Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "Hannover 96 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von MarcelWerderBremen, 29. September 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Bitte lies noch einmal genau nach, was ich wirklich geschrieben habe:

    Es ging mir nicht um den Platzverweis allein - sonst hätte ich das ausdrücklich geschrieben -, sondern um das Gesamtpaket heute. Man kann mir berechtigterweise vorhalten, dass ich nicht alles aufgeführt habe, was mir missfiel, aber darauf habe ich in meinem Ärger verzichtet.

    Darüber hinaus habe ich - wie sich oben mühelos überprüfen lässt - keinesfalls allen den klaren Verstand abgesprochen, die den Schiedsrichter verteidigen, sondern nur bekannt, das ich mir nicht erklären kann, wie man dazu kommen kann.

    Möglicherweise kommen Feinheiten immer mehr aus der Mode, aber mir liegt daran.
     
  2. Blacki84

    Blacki84

    Ort:
    ???
    Das mein lieber Niedersachse, ist allerdings ein klein wenig Haarspalterei. Du weißt sehr wohl was dein Spruch impliziert ;)


    Wie dem auch sei, ich habe meinen Standpunkt dargelegt. Ich bin jetzt hier raus.
     
  3. rote karte kann man auch geben für manche H96 , und zieler hat gelbe mehr als verdient , aber schir hatte angst da zieller die neue "super" torwart ist , also normale leute so arbeiten wie die werden die entlassen mit ach und krach
     
  4. mola23

    mola23

    Ort:
    H€$$€N
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich fand den Schiri nicht schlecht. Die rote Karte gegen MA kann man mMn geben, Gelb hätte es aber auch getan. Sonst war's doch aber ok.
     
  5. wenn man gegen Arni rote gibt muss der auch gelb gegn ziler geben und auch ne rote gegen h96 geben für gestreckes bein , aber das ist alles pipifax den wie kann amn der elfmeter geben , hat der schiri keine tv zu hause ? der soll sich tv konferenz von gestern mal richit anschauen
     
  6. Glasklarer Elfmeter.
     
  7. Totti1974

    Totti1974

    Ort:
    Stuttgart
    Kartenverkäufe:
    +3
    :rolleyes:
    Was für ein scheinheiliges Getue ist das denn bitte:stirn::stirn:

    Ihr achtet also darauf, das Werder Spieler/Verantwortliche nicht verunglimpft werden, aber gegeneinander und gegen Schiri und andere Spieler darf man das??

    Ich hab von Dir ne Verwarnung bekommen, weil ich Bönisch seiner Zeit als Vollgraupe (und das war lediglich meine Meinung zu seinen fussballerischen Fähigkeiten) bezeichnet hab und Du darfst also Schiedsrichter als Trottel bezeichnen und gegenüber anderen Usern auch nicht gerade freundlich in der Wortwahl sein??

    Wenn Du das tatsächlich ernst meinst, dann würd ich mir mal über Deinen Umgang mit anderen Menschen Gedanken machen :rolleyes:
     
  8. @ssjali
    glassklar tja
    sowas wird nur gegen uns gepfiffen , gegen andere vereinen traut sich der schiri nich so und das ärgert mich
     
  9. Sorry, aber dieses "der DFB ist gegen uns und wir werden nur verpfiffen weil alle uns hassen" mach ich nicht mit. Das war ein eindeutiger Elfmeter. Da nicht Elfer zu geben wäre ein viel krasserer Fehler als Arno heute rot zu geben.
     
  10. mola23

    mola23

    Ort:
    H€$$€N
    Kartenverkäufe:
    +1
    An dem Elfmeter gibt's nix zu rütteln. Leider. Und die rote Karte gg. MA war zu hart, kann aber gegeben werden.
     
  11. Das denke ich auch. Am Schiri lag es definitiv nicht. Die Entscheidung gegen Arno war sicher hart, aber durchaus im Rahmen. In allen anderen Entscheidungen -auch den Abseitssituationen- lag er völlig richtig, vllt ein Tick pro Heimmannschaft. Note 2-3.

    Frage ich mich auch. Vor allem war der Gute nach dem Foul an Pinto stark gelb/rot gefährdet.


    Das habe ich auch gedacht und finde diese Worte auch völlig unangemessen.
     
  12. @ssjali
    man kann geben muss aber nicht ,aber bei uns wird gleich mit härte , was ist mit h96 zielers ?
    was war gesren mit boateng ? also hat der schiri dan andere vorgaben , ich blebe dabei dass bein usn haärter gepfiffen wird wie bei ganze bundesliga
     
  13. Jedem seine Meinung, aber deine ist für mich schon viel zu viel Verschwörungstheorie.
     
  14. Das war kein absichtliches Foul von Arnautovic, aber der Elfmeter war vollkommen Regelkonform.
    Aaaber dann: Wenn ein Spieler mit gestrevktem Bein voran auf den Fuß geht, muss es rot geben - hsat es aber nicht.
    Arnautovic - der bereits vorher zu unrecht vom Schiedsrichter angegangen wurde, zieht in der Situation aber den Fuß urück und erwischt seinen Gegner unabsichtlich am Fuß.
    Weder das noch die gespielt genervte Entschuldigung beim Gegner rechtfertigen auch nur gelb. Eigentlich müsste es einen Freispruch (sic!) geben.
    Ansonsten: keine weiteren groben Fehlentscheidungen aber auf beiden Seiten unverhältnismäßige Gewichtung bei der Kartenvergabe: Klare harte Fouls nur mit Freistoß geahndet und für Belabglosigkeiten gelb. Und ES SOLL DEM SCHIRI DRINGEND MAL JEMAND DIE VORTEILSREGELUNG ERKLÄREN!! Ich rege mich sonst fast nie über Schiris aus, aber dem wegen eines verquasten Verständnisses von Fairplay eine gute Leistung zu attestieren, ist absolut lachhaft.
     
  15. Deine Meinung und die sei dir auch vorbehalten. Sicher war er kleinlich und hat schnell Karten gezückt, aber darauf kann man sich einstellen. Ich bin auch der Meinung, dass die Hertha letzte Woche sehr viel mehr Grund zum Jammern hatte.
     
  16. @ssjali
    Jedem seine Meinung :thumb:
    mag sein dass es sich immer ausgleich aber ich will auch nicht dass unsere Elfer schinden und stell dir vor sowas würde gegen bazis gepfiffen da wird der teufel los sein und wir kriegen immer richtigen pfeifen da ist mit Aytekin oder Rafati lieber :lol:
    aber es gibt auch noch andere spiele daher prost :beer:
     
  17. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    und sich letzte Woche noch über die Herthaner aufregen. ich find die Rote auch ein wenig überzogen aber so rumheulen muss man deswegen nicht und schon gar nicht über ein Strafmaß aufregen was noch gar nicht verhängt wurde:rolleyes:
     
  18. Also ich hab selten ne frechere EInstellung vom Schiri gesehen.
    Das ist echt schon dreist
     
  19. schiri soll neutral pfeifen und gut ist , was hat der gemacht ?
    gestrecke bein mit gelb und arni mit rot also bitte schau euch spiele von gestern , die iene dürfen fussball spielen und die ander pussybal wo jede zweikampf mit gelb bestraft wird , so macht fussbal kein spass mehr
     
  20. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Schiedsrichter wie Winkmann haben in der Bundesliga nichts verloren. Solche Wichtigtuer sollten einem anderen Sport nachgehen.

    Arnautovic eine rote Karte zu geben und Stindl unbestraft davon kommen lassen, lässt sich hoffentlich nur mit Überforderung erklären.

    Es ist auch ein Unding, dass solche Leute ein Nordderby verpfeifen dürfen. Es gibt genügend erfahrene Schiedsrichter, die an einem Sonntag Zeit gehabt hätten.