgang Stark (SR)
    Mike Pickel (SR-A. 1)
    Martin Petersen (SR-A. 2)
    Thorsten Kinhöfer (4. Offizieller)


    Bisherige Schiedsrichter mit Noten:
    Timo Gerach (Illertissen) 2,53
    Kinhöfer (Berlin) 3,43
    Robert Hartmann (Hoffenheim): 4,93
    Christian Dingert (Leverkusen): 3,93
    Marco Fritz (Augsburg): 5,45
    Wolfgang Stark (Schalke): 3,29
    Peter Sippel (Wolfsburg): 2,13
    Knut Kircher (Freiburg): 4,2
    Bastian Dankert (Bayern): 3,8
    Felix Brych (Köln): 2,92
    Markus Schmidt (Chemnitz): 1,69
     
  2. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Na ja, vielleicht ist er diesmal ja besser !
     
  3. Quidde23

    Quidde23

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    -1
    Mir schwant böses :(
     
  4. Also haben wir noch nen Elfmeter gut bei ihm am Samstag?
     
  5. Oh Gott,

    ich hab immer noch das Hannoverspiel vor etlichen Jahren vor Augen,
    danach hat er auch noch nicht vernünftig gepfiffen wenn wir dabei waren.
    Elfmeter gut??? Wir können am Ende froh sein wenn nach dem Schlusspfiff 11 Mann vom Platz kommen.

    Und gegen Schalke hat die Mannschaft in der 2.Halbzeit derart naiv gespielt, das die für mich gerade noch ausreichende Schiedsrichterleistung
    ( dazu gehören auch die Assistenten und der 4.Mann ) nicht weiter aufgefallen ist.
     
  6. Naja, das nehmen wir auch noch in Kauf.... ;)
     
  7. Dwight Fry

    Dwight Fry

    Ort:
    Berlin (Exil)
    Kartenverkäufe:
    +3
    Werde ich wohl verwarnt, wenn ich den Wolle Stark einen Pansen nenne? Ich versuchs mal. Der Wolle Stark ist ein Pansen. Ich kapier nicht, was der pfeift. Der macht immer ein Gesicht, als wäre er über jeden Zweifel erhaben, lässt aber zu keinem Zeitpunkt irgendeine Linie erkennen. Nur ein Beispiel: wenn er den Elfmeter in Hälfte eins gibt, muss Karius Baktus Rot sehen. Da lässt das Regelwerk keinen Ermessensspielraum.
     
  8. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    :tnx:

    Manch einer würde Wolfgang Stark eine Luftpumpe nennen. Ich lasse mich hierbei allerdings zu keiner Äußerung hinreißen.
     
  9. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Stark hat gut geleitet!
    Strafstoß war berechtigt, gelbe Karte hat gereicht !
     
  10. Angeblich soll es "nur gelb" gegeben haben, weil Fin nicht direkt aufs Tor zu gelaufen ist. Ich kannte bisher nur die Regel:
    Vereitelung einer klaren Torchance bei letztem Mann => Rot

    Was sagt der SRKKGuru dazu ?
    Welche Karte gibt es, wenn der Spieler mit 45° zum Tor läuft ? :wink:
     
  11. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Ja, die Vereitelung einer klaren Torchance ! Hier kann man geteilter Meinung sein, das gebe ich zu.
    Zug zum Tor über die Seite (Umspielung des Torwartes), so war der direkte Zug zum Tor nicht gegeben.
    Ich weiß, das ist haarspalterei, aber auch ein SR Argument!:bier:
     
  12. Ich fand die Schiedsrichterleistung nach meiner Erwartung angemessen.
    In der 1.Hälfte das übliche scharf angucken des Gegners,Freistoss.
    Und gegen Ende der ersten Halbzeit schien kurzfristig das schlechte Ge-
    wissen die Oberhand zu erhalten.Ehrlich,ich hab mich natürlich auch über
    den Elfer gefreut,aber das war keiner.
    und dazu noch im Gegenzug ein Elfer der den Mainzern verwehrt wurde.
    Und dann hat das auch noch jemand Stark in der Halbzeit verraten.
    Deswegen wurden,wie in dieser Saison üblich klare Elfmeter ( 2 ) nicht gegeben.Hat aber Abseits erkannt,sogar bei unter 1 Meter.

    Auch sonst " Was ist eigentlich eine klare Linie beim Pfeifen ".
    Bei Spielen hier in der Kreisklasse sehe ich konsequentere Schiris.
    Aber das war ja bei uns heute noch harmlos.In der Bundesliga werden Tätlichkeiten nicht mehr bestraft aber anschliessend über die zu nehmende Härte debattiert.
    Alles zusammen,so durchschnittlich wie heute kann ich noch gerade damit leben.Aber wir haben ja gewonnen,da fällt alles leichter.
     
  13. Fand den ersten Elfmeter für uns noch recht glücklich, kann man geben, muss man aber nicht. Karius hält sich schon zurück, nimmt FIn dann dankend an.

    Aber in der zweiten Hälfte hat er gleich zweimal nicht auf dem Punkt gezeigt. Obwohl die erste Situation mit di Santo an der Strafraumgrenze auch schwer ersichtlich war und er auf Freistoß entschied. Dann aber das einsteigen von Diaz an Barthels im Strafraum, war ein klarer Elfer, geht ja nur unten in die Beine, da hätte er nochmal auf den Punkt zeigen müssen.

    Ansonsten wirkte er wie immer sehr grozkotzig und herablassend, seine Art gefällt mir einfach nicht, aber war insgesamt ganz in Ordnung mit einigen Fehlern, eine vier halt ich insgesamt noch für vertretbar.