Und der Kommentator ist Marcel Reif

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - FC Schalke 04" wurde erstellt von WeizenOlli, 10. Dezember 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. :D
     
  2. @stupidedia.org:
    Danke, hat meine Stimmung nach dem gestrigen Spiel sehr aufgeheitert.

    :D
     
  3. OMG wie schlimm. Er hat mal Spieler verwechselt, andere Kommentartoren würden sowas bösartiges ja nie tun!! :rolleyes: Diese ganze Diskussion hier um Reif ist einfach nur noch affig. Akzeptiert mal das wir gestern Scheiße gespielt haben und der Herr Reif es auf den Punkt gebracht hat, aber ihn wieder zum Sündenbock zu machen is halt am Einfachsten :)
     
  4. auch wenn er noch so arrogant wirkt, bei diesem Gruselgegurke einer Bremer Mannschaft, die sich selbst als MEISTERSCHAFTSKANDIDAT ansieht (die und Meisterschaft???), brachte er es auf den Punkt! Wir waren hundsmiserabel, basta!
     
  5. Ich fand ihn gestern jetzt nicht extrem schlimm, aber ist und bleibt der inkompetenteste Kommentator den wir in Deutschland haben.

    Gealtert, veraltet, selbstverliebt...und er erzählt mit erschreckender Häufigkeit einfach mal schlichtweg falsche Sachen. Oder Dinge, die niemanden ernsthaft interessieren können...

    Seine Einschätzung des Spielgeschehens ist immer ähnlich und selten nachvollziehbar.
     
  6. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich höre den Kerl nie gerne auch nicht, wenn ich irgend ein Spiel schaue, wo Werder überhaupt nicht dran beteiligt ist. Der nervt mich einfach und das hat mit gestern, wo er tatsächlich recht hatte nicht viel zu tun. Nur TuT kommentiert noch anstrengender.
     
  7. Cem

    Cem

    Ort:
    NULL
    Weg mit Reif, er ist eine Zumutung für alle Fussballfans!
     
  8. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Doch das passiert verdammt vielen Kommentatoren und es regt mich bei jedem einzelnen auf. Weil wenn sie schon keine Ahung vom Sport selber haben, dann sollten man wenigstens die Atlethen (ich rede hier nicht nur vom Fussball btw.) auseinanderhalten können bzw. die Namen kennen. Und für mich ist Marcel Reif nicht der Sündenbock. Er beherrscht aber sein Handwerk nicht, genauso wie viele andere Kommentatoren auch nicht.
     
  9. Stimmt schon, aber bei Marcel Reif ist ein Werderspiel auch dann ein Gruselgegurke, wenn z.B. Valencia an der Leine durchs eigene Stadion geführt wird.
     
  10. Darüber hinaus macht unsere Grottenleistung, die Leistung des Kommentators kaum besser. Der war wirklich eine Zumutung. Anstatt pausenlos damit beschäftigt zu sein, das öffentliche Bild über sich selbst zu pflegen, sich als Fußballintellektuellen zu zeichnen, indem er ne Viertelstunde vor Anpfiff Fremdwörter auswendig lernt, sollte er seinen eigenen Fundus als Fachmann überarbeiten. Der Typ geht gar nicht mehr, auch wenn er, die Älteren werden sich erinnern, mal ein richtig guter Kommentator gewesen ist. Damals beim ZDF und zu seiner Anfangszeit bei Premiere.
     
  11. Des Weiteren ist Reif wirklich nicht der Kerl, den man auf grund seiner "kautzigen" Art o.ä. vermissen würde. Wenn er weg wäre würde ENDLICH dieses Pochen aufhören.