Und der Schiedsrichter ist ...

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Hertha BSC Berlin" wurde erstellt von Dragonius, 22. September 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Also das Ding gegen Lell, da stimm ich dir zu, da gibt's keine 2 Meinung. Bei der 2ten Gelb-Roten gibt's für mich aber genauso wenig zu diskutieren! Er hat schon Gelb und schlägt Prödl dann im Kopfballduell mit dem Arm/Ellenbogen ins Gesicht (nach enger Regelauslegung gibt's allein dafür schon gelb, aber das macht in der BuLi ja eh fast kein Schiri!) und schießt dann noch mit purer Absicht den Ball weg! Sorry, aber das ist einfach nur total dumm und wenn das nicht bestraft wird weiß ich auch nicht! Bei dem Elfer für Raffael kann man sicher diskutieren, ist genau auf der Strafraumgrenze...wenn's blöd läuft und wir nen Elfer gegen uns kriegen dürfen wir uns aber nicht beschweren!
     
  2. Werder-Fan4ever-Ersatz

    Werder-Fan4ever-Ersatz

    Kartenverkäufe:
    +28
    Die Aktion mit dem Ellenbogen habe ich gar nicht gesehen. Ich dachte, die Gelb/Rote gab es für das Wegschießen des Balles. Und dies wäre mMn zu hart. Da ist dann Fingerspitzengefühl gefragt.
     
  3. Für den Ellenbogen gab's die Gelbe auch nicht...das hab ich nur mal angemerkt...das is auch schon gelbwürdig...und das Ballwegschießen, das hat mMn nichts mit Fingerspitzengefühl zu tun! Fingerspitzengefühl zeigt man, wenn einer schon Gelb hat und aus Versehen in einen reinrennt/zu spät kommt...aber Ball wegschießen ist IMMER pure Absicht und Dummheit in meinen Augen, was kann der Schiri dafür, wenn Ramos offensichtlich vergessen hat, dass er schon Gelb hatte! Das ist einfach nur selten dämlich für nen BuLi-Profi und da kann sich keiner beschweren in meinen Augen!
     
  4. weil hier schon die wahretabelle zitiert wurde... dort ist das Spiel mit 3:2 für die Hertha gewertet worden...:wall:
     
  5. Werder-Fan4ever-Ersatz

    Werder-Fan4ever-Ersatz

    Kartenverkäufe:
    +28
    @Batigoal23: Für mich hat das defintiv etwas mit Fingerspitzengefühl zu tun. Wenn ein Schiedsrichter für eine solche Aktion die gelb/rote Karte zückt, obwohl er zuvor schon einen Spieler in diesem hart umkämpften Spiel vom Platz gestellt hat, werden die Emotionen noch stärker und das Spiel noch hitziger. Eine Ermahnung hätte es mMn getan.
     
  6. Zeigt mal wieder, wie schwachsinnig diese Seite ist. Ich meine, wie kommen die darauf? Selbst, wenn Hertha einen Elfmeter bekommen hätte (und das, obwohl die strittige Szene an der Strafraumgrenze war) und man davon ausgeht, dass sie den verwandelt hätten, hätte es nur 2:2 gestanden. Gehen die davon aus, dass Hertha mit nur einem Mann weniger (gelb/rot gegen Lell war ja nun wirklich mehr als berechtigt) noch ein Tor gemacht hätte? Oder gab es noch eine weitere strittige Szene, an die ich mich gerade nicht erinnere?
     
  7. Dummheit wurde bestraft und ich find das gut! Bloß weil schon einer vom Platz gestellt ist kann ich mir doch nicht alles erlauben, was ist das denn für ne Logik. Wenn sie fair geblieben wären, wär nichts passiert. Hätte er diese Aktion nicht bestraft wären halt bei uns die Emotionen hochgekocht, dann geht's genauso ab...ich fand diese Schiri-Entscheidung (so wie fast alle in diesem Spiel) durchaus angebracht!:svw_applaus:
     
  8. Werder-Fan4ever-Ersatz

    Werder-Fan4ever-Ersatz

    Kartenverkäufe:
    +28
    Gut. Was soll ich dazu noch schreiben? Dann sind wir wohl einfach unterschiedlicher Meinung. :beer: