Und der Schiedsrichter ist...Knut Kircher

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Bayern München" wurde erstellt von Werderfan4ever, 21. Januar 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wie war die Schiedsrichterleistung heute?

  1. Sehr gut

    2 Stimme(n)
    2,8%
  2. Gut

    10 Stimme(n)
    14,1%
  3. Befriedigend

    16 Stimme(n)
    22,5%
  4. Ausreichend

    14 Stimme(n)
    19,7%
  5. Mangelhaft

    13 Stimme(n)
    18,3%
  6. Ungenügend

    16 Stimme(n)
    22,5%

  1. So kann man es sehen

    ALso, keine gute Leistung.
     
  2. de heinz

    de heinz

    Ort:
    NULL
    zum thema freistoss vor dem 3:2. zwar spielt frings voher vielleicht den ball, aber das heißt nicht automatisch kein freistoss. den frings zieht robben danach völlig die beine weg.
     
  3. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Bommel fälscht den Ball nicht ab, sonder spielt ihn. Damit ist es kein Abseits. Dabei ist egal, ob er Zielgerichtet spielt oder nicht. Die Diskussion hatten wir schonmal als Frings das gleiche gemacht hat und den Wienern ein Tor aberkannt wurde. Es war ein klares Tor, aber der Sieg für die Bayern war verdient und damit ärgere ich mich auch nicht so extrem darüber.
     
  4. dapacerman

    dapacerman

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +4
    Wo ist da denn der Unterschied zwischen Popo und Fuß, solange die abseitsaufrufende Aktion vor dieser "Richtungsänderung" stattfindet?

    Bei uns ist doch nur entscheidend, ob Özil hat, oder ob er nicht hat. Hat er, dann ist es in diesem Moment Abseits, welches nur dann nicht gepfiffen wird, wenn Marin gar nicht mehr eingreift. Hat er nicht, dann darf die Fahne nicht hochgehen, egal inwelchem Bewusstsein van Bommel den Ball "berührt".
     
  5. Totti1974

    Totti1974

    Ort:
    Stuttgart
    Kartenverkäufe:
    +3
    Ok...dann sind wir uns einig:knutsch:

    und van Bommel hat den Ball auch mit den Popp gespielt...er ist ein einziger Popo:D
     
  6. Totti1974

    Totti1974

    Ort:
    Stuttgart
    Kartenverkäufe:
    +3
    van Bommels Aktion war die Abseitsaufrufende Aktion...weil er ihn erst gespielt hat
     
  7. kastemato

    kastemato

    Ort:
    kleine Weser
    Kartenverkäufe:
    +33
    :lol::lol: Dazu kann man echt nichts weiter sagen.:beer:
     
  8. Danke, Herr Kircher, dass Sie Gnade vor Recht haben walten lassen und unseren Kung Fu-Keeper nicht des Feldes verwiesen haben. :tnx:
     
  9. dapacerman

    dapacerman

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +4
    Dagegen sag ich ja gar nichts :)
     
  10. Totti1974

    Totti1974

    Ort:
    Stuttgart
    Kartenverkäufe:
    +3
    Dann sind wir uns doch alle einig, haben uns alle lieb...und freuen uns auf den nächsten Sieg...wann auch immer:beer:
     
  11. ja mit oder ohne knut kricher???
     
  12. Heute geb ich dem Schiri ne 3. War größtenteils schon befriedigend und ok gepfiffen. Zu den strittigen Szenen:
    Für Wiese klar nur Gelb, denn wenn's ne Notbremse ist (Merte war ja noch dabei und konnte eingreifen), muss der Schiri sofort abpfeifen (oder etwa nicht?) und die rote Karte zücken! So hat er Vorteil laufen lassen und im Nachhinein die gelbe Karte wegen Foulspiels gegeben. Absolut richtige Entscheidung mMn.

    Das 3:3 von Marin war absolut regulär für mich, da Özil den Ball nicht mal ansatzweise berührt und Van Bommel den Ball zu Marin spitzelt, da können wir ja nichts dafür! Fehlentscheidung!!! Allerdings auch egal, da das 3:3 absolut unverdient gewesen wäre und ich mich über ein lausiges Unentschieden eh nicht hätte freuen können...

    Auch muss Rosenberg einen Elfer kriegen! Ich hab gedacht ich hör nicht richtig: Der Kommentator der Sky-Spielberichte hat gesagt "...,dass er da weiterspielen will ist zwar löblich, aber wenn er sich da einfach fallen lässt kriegt er den Elfer." HALLO?!!! Da fordern sie dazu auf sich hinfallen zu lassen, sozusagen eine Schwalbe zu machen (, eine Schauspieleinlage um den Schiri zu täuschen, selbst wenn es ein Foul war!). Die TV-Kommentatoren machen uns echt den Fußball kaputt, da wird sich über Marin aufgeregt wenn er hinfällt und klar getroffen wird und bei Rosenberg sagt man dann, soll er sich doch fallen lassen...also irgendwas läuft hier im deutschen Fußball komplett verkehrt!!!:wild:

    Naja, anfangs waren sie sich bei einigen "Ball-Im-Aus-Fragen" etwas uneinig bzw. haben komisch entschieden.
    Alles in allem war's aber eine ordentliche Leistung. Am Schiri lag's auf jeden Fall in keinster Weise.:svw_applaus:
     
  13. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Nö es lag an den Bayern. Wobei die hatten soviele Chancen versemmelt, dass der 3. Treffer am Ende fast als glücklich zu bezeichnen wäre ;)
     
  14. Wenn dadurch eine Torchance verhindert wird (wie in diesem Fall), kann der Schiri auch Vorteil laufen lassen und nachträglich rot zeigen.

    Ohne Torchance muss er das Spiel sofort unterbrechen, wenn er vorhat einen Platzverweis auszusprechen.
     
  15. Nordic sagt es. Hätte Wiese z.B. außerhalb des 16ers den Ball mit der Hand berührt (absichtlich) hätte er warten können wo das Ding hin fliegt. Selbst wenn er dann im Tor landet, darf der Schiri hinterher noch Rot geben, da ja bekanntlich der Versuch alleine schon Strafbar ist.

    Die Situation war natürlich heut ne andere, trotzdem klar Rot, ohne wenn und aber.

    Fazit:

    Mit ner grün weißen Brille auf geb ich Knut ne 2 :D
    Aber objektiv betrachtet war seine Leistung eher im 3er Bereich.
     
  16. Nicole

    Nicole

    Ort:
    Block 50
    Kartenverkäufe:
    +23
    Gut, dass ich Kircher nie gut fand...
     
  17. Raynor

    Raynor

    Ort:
    Berlin
    Ich finde nur die ach so typischen Kommentare nach jeder Niederlage geil...als wenn der Schiedsrichter heute für den Spielausgang verantworlich wäre, genauso, wie er es letzte Woche auch nicht war. Sorry aber bei dem Niveau was sich hier im Thread immer ausbreitet (oder besser gesagt im ganzen Forum) kann man das nur noch mit Humor nehmen.
     
  18. petter

    petter

    Kartenverkäufe:
    +89
    Genau das ist der Punkt für mich, warum Gelb korrekt ist: Wiese hat die Torchance ja nicht richtig verhindert. Für mich war das ein ziemlich dickes Ding, welches Robben da noch hatte. Ein leeres Tor zu treffen sollte für ihn doch eigentlich gar kein Problem sein... (höhö) Deswegen Gelb für das Foul.
     
  19. Danke euch beiden...das kann natürlich sein hätte ich jetzt so aber nicht eingeschätzt. Eher so wie petter...weil es ja wie gesagt weiterlief und die Torchance noch da war...wenn Robben nicht dabei gewesen wäre, hätte es wohl Rot gegeben, aber so ist es ja in dem Sinn keine Notbremse, also das ist meine Meinung.:confused: