Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "Eintracht Frankfurt - SV Werder Bremen" wurde erstellt von andy-wue, 20. Februar 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. taruiezi

    taruiezi

    Kartenverkäufe:
    +2
    Felix Zwayer pfiff gestern Abend das Europa-League Spiel zwischen Lazio Rom & Ludogorez Rasgrad. Es gab eine Gelb-Rote Karte für Rasgrad und eine rote Karte für Rom. Beide waren vollkommen richtig. Desweiteren gab es 2 Elfmeter, je einen pro Mannschaft. Der Erste für Rasgrad war nicht berechtigt und eine Fehlentscheidung, den für Rom konnte man schon eher geben, war allerdings mMn auch kein "Muss".
    Sonst hatte er das Spiel im Griff.
     
  2. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    OK, fassen wir zusammen: von 4 mal hat Werder 3mal verloren und es fielen in den Partien mit ihm nicht mehr als 3 Tore. Dann ändere ich meinen Tipp für Sonntag:

    Frankfurt 2
    Werder 1

    :grinsen:
     
  3. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL

    Mal gucken, ob er unser Spiel auch im Griff hat :zweifeln:
     
  4. Schrecklicher Schiri.
    Habe in Erinnerung das er sich sehr leicht vom Publikum beeinflussen lässt.
    Wird nicht einfach beim Frankfurter Publikum.
     
  5. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    SR stellt sich gerne selbst in den Vordergrund. Pfeift sonst aber gut !
     
  6. Ich halte ihn trotzdem noch für einen der besseren deutschen Schiris. Habe heute in Freiburg Gräfe gesehen :face:
     
  7. Ich nehms zurück. Habe ihn wohl verwechselt :unfassbar:
     
  8. Wieso gibt es keinen FU Smillie?
    Den will ich Felix Zwayer jetzt um die Ohren werfen.

    Absolut schrecklich heute.
    Man ist vom DFB einiges gewohnt (eigentlich nur schlechtes), aber das war heute absolut unterste Schublade.
    :motz::kotz::kotz::kotz:
     
  9. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Totaler Heimschiedsrichter :wild::wild:
     
  10. Das war so schlecht von Schiri
     
  11. Das war wohl nichts...hatte das Spiel nicht im Griff. Das war keine klare Linie, sondern eine Berg und Talfahrt und Werder hat er leider viel zu Oft im Tal erwischt.

    Glück für ihn, dass es keine Auswirkungen aufs Ergebnis hatte. Vlt muss man ihm sogar für den Punkt danken, weil Werder mit 11 Mann in irgendeinen Frankfurter Konter gerannt wäre :ugly:

    Spaß beiseite, nach dem HSV Spiel muss man hoffentlich nicht über den Schiri diskutieren.
     
  12. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Vielleicht wäre für uns da sogar mehr drin gewesen. Weil wir das eigentlich gar nicht so schlecht gemacht haben. Denke da wie gesagt nur an den Konter den Petersen, mal wieder, so kläglich vergeigt hat,

    Aber ansonsten war das ausschließlich einseitig pro Frankfurt! Wir bekommen für jedes allerwelts Foul eine Gelbe Karte. Frankfurt darf sensen wie sie wollen. Ein Foul, welches klar und deutlich Rot sein muss, wird mit Gelb geahndet. Mehrere durchaus gelbwürdige Fouls der Frankfurter werden dann, wenn überhaupt, mit einem kurzen Gespräch bedacht.

    Die Frankfurter gehen mit den Ellbogen voran ins Kopfballduell und bekommen, wenn sie den Ball nicht sichern konnten, den Freistoß.

    Diese Leistung des Parteiischen Zwayer ist schon gar nicht mehr zu benoten.

    Wenn die Verantwortlichen von Werder jetzt nicht endlich mal das Maul aufkriegen, dann werden die Schiedsrichter weiter konsequent gegen uns pfeiffen. Haben uns schon gegen Braunschweig zwei Punkte gekostet!
     
  13. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Weil der HSV locker und leicht mit 3:1 bei uns gewinnt.:D
     
  14. Das wäre ja "in Ordnung", solange es nicht am Schiri lag.
     
  15. Unfassbar, wie schlecht man in der Bundesliga pfeiffen kann:crazy:
    Klares Rot für Schwegler, Kroos fliegt mit 2 Fouls vom Platz, Iggy foult Flum(?) klar vor der Strafraumgrenze, es wird nicht gepfiffen, Aigner nimmt in der letzten Minute den Ball mit der Hand an, Schwegler rammt Elia den Ellbogen ins Gesicht und bekommt noch einen Freistoß , di Santo wird ermahnt, weil er den Laufweg des Gegenspielers kreuzt, jeder Frankfurter darf sich bei Ecken und Freistößen aufstützen wie er will:lol: selten so eine lachhafte Flachpfeiffe gesehen, schade für den DFB dass wir troztdem nicht verloren haben:wink:
     
  16. FatTony

    FatTony Guest

    Es ist wirklich selten das ich einen so schlechten Schiedsrichter gesehen habe. Und zwar nicht weil er die ganz großen, für sich spielentscheidenden Szenen, falsch eingeschätzt hätte, sondern wegen einer über 90 Minuten konsequent unterschiedlichen Beurteilung von Zweikämpfen. Betrachtet man diverse sehr harte Fouls der Frankfurter die fast allesamt ohne Konsequenzen blieben und setzt dann die Gelben und insbesondere die Rote dazu ins Verhältnis, dann kommt man nicht umher zu sehen das der Schiedsrichter heute eine Mannschaft klar bevorteilt hat. 60 Minuten Unterzahl und gegen den HSV ohne zwei Spieler geht klar auf die Kappe des Schiedsrichters. Eine Frechheit von einer "Leistung", den einen Spieler vom Platz schicken aber den anderen für ein wesentlich härteres Foul nur ermahnen, man kann gar nicht so viel essen wie man kotzen möchte...
     
  17. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Einseitige Auslegung mit dem Beigeschmack, da steckt zustätzliche Bezahlung dahinter.

    Was hier gelb-rot ist, wird da mit dududu abgestraft.
    Man muß aber auch sagen, das unsere Jungs eine hervoragende Einstellung mitbringen, die ein solches Verhalten begünstigt, spielt einem "gekauften" Schiri sehr gut in die Karten.

    Mafia DFB! habe ich irgendwo mal gelesen...
     
  18. Blacki84

    Blacki84

    Ort:
    ???
    Ich bin ja selten so deutlich bei der Schiedsrichterschelte, weil ich weiß wie schwer das ist, aber Zwayer war heute eine Katastrophe.

    Das kann man nicht anders sagen.