Und der Schiedsrichter ist ... Dr. Felix Brych

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Hannover 96" wurde erstellt von koma-känguruh, 10. Februar 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Deswegen mein Beitrag...

    Ist ja ähnlich wie die aussage des DFBs, das Robben für die Ohrfeige gegen Müller nicht nachträglich bestraft werden könne, da der Schiedsrichter nichts gesehen hatte und daher nichts im Spielbericht stehen würde.

    Der DFB fängt an mich zu nerven... nicht nur das Kritik an die Schiedsrichter generell nicht gewünscht ist, fängt man nun an die Regeln so zu biegen wie es ihnen gerade passt.. Echt zum :wuerg:
     
  2. Schlimm genug wie Werder diese Saison in den meisten Spielen gespielt hat.
    Aber wie du schon sagst, auch ich ertrage diese Leistungen der "Unparteiischen" nicht mehr.
    Mitlerweile kann ich darüber nur noch lachen.....

    Wann und gegen wen war eigendlich das letzte Spiel, wo wir mal richtig vom Schiri "bevorzugt" wurden und Glück hatten?

    Weiß das wer?
     
  3. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wenn es nicht so traurig wäre :lol:, so aber dann doch eher :wall:
     
  4. :tnx:

    Ohne Worte.
    Ya Konan geht klar mit der Hand zum Ball und das muss zwingend Gelb geben, was einen Platzverweis zur Folge gehabt hätte.
     
  5. Vielleicht sollten wir uns für´s nächste Spiel einfach mal Roggisch ausleihen.

    Gegen uns darf jede Mannschaft Handball spielen, so wie sie es möchten und es hat keine Folgen (Beck, Gustavo, Ya Konan). Da müssten wir eben genauso dagegen halten...

    UNFASSBAR - bei mir ist es schon so, dass ich mich nicht mal mehr über diese Fehlentscheidungen aufrege und wenn es soweit mal ist, dann ist es echt ganz böse...
     
  6. JenSch

    JenSch

    Ort:
    Wolfsburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Die letzten 3 Spiele 3 klare Fehlentscheidungen gegen uns! Das kanns echt nicht sein.... Glasklares absichtliches Handspiel von Ya Konan und es gibt kein gelb-rot. Unfassbar!
     
  7. Aber, aber es war doch keine Unsportlichkeit!
     
  8. mcburn

    mcburn

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    also eigentlich hätte es auf beiden seiten zum ende hin mehr gelbe bzw. eher rote karten hageln müssen.

    zum einen bei der letzten ecke für werder, da hat arni schon ordentlich rum gemuckt, nen typen diverse mal hart weggeschupst, wenn der andere n schauspieler gewesen wäre, hätte es da sicher was für gegeben.

    und an der eckfahne zuvor ähnlich, da war schon ziemlich feuer drin.
     
  9. Yep, fand ich sehr löblich, dass er sich nicht auf den Boden geworfen hat. So sollte das eigentlich auch sein. :applaus:
     
  10. Das wiederum fand ich sehr gut von Brych, dass er da bei der Rangelei an der Eckfahne und auch nach Abpfiff bei der Rudelbildung einfach mal alles hat laufen lassen...
    Es ist ABSTIEGSKAMPF und es war ein Derby. Wenn es da keine Emotionen gibt, dann läuft irgendwas ganz arg schief.

    Ich hingegen habe mich über Stark wieder so aufregen müssen, da konnte er sich wieder schön selbstdarstellen, als er De Camargo Rot gezeigt hat und Lehmann mit gelb weg kam.
     
  11. Let's get ready to rumble? Das war ein wiederlicher Tritt gegen Marin, das hat nix mit Emotionen oder Abstiegskampf zu tun (vor allem da H96 da nicht drin steckt).
     
  12. Deshalb hat Schmiedebach auch zurecht dafür die gelbe Karte bekommen.
    Und davon hatte ich auch nicht gesprochen. Es ging um die Kappeleien in den zwei von mir genannten Situationen.
    Stark hätte da Fritz und Arnautovic mindestens Gelb gegeben...
     
  13. Also Marin würde in Hollywood den Oscar für die beste Schauspielerische Leistung bekommen, so Theatralisch wie der fällt :rolleyes:
    Mal ehrlich, ist euch der Spieler nciht teilweise auch schon peinlich mit seinen Showeinlagen?

    Leider hat auch unser ehemaliger Mertesacker nach dem Kontakt mit Cherundolo sich auf dem Rasen gewälzt als wären ihm sämtliche Knochen gebrochen worden :zweifeln: würde ja gerne wissen, was Cherundolo ihm danach ins Gesicht gesagt hat, war schon armsälig von Merte. Na komm du mal nach Pattensen ;)

    Die Aktion von Ya Konan mit der Hand war wirklich sehr fragwürdig, andere Schiris geben da rot. Maradonnas Hand Gottes war dagegen ja nichts :p

    Dafür war Zieler mit dem Ball sichtbar nicht außerhalb des Strafraums, es zählt der Ball und nicht die Beine.....

    Im allgemeinen also auf beiden Seiten falsche und richtige Entscheidungen von Brych
     
  14. Natürlich sind unsere Spieler die Schauspieler. Warum stehen sie auch da wo eure Spieler herumtreten? Und dann auch noch Schmerzen haben wollen? Wo kommen wir denn da hin?!
     
  15. Mal ehrlich, ist dir das abartige Getrete des Spielers Schmiedebach nach Spielfluss nicht auch peinlich?
     
  16. Natürlich war es ein Foul von Schmiede und bestimmt nicht die feine Art, streite ich nicht ab, aber Marin schießt mit seinen Einlagen echt den Vogel ab. Oder ist er so zart beseitet? Soll mal für n Jahr nach England, da lernt er Fußball mal kennen.
     
  17. Wenn es für Schwalben in der Bundesliga gelbe Karten gibt, hätte Marin dann nicht, wenn er doch dauernd schauspielert, wenigstens eine einzige gelbe Karte für eine Schwalbe sehen müssen? Schau doch bitte mal nach, wie viele Karten Marin gesehen hat und wofür: Klick!
     
  18. Ich finde deine Posts hier echt klasse. Zeugt von hohem Sachverstand und ist unglaublich Nah an den realen Gegebenheiten.
    Leider hast du hier das falsche Forum. Dieses ist das Forum von Werder Bremen.

    Ich habe noch nie verstanden, aus welchem Grund man im Forum der Gegner schreiben muss.

    Zur Kritik an MM habe ich noch einen Lesetipp: Marko-Marin-Thread S. 323
     
  19. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich habe mir die Zusammenfassung jetzt ca. 24 Stunden nach dem Spiel nochmal angeschaut.

    Fazit: Es ist unfassbar!

    Rege mich jetzt fast noch mehr auf als gestern beim Spiel. Da dachte ich noch, es liegt an den Emotionen und das sieht am nächsten Tag mit etwas Abstand bestimmt nicht mehr so schlimm aus.

    Das Gegenteil ist der Fall!

    Ya Konan muss definitiv vom Platz gestellt werden nach dem Handspiel, da gibt es gar keinen Ermessens-Spielraum!

    Dann sind wir 30 Minuten!!!! 1/3 der Spielzeit in Überzahl!

    Und der tolle Schiri hat sich die Szene nochmal angesehen und ist weiterhin nicht in der Lage, seinen Fehler zuzugeben :wuerg:

    Es gibt doch klare Regeln, warum halten sich die Schiedsrichter nicht daran?

    Es gibt ja immer wieder strittige "Kann"-Situationen, aber wenn etwas so eindeutig ist und ein Bundesliga-Schiedsrichter nicht in der Lage ist, die Konsequenz zu ziehen, die das Regelwerk vorschreibt, dann verstehe ich die Welt nicht mehr. :wall:
     
  20. :tnx:
    Konnte von meinem Platz die Aktion gut sehen, Ya Konan hätte den Ball auch mit beiden Händen fangen können. Wäre nicht viel offensichtlicher