Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - VfB Stuttgart" wurde erstellt von mr orange, 24. November 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. mr orange

    mr orange

    Ort:
    BO
    Kartenverkäufe:
    +28
  2. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Klaus Allofs wird begeistert darüber sein, dass der selbstherrliche Detlef Scheppe mal wieder sein Unwesen auf der Südseite treiben darf. :lol: Vielleicht sollte er vor dem Spiel Baldrian nehmen. ;)
     
  3. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Er hat damals das Handspiel von Luiz Gustavo übersehen, oder? :D
     
  4. Blacki84

    Blacki84

    Ort:
    ???
    Was hat sich Detlef Scheppe denn sonst noch so zu schulden kommen lassen? ;)
     
  5. Mir wäre irgendwie wohler wenn Perl pfeift und Kinhöfer dafür draußen die Tafeln hochhält. :ugly:
     
  6. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +102
    Perl finde ich auch klasse, aber Kinhöfer ist kein schlechter Schiri.
     
  7. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Kinhöfer ist nen Schiri, den ich nie schlecht aber auch nie wirklich gut fand. Würde also sagen: Ansetzung in meinen Augen absolut ok!
     
  8. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich finde diesen Thread aufgrund der aktuellen Geschenisse und auch Enthüllungen von Rafati recht unnötig...

    OK, ich fand ihn auch vorher schon unnötig... vielleicht als reiner Info-Thread, wer pfeift, aber mehr nicht.
     
  9. Solange Graf Zahl Aytekin nicht pfeift ist mir (fast) alles recht.
    Kinnhöfer hab ich weder gut noch schlecht in Erinnerung.
    Wobei......hat er uns nicht in M beim Pokalaus verpfiffen?:zweifeln:
     
  10. Wieso? Nach Enkes Tod hat auch keiner aufgehört über Torhüter zu reden.
     
  11. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Nein das war der Weiner!
     
  12. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Finde ich nicht. Man muss halt nur aufpassen, dass der Thread nicht zu sehr abgleitet und dass zuviel gelästert oder gar beleidigt wird. Wenn überhaupt finde ich den Thread VOR dem Spiel unnötig. Aber hinterher ist dieser Thread doch super um über strittige Szenen zu diskutieren. Es muss ja nicht immer nur gegen den Schiri gehen. Es geht darum einzelne Szene aus eigener Sicht zu bewerten. Der eine hat vielleicht im Stadion was anderes gesehen, als der Zuschauer zuhause. Es geht bei diesem Thread doch gar nicht darum irgendwelche Schiris schlecht zu machen.

    Mal ganz abgesehen davon denke ich hat Rafati den Selbstmordversuch doch gar nicht gemacht, weil ihn die Kritiken so sehr mitgenommen haben, oder? :confused:
     
  13. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW


    Rafati behauptet das Gegenteil. <<<<<<<es waren die Kritiken und das MUSS besser zu sein.

    Im übrigen gebe ich Dir recht. Es sollte aber alles im Rahmen bleiben.

    Wir wissen übrigens wie Kinhöfer leitet. Darauf kann sich die Mannschaft doch einstellen (und wir auch).
    :thumb:
     
  14. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Aytekin war beim letzten Spiel von Werder mit ihm nicht schlecht, sondern besser als sein Ruf !:knutsch:
     
  15. Stimmt :tnx:
     
  16. Rafati hat aber schon immer eine Menge geboten, dass man ihn auch zurecht kritisieren kann. Da hätte der DFB reagieren müssen und Rafati eben nicht in der 1. oder 2. Bundesliga einsetzen sollen, einfach indem er sich mal die Psyche der einzelnen Schiris genauer anguckt. Klar, das würde für Rafati natürlich den Abstieg bedeuten, aber ich werde auch nicht irgendwann Dolmetscher für Herrn Obama, sondern normaler Übersetzer im Büro. Es ist nicht Aufgabe des Fans oder der Spieler bei falschen Entscheidungen des Schiedsrichters immer dessen Gefühlsleben im Auge zu behalten. Das ist Aufgabe des Arbeitsgebers.
     
  17. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7

    :tnx::tnx::tnx:
     
  18. Blacki84

    Blacki84

    Ort:
    ???
    Grundsätzlich richtig.

    Heißt für mich im Umkehrschluss aber nicht das man nicht mal gewissen Verhaltensweisen und Umgangsformen AUCH mit den Unparteiischen überdenken sollte.

    Übrigens zum Beispiel auch so etwas wie die Wahl zum schlechtesten Schiedsrichter, es wird ja auch nicht der schlechteste Trainer oder der schlechtesten Spieler gewählt.
    Auch im normalen Berufsleben wird in der Regel NICHT der schlechteste Mitarbeiter gewählt :D
     
  19. den braucht man auch nicht zu wählen, den findet man auch so!:ugly::ugly::ugly:


    Generell richtig: diese Wahl zum schlechtesten Schiri ist schon richtig Mobbing.
     
  20. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Mag alles richtig sein. Aber wie gesagt in meinen Augen liegt das eben auch stark am zu unkritischen Umgang des DFB mit seinen Schiedsrichtern.

    Tut mir leid. Gerade Rafati, das sage ich jetzt nicht nur wegen meiner Sympathie zum KSC, hat am 2. Spieltag das Spiel zwischen 1860 und dem KSC ganz allein zu Gunsten der Hausherren entschieden. Ich empfehle da tatsählich auch nochmal den SPielbericht des Kicker. Dennoch wurden Rafati sofort wieder Einsätze in der Bundesliga und 2. Bundesliag gewährt. Das kanns halt einfach nicht sein, wenn ein Schiedsrichter in einem Spiel so viele schwerwiegende Fehler macht.
    Und das war gerade bei Rafati nicht das erste mal der Fall.

    Anderes ist dieser Tasachenentscheidungsschwachfug, der ja feststellt, dass ein Schiri formal nie einen Fehler macht.