Und der Schiedsrichter ist Guido Winkmann

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - FC St. Pauli" wurde erstellt von WeizenOlli, 21. September 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Die Leistung des Schiedsrichters war ...

  1. Sehr gut

    1 Stimme(n)
    14,3%
  2. Gut

    9 Stimme(n)
    128,6%
  3. Zufriedenstellend

    26 Stimme(n)
    371,4%
  4. Ausreichend

    12 Stimme(n)
    171,4%
  5. Mangelhaft

    2 Stimme(n)
    28,6%
  6. Ungenügend

    1 Stimme(n)
    14,3%
  1. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +91
    Guido Winkmann, Dirk Margenberg, Stefan Trautmann, Harm Osmers
     
  2. Er hat schonmal Werder gegen Pauli im DFB-Pokal gepfiffen, allerdings Werders Zweite, damal war es ein Sieg von Bremen 4:2 i.E.

    Hoffe das die Profis das wiederholen können...

    letztes Jahr gegen den KSC, was 0:1 verloren ging und gegen Hannover, was wir 4:1 gewannen.
     
  3. borowskifgawngsdws

    borowskifgawngsdws

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +11
    Ich hoffe bloß dass Herr Winkmann seine Leistung von damals nicht wiederholt ;)
     
  4. jarleene

    jarleene Guest

    Lad ihn zum Grillen ein und bitte ihn die Gasflasche dafür zu besorgen.
     
  5. ...schon ulkig - der Herr Winkmann war auf der Grundschule mit mir in einer Klasse......vielleicht sollte ich ihn mal anrufen und ihn daran erinnern, dass ich Werder-Fan bin.... :cool: .....(und dass ich weiß, wo er wohnt.....) :D

    ...er selber ist ja eher Bielefeld-affin......war bestimmt kein schöner Abend gestern..... :rolleyes:
     
  6. hoffentlich ist er dann heute nicht chice drauf :(
     
  7. Hast du peinliche Schulfotos von ihm mit denen du ihn erpressen könntest? ; )

    Guido, wir wissen was du in der dritten Klasse mit dem Wachsmalstift getrieben hast!
     
  8. Zumal eine krasse Fehlentscheidung maßgeblichen Anteil am Bielefelder Ausscheiden hatte...
     
  9. "Hömma, Guido...du pfeifst heute MINDESTENS 3 Elfer für uns - sonst erzähl ich dem DFB, dass du in Mathe immer bei mir abgeschrieben hast und beim Sport immer in die Mädchenumkleide geschlichen bist...!" :lol:
     
  10. - für die regel kann er nix, aber das 1-1 ist eigentlich für jeden normal denkenden an klar abseits

    - gelb gegen frings überzogen (wie geil ts an der seitenlinie abgegangen is, weil die ganze pauli-bank aufgesprungen is :D)

    - hunt muss nen freistoß aus guter position kriegen

    - marin kurz vor schluss nicht im abseits


    ansonsten kleinlich gepfiffen, eher für den underdog
     
  11. yö08

    yö08

    Ort:
    Schwachhausen
    Kartenverkäufe:
    +3
    Was mir aufgefallen ist: kannte der Linienrichter auf der Seite der Bänke eine neue Regel, die irgendwie besagt, dass der Linienrichter IM Feld entlang der Linie laufen soll?? :wall:
     
  12. Ich finde, er hat vor allem sehr unkonstant gepfiffen. Mal sehr großzügig, dann wieder absolut kleinlich. Keine gute Leistung...
     
  13. dupree91

    dupree91

    Ort:
    Bremerhaven
    Kartenverkäufe:
    +14
    Das machen aber auch andere Linienrichter, da ist er nicht der einzige.
     
  14. yö08

    yö08

    Ort:
    Schwachhausen
    Kartenverkäufe:
    +3
    Echt?? War mir bislang noch bei keinem aufgefallen... Trotzdem gehört ein Linienrichter für mich HINTER die Linie und nicht nen guten halben Meter ins Feld rein.
     

  15. Seh ich nicht so, dass das 1:1 für jeden normal denkenden, klar Abseits ist.
    Wäre es so, würde das ja ganz neue taktische Mittel eröffnen. Wenn ich als Abwehrspieler bemerke, dass ich nicht mehr schnell genug hinten raus komme, mach ich einfach absichtlich einen Schritt ins Toraus und stelle damit den gegnerischen Stürmer Abseits. Das kanns natürlich nicht sein und somit ist es schon klar, dass verteidigende Spieler im Toraus nicht aus dem Spiel sind.
    Für mich persönlich ist diese Regel klar nachvollziehbar.

    Die Gelbe gegen Frings war überzogen, seh ich auch so. Andererseits muss man auch ehrlich sagen, Frings hatte später nochmal ein Foul drin, was eigentlich ziemlich klar Gelb war und somit Gelb-Rot. Da hat ihn Winkmann nochmal leben lassen. Gleicht sich also aus. Insgesamt war einmal Gelb für Frings verdient.

    Beim Foul an Hunt bin ich absolut deiner Meinung. Das hätte man durchaus mal sehen dürfen.

    Abseitssituation Marin Ja sicher, war kein Abseits, aber da habe ich schon immer etwas Verständnis für die Linienrichter. Wenn es so eng ist, ist es einfach immer ein kleines Glücksspiel richtig zu liegen.

    Insgesamt fand ich nicht, dass Winkmann tendenziell eher pro St.Pauli gepfiffen hat. Alles in allem eine ordentliche Schirileistung.
     
  16. Mordin

    Mordin

    Kartenverkäufe:
    +12
    Es ist sogar so, dass ein Abwehrspieler, wenn er das Feld verlässt um den Gegner Abseits zu stellen, mit Gelb zu verwarnen ist.