Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Anorthosis Famagusta" wurde erstellt von mabo, 14. September 2008.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Ein Schotte!

    Für Craig Alexander Thomson ist es der zweite CL-Einsatz. Letzte Saison leitete er die Begegnung zwischen Rosenborg Trondheim und dem FC Valencia (2:0). Im UEFA-Cup pfiff er u.a. das Achtelfinal-Hinspiel zwischen Bayer Leverkusen und dem Hamburger SV (1:0).
     
  2. Soll mir recht sein. Solang's nicht der Kerl vom Braga-Spiel ist...
     
  3. Hab mir grad genau das gleiche gedacht !!

    Also 100% zufrieden :D
     
  4. Und der Schiedsrichter war ...

    ... ein Bastard !
     
  5. KolDiego

    KolDiego

    Ort:
    Hude
    Waren beide Tore von Rosi eigentlich Abseits?
     
  6. Verlaat

    Verlaat

    Ort:
    NULL
    Ja.
     
  7. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Warum?
     
  8. Stand in der West, also einigermaßen weit weg, Abseits kann ich mal gar nicht beurteilen, die "Schwalbe" zum Gelb von Bönisch(?) auch nicht, aber sonst hat er gut gepfiffen, fand ich. War aber auch ein extrem leicht zu leitendes Spiel, gab eigentlich überhaupt keine kniffligen Situationen..
    Hätte lt. Regel zwingend gelb für Diego geben müßen, als er nach dem schnell ausgeführetn Freistoß heftig gegen den Schiri gestikuliert hat. Das war vielleicht das oft gefordrte "Fingerspitzengefühl", von daher großes Lob in der Szene!
     
  9. Ich fand ihn unter aller Kanone...habs im TV gesehen...

    Schwalbe von Özil?das ich nicht lache!und dafür gibt er gelb...

    Oder wo Rosi eine Abseitsentscheidung mit seinem wedelnen Zeigefinger abstreiten wollte...GELB??ALTER!!

    Ich weiß nicht,irgendwie war der Schiri gestern fehl am Platz...

    Hatte aber nichts mit unserem schwachen 0:0 zu tun!

    MfG
     
  10. ich warim stadion und ich habe nich genau erkennen können warum rosi gelb bekommen hat ? oder warum gelb für boenisch gab usw
     
  11. Nicht, daß das schlechte Spiel daran gelegen hat, aber: klarer Rückpass (ca. 70. Minute) von Zypriote X,
    der im Getümmel deutlich erkennbar zum Torwart zurücklegt, und der nimmt den Ball ganz locker auf.
    Klarer gehts kaum noch, Freistoß aus acht Metern wäre die logische Folge gewesen. Aber nix gabs, vielen Dank. :wild:

    Wenn ich mir überlege, wie Bayern 2001 Meister geworden ist... :wall:
     
  12. Bommel

    Bommel

    Ort:
    NULL
    2x gelb (rosenberg, özil) völlig unnötig

    und für mich wars auch ein rückpass...



    ansonsten wars i.O.
     
  13. Frings22

    Frings22

    Ort:
    NULL
    Der Schiedsrichter war ja richtig scheisse.
    Der Riese hat gepfiffen wie ein schottischer Vogel.
    Für seine Körpergrösse hat er aber ein kleines Gehirn...
     
  14. War aus meiner Sicht kein Rückpass und gepfiffen hat er bis auf seine Kartenwut auch gut. 7 gelbe Karten (oder sogar 8?) für ein Spiel, in dem eigentlich nichts passiert ist, ist a bisserl übertrieben. Rosis Gelbe war ein Witz. Aber er hat keine Spielentscheidende Szene falsch gesehen.
     
  15. Also, am Schiri hat es gestern nun wirklich nicht gelegen...
     
  16. Emsi49

    Emsi49 Guest

    Von welchem Spiel schreibst du?
     
  17. Frings22

    Frings22

    Ort:
    NULL
    magt wohl sein- es hat zum größten Teil an der Mannschaft gelegen, weil sie den letzten Schritt nicht ausgenutzt haben um das so wichtige Tor zuerzielen...
     
  18. koma-känguruh

    koma-känguruh

    Ort:
    Lichtenau
    Kartenverkäufe:
    +27
    Meiner Meinung nach sollte man nicht versuchen die Schuld beim SR zu suchen...
    Die Manschaft sollte sich als erstes an die eigene Nase packen...
    Ob Rückpass oder Schwalbe, die 2,3,4 Chancen ( Almeida, Sonogo) müssen gemacht werden und dann is die Sache erledigt.
     
  19. Ich find die Schlussfolgerungen hier herrlich. Niemand hat geschrieben, dass der Schiri das Spiel entschieden hat.

    Die Mannschaft war schlecht aber der Schiri genauso! Die gelben Karten für Özil und Rosi waren ein Witz und für mich war es auch ein klarer Rückpass. So einige Einwurf/Eckensituationen hat er - obwohl er teilweise nur 1 Meter daneben stand- mMn falsch entschieden. Das Spiel hat er aber ganz sicher nicht entschieden!
     
  20. Ich fand die Gelben Karten gegen Rosi und Özil auch nicht in Ordnung.

    Aber bei Rosis reklamieren hat der Schiedsrichter sofort ohne zu zögern die Karte gezeigt und zudem noch das Schütteln des Fingers wiederholt. Ist scheinbar eine Anweisung der Uefa / Fifa gewesen, auch wenn es MM zu übertrieben ist, den Rosi hat es ja nicht auf abfällige Art und Weise gemacht. In sofern hatte Diego noch Glück in einer ähnlichen Situation gehabt.

    Rückpass: Absicht oder nicht - das ist hier die Frage.

    Dafür, dass das Spiel einfach zu leiten war, hat der Schotte sich zuviele kleine Fehler geleistet.

    So long Fabouleus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.