Und der Kommentator ist...

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - VfL Wolfsburg" wurde erstellt von LotteS, 8. Februar 2018.

Diese Seite empfehlen

  1. LotteS

    LotteS

    Ort:
    Burgdorf
    Kartenverkäufe:
    +134
    ... Marcus Lindemann


    Nach Werders 2:1-Sieg auf Schalke behauptete kein Bremer, dass der Erfolg verdient gewesen wäre. Das war den Grün-Weißen aber auch "ziemlich egal", wie Maximilian Eggestein erklärte. "Das ist Abstiegskampf, da zählen nur Punkte und ich bin unendlich froh, dass wir die gesammelt haben", sagte der Mittelfeldspieler. Für die Psyche sei es "durchaus wichtig, über dem Strich zu stehen", findet Eggestein, denn eins ist klar: Werder ist "weiterhin mittendrin im Abstiegskampf". Genau wie Wolfsburg, das es gegen Stuttgart verpasst hat, sich etwas von unten abzusetzen. "Die Bundesliga ist eben kein Wunschkonzert", kommentierte VfL-Coach Martin Schmidt das 1:1 gegen den VfB.
     
  2. corox

    corox Guest

    Fand ich gegen Leverkusen ganz angenehm. Solange Fuss nicht kommentiert ist aller gut :top:
     
    Benni4all gefällt das.
  3. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Fuss ist super!
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  4. find ich nicht, achte mal drauf wie er die sache betont und wann, das ist schon wie bei Reif, die betonung wie er was betont sogar wie reif.
    Nicht immer aber oft hat er auch die art von Reif ein team das spiel über die ganze zeit stark zu reden und das andere schlecht
     
  5. corox

    corox Guest

    Im Bezug auf Unfug reden ja. Als Fußballkomnentator eher nicht.
     
    SRKKGURU gefällt das.
  6. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Ist ja zum Glück Alles Geschmackssache, ich mag ihn und finde er ist einer der Besten die wir haben.
    Mit Grausen denke ich da an die Kommentatoren, die uns z.B. das öffentlich rechtliche anbietet.
    So spannende Nachwuchskräfte wie Gottlob (ARD) oder Schmidt vom ZDF(?), schnarch.
    Mein absoluter Liebling bleibt aber Mr.künstliche Dramatik Tom Bartels.