Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern" wurde erstellt von Naldo#4, 15. Dezember 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Für mich ganz logisch:

    Man hat auf eine Geldstrafe seitens des DFB´s verzichtet (für Piza´s SKY Interview nach dem BVB-Spiel) und jetzt bestraft der DFB Werder in "Naturalien"
     
  2. Das er sich noch traut, nach Bremen zu kommen!:wall: Wenn wir verlieren seine Schuld. Wen wir 3:0 gewinnen ist es seine Schuld das wir nicht 6:0 gewonnen haben.:D
     
  3. Laßt uns einfach nur genug reguläre Tore schießen dann wird Weiner von alleine mundtot gemacht.Wie sagte Otto(oder wer auch immer):"Entscheidend ist auf dem Platz"!!
     
  4. werder739

    werder739

    Kartenverkäufe:
    +21 -1
    Ich habe schon oft angedroht das Spielfeld zu stürmen, aber am Samstag wird es kommen! Unglaubliche Frechheit! Der wird das schlimmste Spiel seines Lebens erleben!
     
  5. Nicole

    Nicole

    Ort:
    Block 50
    Kartenverkäufe:
    +23
    Na super, da hat der DFB ja sein BESTES gegeben...

    Unglaublich! Schlimm! Traurig!

    Aber wen soll man denn unter den ganzen Pfeifen noch gerne im Weserstadion sehen?

    Schlimm schlimm...
     
  6. Kinhöfer? Perl? Kircher? Brych?
    Um nur mal einige Beispiele zu nennen.
    Darunter gibt es dann einige mittelprächtige Schiedsrichter, dann kommen Aytekin und Rafati und dann diese ekelhafte Schmalzlocke, die am Samstag bei uns sein wird. Das ist das erste Mal, dass ich mir das Netz vor der Ost wegwünsche.
     
  7. Nicole

    Nicole

    Ort:
    Block 50
    Kartenverkäufe:
    +23
    Aber Du sagst es... Mittelprächtig... Ich erwarte nen guten Schiedsrichter...
     
  8. Die hast du ja auch, ich habe oben ein paar aufgezählt. Aber stimmt schon, leider sind es viel zu wenige und der Trend geht immer weiter nach unten.
     
  9. Judo

    Judo

    Ort:
    Wilshusen
    Kartenverkäufe:
    +60
    Ja, genauso so sieht es aus.
    Wenn ich die alten BuLi Classics sehe bzw. mich dran erinner...oh man...Heynemann, Krug, Merk, Fleischer, ja sogar der Albrecht, das waren doch gute, kommunikative Schiris.
    Heute laufen mir viel zu viele Selbstdarsteller wie Schmidt, Weiner, Aytekin, Rafati, Brych etc. rum. Sie vergessen manchmal, dass sie ein Spiel leiten sollen, nicht beeinflussen (überspitzt).

    BTT:

    Als ich das gelesen habe, ist mein Lappi bald in die Ecke geflogen. Nach dem Pokalaus dachte ich, der DFB setzt Weiner vorerst nicht mehr an bei Werder - weit gefehlt. Jetzt schon wieder nen Hals auf den Vogel! Etwas vorschnell, ja, aber ich fürchte, es wird sich bewahrheiten, dass er mies pfeift.
     
  10. Meinst du so regulär wie Prödls Kopfballtor gegen die Bayern?
     
  11. Since_1899

    Since_1899 Guest

    Es bleibt zu hoffen, dass es kein zweites München gibt.
    Unfassbar, dass dieser Typ wenige Monate nach dieser Tortur schon wieder eines unserer Spiele leiten darf. :mad:
     
  12. Weiner wurde doch schon häufiger inoffiziell zum Heimschiri des Jahres gewählt. Und da er bei uns noch was gut zu machen hat, könnte ich mir vorstellen, dass Frings am Samstag einen unberechtigten Elfer verschießt :D
     
  13. Frauenmagnet

    Frauenmagnet

    Ort:
    FFM
    Kartenverkäufe:
    +3
    der einzige Mann der es schafft, dass ich an Shinji Ono denken muss.. :rolleyes:
     
  14. Schlimm ist die Jammerei hier! Einfach mal so überzeugend spielen, dass kein Schiri der Welt etwas daran ändern kann und gut ist!
     
  15. Judo

    Judo

    Ort:
    Wilshusen
    Kartenverkäufe:
    +60
    Richtiger Ansatz....aber es gibt tatsächlich Entscheidungen, die lassen das gar nicht erst zu. Beispiel Pokal: Gute Leistung, reguläres Tor, abgepfiffen. Was willst du dann noch gegen machen?!
     
  16. Arnautovic hätte zum Beispiel einfach aus seinen gefühlten 120 Chancen in diesem Spiel zum Beispiel ein Tor machen können. Dann hätte niemand mehr über das Ding von Prödl geredet.
     
  17. Judo

    Judo

    Ort:
    Wilshusen
    Kartenverkäufe:
    +60
    Korrekt. Aber das Auslassen von Großchancen gehört wohl zum Fussball dazu, ebenso kleinere Fehler von Schiedsrichtern; was aber nicht dazu gehört, sind so krasse Wahrnehmungsschwierigkeiten seitens der Schiedsrichter, wie es gerade in dem genannten Beispiel war, das grenzt schon an Unfairness (was nicht heissen soll, dass sowas in jedem Spiel, an jedem Wochenende passiert).
    Ich prangere nur an, dass die Leistungen der Schiedsrichter immer weiter abrutschen und dass die Schiedsrichter sich bei Fehlern meistens in einen dicken, dicken Mantel des Schweigens hüllen. Fehler - ja, Zugeben und Größe zeigen - in den meisten Fällen nein.
     
  18. Schiriansetzung wieder unglaublich, aber letztlich haben alle Mannschaften mit diesen Schiris zu kämpfen :D manchmal mehr als mit dem Gegner!:D


    Die Jungs werden das schon hinbekommen diesmal! :beer:
     
  19. KolDiego

    KolDiego

    Ort:
    Hude
    Selbst im Schiedsrichter-Thread des Spiels Werder - Lautern schafft er es seine Hetzjagd gegen Arnautovic fortzuführen :applaus:

    Aber man hat ja sonst keine Hobbys...

    Zum Thema: Ich hoffe, es wird ein schönes Pfeiffkonzert geben :18:
     
  20. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    ja bitte aber nich wie die stellinger versuchen irgendwas nach ihm zu werfen auch wenn er es verdient hätte sowas macht man nicht...blöde ansetzung :wall:

    cheers