Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Borussia Dortmund" wurde erstellt von StoneCold, 6. Februar 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. SR: Günter Perl

    Assistenten: Georg Schalk, Michael Emmer,

    4. Offizieller: Michael Weiner

    Perl pfiff uns bereits beim 1:4 in Gladbach in der Hinrunde. Kicker-Note 3,5. Letzte Saison zwei Siege unter ihm, 4:0 gegen Gladbach (Note 2,0) und 4:1 in Stuttgart (Note 4,0).

    Eigentlich finde ich den gar nicht mal schlecht.
     
  2. taruiezi

    taruiezi

    Kartenverkäufe:
    +2
    Günter Perl pfiff bereits 17 Spiele von uns, 11 davon im Weserstadion. Von diesen 11 Spielen gewannen wir 9 und trennten uns 2 mal Remis von den Gegnern. Das heißt, wir sind unter ihm noch unbesiegt im heimischen Palast.

    Von allen 17 Spielen gewannen wir 11, spielten 3 Remis und kassierten 3 Niederlagen. Wir bekamen 24 Gelbe Karten von ihm und eine Rote (Mertesacker, 2008 beim 5:4 Heimsieg gegen Hoffenheim). Mit Gelb-Rot flog noch keiner vom Platz.

    Diese Saison pfiff Perl bereits 8 Spiele in der Bundesliga und bekam vom Kicker (Auf die Noten vom Kicker geb ich sowieso nichts) eine Durchschnittsnote von 3,5.
     
  3. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +101
    Perl ist n Guter... die Bilanz kann sich auch sehen lassen. Das Niederlage in Gladbach hatte Mielitz zu verschulden und nicht der Schiri :grinsen:
     
  4. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Woll´n mal sehen wie er diesmal pfeift !
     
  5. Jede Serie reißt ja bekanntlich irgendwann. Wichtig ist doch, dass die Mannschaft so spielt, dass es nicht am Schiri liegen kann. In Augsburg hätte auch der Hoyzer pfeiffen können, mit ner Millionenwette auf Werder. Hätte ihm bei der Leistung von Werder auch alles nichts genützt. So oft hätte der gar nicht für Bremen pfeiffen können :wild:
     
  6. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Schiri war heute gut ! Es lag allein an der Mannschaft !
     
  7. Punkt 1 = Nein, Punkt 2 = Ja.

    Ein klarer Handelfmeter übersehen, ein klares Abseitstor gegeben, das sind wichtige Situationen, von daher kann ich nicht von gut sprechen.
    Die anderen Situation waren in Ordnung, somit bleibt maximal ein "ausreichend".
    Anmerkung:
    Beim Handelfmeter vermag ich bei dem Spielstand nicht etwas von "möglichen Wendepnkt" attestieren, sehr wohl aber hätte es der Mannschaft Auftrieb geben können und wahrscheinlich wäre eine so deutliche Klatsche verringert worden. Bei einem solchen Spielstand kann der Schiri im Zweifel auch auf den Punkt zeigen, da der Vorsprung eigentlich ausreichend ist.
    Selbiges gilt für die Abseitsposition.
    Letzteres finde ich übrigens erstaunlich, wie in der letzten Zeit die Abseitsentscheidungen im Zweifel gegen uns ausgelegt werden.

    Ansonsten: Glückwunsch BVB, war schon einige Klassen besser als unser Spiel.
     
  8. taruiezi

    taruiezi

    Kartenverkäufe:
    +2
    Wo wurde ein klarer Handelfmeter übersehen? Du meinst jawohl hoffentlich nicht das Ding, wo sich Sahin selbst anschießt?
     
  9. Selbst ein unabsichtliches Handspiel ist ein Handspiel, hätte Elfer geben können
     
  10. taruiezi

    taruiezi

    Kartenverkäufe:
    +2
    Nein. Folgendes steht im Regelheft des DFB:

    • den Ball absichtlich mit der Hand spielt (gilt nicht für den Torwart i m eigenen Strafraum).

    Dabei hab ich das wichtige mal Fett markiert.
    Hier liegt definitiv kein absichtliches Handspiel vor.
     

  11. Die Formulierung und Auslegung ist so nicht Praxiskonform, sonst würde es auch keine Handfreistösse/Strafstösse nach angeschossener Hand geben. Es gilt die unnatürliche Handbewegung. Hier hatte sich Sahin (?) bei einer Klärung des Balles den Arm angeschossen, der nicht am Körper angelegen hatte, somit Strafstoss.
     
  12. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich fand ihn sehr sehr kleinlich. Es gab fast keinen Zweikampf den er nicht abgepfiffen hat. Ansonsten gute Leistung.

    Ich würde mir wünschen das sich deutsche Schiedsrichter mehr am Englischen Fußball orientieren. Man muss nicht jeden Zweikampf abpfeiffen.
     
  13. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Handelfmeter habe ich nichts von gesehen.
    Als BL-SR achtet man auf kein Abseits mehr, weil man auf andere Situation achtet und der Assistent an der Linie das sehen muß!