Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Borussia Dortmund" wurde erstellt von tobitch, 13. Oktober 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Elfer mag sein aber es müssen Tore nach Standard her , man kann nicht hoffen dass schiri soviel Elfer pfeift dass Werder gewinnt
     
  2. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Wäre nach der letzten und dem was wir in der bisherigen Saison gesehen haben mal froh, wenn zumindest jeder Dritte Elfer für uns gepfiffen würde. Das was sich die Schiris mit Werder erlauben ist lachhaft.
     
  3. Schaut Euch mal das abgepfiffene Tor von Mainz an.

    Da war der Dortmunder 100mal mehr im Abseits....
     
  4. solche szenen sind ja abgesprochen worden :lol: aber gegen Werder .........
    es gibt keine klare richtlinie , Arni ROT geben für faul was "fast" normale zweikampf ist , im normalfall wird als faul gewertet ohne karte mit ermahnung oder so und ich wette der Perisic kommt mit 2 spielen davon
     
  5. Judo

    Judo

    Ort:
    Wilshusen
    Kartenverkäufe:
    +60
    Ich wette, er kriegt nur ein Spiel ;). War ja Gelb/Rot --> 1 Spiel.
     
  6. eben da is das immer 1 Spiel;)

    So was das SPiel angeht war das wie erwartet pro auswärts gepfiffen.
    Mind. einen ELfer für uns muss man geben.
    Das 2:0 MUSS!!!!! man abpfeiffen.
    weidenfeller kann man schon iner 60. gelb geben
    lächerlich echt
     
  7. @Felisselvestris
    Es gab ne Saison da ist Werder bei egal welchen Entscheidungen in Trauben zum Schiri hingrannt und dafür bekamen sie einen "Denkzettel" nach den anderen (keine Elfer mehr, keine xtra Minuten etc.pp., komische gelben karten, Videobeweis-rotekarten das volle Programm). Die Schiris warten nur darauf, daß "gegengehalten" wird.

    Dabei haben sie sich zweimal beschwert wg. nichtgegebener Entscheidungen (direkt gelb oder rot für Perisic wo auch Weidenfeller mit hinläuft - wofür man ihn glatt gelb hätte geben können, weil er da nichts zu suchen hat - sowie erste Elfersituation), da bekommt man als Spieler dann auch nen Riecher dafür, wie der Schiri "heute tickt". Und Meyer war drauf aus, Entscheidungen gegen dem zu geben was eine Mannschaft forderte.

    Nach dem Einsteigen von Persisic am Strafraum in Hz. 2 mit eingeflogenem sterbenden Schwan rannten gleich alle auf ihn zu und bestürmten ihn, ja nicht gelb zu geben, er tats dann aber (gut er hätte dafür glatt rot zeigen können, wie auch schon vorher in Hz. 1).

    Hätte Piza sich beschwert als er weggerissen wurde hätte er ne gelbe kassiert und so weiter und sofort. Das ist dann dankbar für den Schiri.

    Und - positiv - sokratis hat nicht weggesteckt, obwohl der Schiri ihn auf dem Kieker hatte, der hat munter die Härte beibehalten und dagegengehalten und dem Schiri ständig "Was denn?!" gesagt obwohl er teilweise richtig eingestiegen ist, wien Kesselflicker, unser neuer "agressive Leader".

    Insgesamt fahrig gepfiffen vom Meyer. Thats it.
     
  8. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    :tnx::tnx::tnx:

    Für den Erfolg muß man selbst etwas tun und nicht auf (un-)berchtigte Elfmeterpfiffe spekulieren - abgesehen davon bedeutet ja auch nicht jeder gegebener Elfer automatisch ein Tor.