UEFA zahlt CL Millionen aus

Dieses Thema im Forum "Vorbereitung auf die Saison 2008 / 2009" wurde erstellt von Pala, 23. Juni 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Schnupftabak

    Schnupftabak

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +5
    Dass es von Schalski soviel mehr gegenüber Stuugart ist, hätte ich nicht gedacht.
     
  2. Eiche78

    Eiche78

    Ort:
    NDS
    Schalke war eben der einzige deutsche Verein in Achtel- und Viertelfinale. Das macht den Unterschied.
    Viel bemerkenswerter finde ich, dass Stuttgart mehr erhalten hat als wir, weil sie als Meister und nicht als Tabellen-Dritter qualifiziert waren.
     
  3. Finde ich auch heftig...
     
  4. Schnupftabak

    Schnupftabak

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +5
    Hast du dir das, was du bemerkenswert findest nun selber beantwortet oder weisst du nicht warum?:stirn:
     
  5. Ist das nur von der CL? Ansonsten müsste Werder ja noch was für die UEFA-Cup Teilnahme ab dem 16tel Finale bekommen.
     
  6. Eiche78

    Eiche78

    Ort:
    NDS
    Mir ist die Ursache schon klar. Ich wollte damit mit auch nur ausdrücken, dass es für mich längst nicht so bemerkenswert ist, dass Schalke wesentlich mehr bekommen hat als Stuttgart.
    Die CL-Gelder finanzieren sich nunmal aus Fernseh- und Werbegeldern. Wer also mehr Spiele hat, kriegt auch mehr Geld. Stuttgart und Bremen (ohne Quali) hatten 6 Gruppenspiele, Schalke zusätzlich 4 KO-Spiele.
    Ich hoffe, ich konnte mich jetzt verständlich ausdrücken ;):beer:
     
  7. Auf alle Fälle ist das wohl die schlechteste Auszahlung für Werder in all den CL-Jahren. Da muß dieses Jahr wieder weit mehr reinkommen. Als Zweiter direkt qualifiziert, dazu natürlich diesmal Viertelfinale. :) Dafür aber müssen widerum noch 2 richtig gute Spieler kommen, die aber sind mit den ausgezahlten 15 Mio schwer zu holen. Man darf gespannt sein, weiter gehts im Thread Neuverpflichtungen ;)
     
  8. man weiß schon warum, aber der Gedanke, daß eine Mannschaft, die immerhin Real geschlagen hat weniger Kohle bekommt, als ein Team, welches den deutschen Fußball mit 1 Punkt (oder warens sogar 0 Punkte??) auf Jahre blamiert hat, ist schon ziemlich unerträglich. finde ich zumindest
     
  9. Das war auch mein erster Gedanke als ich die Verteilung hier gesehen habe. Für diese Blamage die stuttgart geboten hat bekommen sie auch noch ziemlich viel Geld :stirn:

    Aber viel wichtiger, wir haben jetzt 15.000.000 € in der Geschäftstelle rum liegen ;) was machen wir damit :svw_applaus:
     
  10. Ich denke die sind für noch anstehende Transfers schon verplant!

    Und falls doch nicht -> Klick mich hart!
     
  11. Früher gabs 600.000 DM pro Punkt, ein Sieg war also (2Punkte Regel) 1,2 Mio wert. Irgendwie der bessere Modus...
     
  12. Schnupftabak

    Schnupftabak

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +5
    Es gibt immer noch für jeden Punkt oder Sieg einen bestimmten Betrag. Nur könnte es deutlicher ausfallen, das stimmt.
     

  13. Na das will ich doch hoffen. Noch ein Kracher für in den Sturm und die Vertragsverlängerung mit Clemens Fritz, dann kann die Saison kommen :svw_applaus:
     
  14. oder sie schmeißen ne dicke party für uns im weserstadion :D

    mit freibier und grillen etc :svw_applaus:
     
  15. Party wäre auch nicht schlecht, aber so toll wird die ja niecht es sind ja nur 15 Mio ;)
     
  16. Da kommt ja in diesem Sommer nochmals ein Sümmchen auf Werder durch die EM zu :svw_applaus:

    http://www.reviersport.de/55450---em-bundesliga-kassiert-6-126-millionen-euro.html