Und der Kommentator ist Matthias Stach

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von RoyKeane, 18. August 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Bei Sky kommentiert Matthias Stach.

    Warum nur schon wieder der Stach?? :wall:

    Hoffentlich ist das kein schlechtes Zeichen. Das letzte Heimspiel gegen Gladbach hat er auch kommentiert.
     
  2. Ich find Stach gut, sowohl beim Fussball als auch beim Tennis :beer:
     
  3. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +91
    da dürfen wir uns auf einige querverweise zum spiel aus der letzten saison "freuen"..:wall:
    wenigstens kann marin nicht mehr den ausgleich für gladbach vorbereiten:cool:
     
  4. Ach, der wird wieder mindestens 4 mal auf das 5:4 gegen Hoffenheim eingehen, das tut er nämlich jedes Mal, wenn er Werder kommentiert.
     
  5. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +91
    er geht aber auch jedesmal auf das 1:1 gegen gladbach ein..vor allem das thema chancenverwertung hat es ihm da angetan..
    müssen wir ihm halt mal zeigen, wie man aus 2 chancen 3tore macht;)
     
  6. Dann soll Pizza das mal machen. :D
     
  7. Werder-Bär

    Werder-Bär

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +10
    Mal ehrlich. In einem Zweitligaspiel letzte saison hatte ein Verein mal 1 Chance aber 2 Tore. Das Eigentor hat als chance nämlich nicht gezählt.
     
  8. sinama-pongolle

    sinama-pongolle

    Ort:
    Wo der Limes beginnt
    Kartenverkäufe:
    +1
    Sorry für OT, aber genau genommen hatte ein Zweitligist schonmal 2 Tore aus null Chancen. Und Zwar war das die TuS Koblenz am 25. Spieltag 07/08 gegen 1860 München. 60 hat 2 Eigentore gemacht, bevor die TuS aufs Tor geschossen hat. Nachzulesen ist das hier. Ich war im Stadion.
     
  9. Gott sei Dank habe ich das shice Sky nicht - da bin ich echt zu geizig zu.

    Dennoch wird Werder gewinnen - müssen wir, sonst kannst das Ziel knicken.
     
  10. . . .sicher ist das nicht - manchmal reicht ein Ballverlust im Mittelfeld :D.
    Aber davon gehen wir mal nicht aus.
     
  11. Eierpappe, endlich mal jemand mit Ahnung :) ... Freu mich jetzt schon auf das Spiel mit Stachi.

    Nur, damit die Anti-Stach Fraktion zufrieden ist: Danach wird er wohl erstmal keine Werder-Spiele mehr kommentieren. Schließlich muss er für Eurosport die Tennis US Open kommentieren. Worauf ich mich ebenfallls freue.
     
  12. Matthias Stach ist sowohl im Fußball als auch im Tennis ein wirklich sehr Guter. In beiden Sportarten hat er eine Gabe, wie es sie früher nur Leute wie Rudi Michel und Ernst Huberty hatten (okay: beide im Fußball): Spiele nicht nur zu kommentieren, sondern auch zu analysieren. Thomas "Dummschwätzer" Wark (wenn sein Vater seine Kommentierung vom Aktobe-Spiel im Himmel mitbekommen hat, rotiert er im Grab) beweist deutlich: leider ist sowas eine aussterbende Spezis im Sportjournalismus.
     
  13. :tnx: Guter Hinweis!

    Wie oft sehen wir einen harten Torschuss und erfahren vom Reporter, dass es ein "fulminanter" Schuss war! Wie oft geht ein Pass ins Aus, und der Reporter erzählt uns, der war "zu steil". Wirklich, sehr erkenntnisreich!

    Wie selten gehen Reporter den Gründen nach, warum ein Spiel gewonnen wird oder verloren geht!

    Schön, dass es Ausnahmen gibt wie Stach oder auch den Sportteil der Süddeutschen (wenn diese Schleichwerbung erlaubt ist).
     
  14. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +91
    ich stell auch nicht in frage, ob er gut kommentieren bzw analysieren kann..
    mich stören die dauernden querverweise auf alte werder-spiele, beispielsweise das 1:1 gegen gladbach letzte saison..
    in jedem spiel, das stach kommentiert, gibt es irgendeinen abfälligen kommentar nach dem motto: "ach das mit der schlechten chancenverwertung kennen wir ja schon werder, wer erinnernt sich nicht an das 1:1 gegen gladbach, wo werder über 30 torschüsse hatte."
    und das halte ich für unnötig....

    beim tennis ist er für mich übrigens der beste kommentator der letzten jahre:)
     
  15. Hat uns Bremer-Fans ja eigtl. beleidigt. Hat ständig Sachen gesagt wie z.B.: ''Hier im Stadion ist es so still (, wie bei was weiß ich jetzt gerade nicht mehr :lol: ), aber sonst solider Kommentar.
     
  16. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +91
    sinngemäßes zitat: werder gewann donnerstag 6:3 gegen aktobe, also ein typisches tennisergebnis...
     
  17. Brotmann

    Brotmann

    Ort:
    Eutin
    Kartenverkäufe:
    +1
    Vor allem in der ersten Hälfte ein ziemlich einschläfernder Kommentar. In der 2. dann besser. Insgesamt ne 4 in der Kommentatorenleistung!
     
  18. Insgesamt eine sehr solide Kommentatorenleistung: Kurz vor Anpfiff der 2. Halbzeit konnte man gut eine seiner Stärken erkennen: die Spielanalyse!
     
  19. Was mich langsam so richtig nervt ist das in wirklich jedem Spiel, egal welcher Kommentator es ist, erwähnt wird wenn Fritz den Ball hat, dass er nach seiner Form vor der EM 08 sucht usw usf. bla bla bla, wir wissen nun langsam das er momentan nich die Form hat wie früher aber irgendwann is mal gut. :wall:
     
  20. Er kommentiert ja nicht nur für die Werder-Fans. Die Fans vom Gegner wissen das vielleicht nicht und da der Gegner wöchentlich ein anderer ist, wiederholen sich so manche Kommentare. :p