Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "Bayer 04 Leverkusen - SV Werder Bremen" wurde erstellt von StoneCold, 11. September 2014.

Diese Seite empfehlen

?

Wie war der Schiri?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 17. September 2014
  1. 1

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. 2

    4 Stimme(n)
    13,3%
  3. 3

    7 Stimme(n)
    23,3%
  4. 4

    7 Stimme(n)
    23,3%
  5. 5

    11 Stimme(n)
    36,7%
  6. 6

    1 Stimme(n)
    3,3%
  1. Dingerts konsequente Linie bei Meckern/Ballwegschlagen fand ich gut. Auch ansonsten war seine Spielleitung größtenteils in Ordnung. Einige Leverkusener sind zwar sehr schnell gefallen, aber wir waren auch oft zu ungeschickt in den Zweikämpfen, sodass die meisten Freistöße schon in Ordnung gingen. Einzige Ausnahmen, die mir einfallen: Die nicht gegebene, eigentlich zwingende Gelbe gegen Toprak und der letzte gefährliche Freistoß für Bayer kurz vor Schluß, der für mich keiner war.
     
  2. Allejo

    Allejo

    Kartenverkäufe:
    +28
    Prima Analyse.
    Da stimmte ich exakt überein.:daumen:
     
  3. Ale555

    Ale555

    Ort:
    30km südöstlich von Nürnberg
    Kartenverkäufe:
    +5
    Ich fand ihn nicht so gut, hauptsächlich weil er es nicht geschafft hat die Ellenbogen-Aktionen der Pillen zu unterbinden, ebenso wie das Fallen-lassen von Kießling.
     
  4. Für mich eine klare 5! Warum?
    Viele Freistösse für Leverkusen durch leichten Körpereinsatz. Tatsächlich kann man alle diese Freistösse geben, doch auf der anderen Seite wurden ähnliche Aktion gegen Werder nicht geahndet.

    Die gravierendsten Aktionen jedoch wurden nicht geahndet, hier meine ich die regelmässigen Ellenbogeneinsätze der Leverkusener.

    In der 1. HZ gab es einen bösen Ellenbogencheck gegen Di Santo, wo es für mich dunkelgelb sein musste.

    In der 2. HZ wurde Fritz ganz böse gecheckt. Da hier der Angriff in keinster Weise zum Ball ging, sondern lediglich der Gegenspieler gefoult wurde wäre es nicht nur Freistoss, den der Schiri gegeben hatte, sondern eine Tätlichkeit und somit rot. Es war kein in den Weg stellen, was mit Freistosse ausreichend geahndet wäre, sondern es war ein richtiger Bodycheck.

    Wenn am Ende dann noch die Leverkusener über den Schiri meckern schlägt es dem Faß den Boden aus.
     
  5. Finde auch, dass der völlig überfordert und viel zu hektisch wirkte, mit merkwürdiger Körpersprache. Warum Toprak ohne Gelb vom Platz geht, weiß auch nur er allein. Ist auch permanent auf Kießlings rumgeschwalbe reingefallen. Das gipfelte dann in dem lächerlichen Freistoß an der Strafraumkante nach dem Kopfballduell gegen Lukimya. Da diskutierte der Kommentator sogar über Elfmeter :lol:

    Er hat aber (immerhin) keine Mannschaft benachteiligt, sondern war einfach scheiße
     
  6. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    schön zusammengefasst :tnx:
     
  7. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    :tnx: