Tumulte schon vor dem Spiel

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Eintracht Frankfurt" wurde erstellt von DerTobibo, 29. November 2008.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FatTony

    FatTony Guest

    Ach? Ich hab als Schüler noch keine Steuern bezahlt...mhh...lass mal überlegen...als Student auch nicht...Genaugenommen hab ich den Großteil meines Lebens noch keine Steuern bezahlt.
     
  2. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Das ist so ziemlich der beste Absatz. :lol: Wirklich alle, die hier für oder gegen die Polizei sind, schaffen es vernünftig zu diskutieren, nur du scheinst es nicht zu rallen und schiebst die Schuld nun auf uns. DU bist es, der hier dauernd Aussagen verdreht oder sinnlose Aussagen tätigt, wie der BILD-Polizei-Vergleich.^^
     
  3. Unbash

    Unbash

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +6
    Unfassbar diese Aussage :D:D:D
    Echt göttlich.
    Schonmal was von Mehrwertsteuer oder ähnlichem gehört?

    Peinlicher gehts echt nicht :eek::eek::eek::applaus::applaus:
     
  4. Unbash

    Unbash

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +6
    Das sind 2 Absätze, falls man mal die Augen aufmacht.
    Du verschließt einfach die Augen vor der Wahrheit. Du verurteilst Leute die nichts gemacht haben. Du erzählst irgendwas, was du selbst nicht verstehst.
     
  5. @unbash

    Dir gehts doch gar nicht um die Diskussion.
     
  6. FatTony

    FatTony Guest

    Ach junge, ich rede nicht von indirekten Steuern die ich zahle, wenn ich mir ein Bier oder ne DVD kaufe, sondern die beinahe 50% meines Einkommens, die ich jeden Monat abdrücken muss. Aber verlager dich ruhig auf Nebenkriegsschauplätze, is schon recht. Wenn du eines Tages fest arbeitest und die Hälfte deines Lohnes an Vater Staat abführen musst, dann verspreche ich dir wirst du eine andere Sicht darauf haben, ob mit deiner hart verdienten Kohle Krawallmacher beim Fußball beschützt werden sollen. Peinlich genug, daß überhaupt Polizisten bei Fußballspielen notwendig sind.
     
  7. Unbash

    Unbash

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +6

    Es geht mir generell darum, dass ich nicht verstehen kann, dass die Leute einfach zusehen, wenn unsere Menschenrechte flöten gehen.
     
  8. Unbash

    Unbash

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +6
    Hey, da haben wir sogar eine Gemeinsamkeit. Dem letzten Satz stimme ich zu!

    Zu dem anderen:
    Wieder falsch. Du zahlst bestimmt keine 50% Steuern. Soziale Absicherung ist keine Steuer.
     
  9. Ja EBEN, die Menschenrechte derer, die sich Samstag nicht frei in Steintor bewegen konnten, weil da ein HAufen Vollspacken zugegen war. Anwohner, Passanten, Fußgänger, Autofahrer and so on.
    Umwege, Hasstiraden, Beleidigungen, Knaller, Angst.
    Und du forderst Menschenrechte für die Idioten ein, die andere LEute in ihrer Freiheit beschneiden, großes Kino.
     
  10. El Diego

    El Diego

    Ort:
    NULL
    Mensch Unbash - vielleicht solltest Du mal aufhören User zu bashen :)

    Wer mit Menschenrechten in einer Argumentation kommt (war doch gestern so, wenn ich mich nicht irre), der sollte auch allen Menschen, die noch keine Steuern gezahlt haben das Recht zugestehen, Menschen zu sein. Wirste nicht verstehen - egal. Quasi: Es gibt in Deutschland Menschen, die noch keine Steuern gezahlt haben. Zwar sind diese zu meist recht jung, aber es gibt sie.

    Mir geht es genauso wie FatTony - solltest den Konjunktiv, den er nutzt nicht übersehen:
    "Wenn diese Aktion Willkür und Polieistaat ist, dann bin ich froh in einem Polizeistaat zu leben."

    Der Supervergleich mit dem Dorf war auch nicht gerade überzeugend. Schäuble würde wahrscheinlich nicht das ganze Dorf gefangen nehmen - wenn er weiß, dass in dem Dorf ein Terrorist ist, dann wird er bestimmt auch wissen, wer das ist. Und dir Dörfler werden es sowieso wissen. In einem Dorf wissen doch immer alle, was der Nachbar macht. Quasi wird der richtige gefunden werden und NP.

    Sollen die Idioten erst das Stadion zerlegen und das Image ihres Vereines total zerstören, bevor sie festgenommen werden??? Für mich haben Polizeibekannte Hooligans einfach nichts im Stadion verloren. Sollen sich vorher Gedanken darüber machen, was ihr Auftreten für Konsequenzen hat. Und die, die "zufällig" in einer aggressiven Gruppe mitlaufen - die werden wahrscheinlich genauso mitrandalieren - weil Sie nicht stark genug sind, sich von der Gruppe zu trennen.

    Schade, dass dieses Thema in dem Forum überhaupt diskutiert werden muss.
     
  11. Unbash

    Unbash

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +6
    Warum sollte man sich im Steitor nicht frei bewegen dürfen? Also ich meine wenn, dann ist die Polizei daran Schuld, wenn Sie was abgesperrt hat. Du tust gerade so, als wenn du totgeprügelt wirst wenn du an ein paar Fußballfans vorbeiläufst.
     
  12. FatTony

    FatTony Guest

    Q.E.D.

    Ne lass man, wenn ich BWL I oder so lernen will, dann geh ich wieder an die Uni.
     
  13. Unbash

    Unbash

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +6
    Mir werden hier dauernd Sachen in den Mund gelegt die ich überhaupt nicht gesagt habe, was soll denn das? Ich habe ihm nur erklärt wo man Steuern zahlt, und was Steuern sind und was nicht. Wo kriegt ihr immer diesen Schwachsinn her?
     
  14. Fußballfans? :lol: Fußballgegner sind das.
     
  15. Brauchte John Rambo Hilfe? Hast Du den Terminator jemals winseln sehen? Wenn Du Hilfe brauchst, dann helf Dir selbst.;)

    Solche Totschlagargumente sind doch ehrlich gesagt fürn Arsch. Wenn jeder gleich nach jedem x-beliebigen Bedrohungsszenario die Hose gestrichen voll hätte, könnten Schäuble & Co ja machen, was sie wollen. Die alles entscheidende Frage ist doch, inwieweit die Polizei die Grundrechte vieler unschuldiger und unbescholtener Bürger einfach außer Kraft setzen darf, damit andere Bürger unter Umständen geschützt werden könnten. Dein Schutzbedürfnis und Verlangen nach dem Polizeistaat fällt höher aus, ich hingegen bring ´ne gewisse Lockerheit mit und würde nicht immer gleich vom absoluten Supergau ausgehen. Dass dies natürlich gewisse Restrisiken birgt, ist mir schon klar - die nehm ich aber für einen gewissen Grad an Selbstbestimmung/-autonomie in Kauf. Es ist auch klar, dass sich diese Sichtweise spätestens in dem Moment ändert, wenn wir jemand ungehindert ´ne Knarre gegen die Schläfe hält, ändert aber nichts an meiner generellen Einstellung zu diesem Thema.
     
  16. El Diego

    El Diego

    Ort:
    NULL
    Es geht nicht darum, dass Du vielleicht unserem FatTony die Menschenrechte abgesprochen haben könntest, sondern darum, dass auch schon ein Baby, was noch keine Einkäufe machen konnte und deswegen auch noch keine Mehrwertsteuer gezahlt hat, ein Mensch ist. Da es aber Deiner Ansicht nach in Deutschland keine Menschen gibt, die noch keine Steuern gezahlt haben, sagst Du, dass Babys oder Leute, die zum Beispiel von weit her nach Deutschland ziehen und gerade erst über die Grenze gefahren sind, noch nicht getankt haben und auch noch nichts anderes gekauft haben, keine Menschen sind.
     
  17. @Euer Ehren?
    Das Bedrohungsszenario stellt die Polizei doch klar. Wenn mans nicht glaubt, ok, aber wenn da an die 300 Leute sind, welche alle NICHT Fußballfanmäßig gekleidet sind und am Vortag anreisen um gemeinsam aufzutreten, dabei 1/4 bekannte Gesichter wahrgenommen werden und auch noch bestimmte Dinge sichergestellt werden, dann willst du ernstahft sagen, da kann sich locker jeder trauen vorbeizugehen?
    Mir ging es um das Verharmlosen von Samstag. Wer das runterspielt und hier erzählt, die Polizei dürfe erst eingreifen und handeln, WENN eine Starftat vorliegt, dann sollte der wirklich den A.. in der Hose haben und komplett auf deren Hilfe verzichten.


    @Fat Toni
    Was zu beweisen wäre oder was meinst du?
     
  18. nur mal am rande, die frankfurter wurden bis nach frankfurt zurück begleitet, nicht gerade billig. ich glaube mit ca 15 fahrzeugen, sie durften keinen rastplatz ansteuern.
    vom taktischen gesehen gutes manöver der polizei, gegner ausspioniert, gestellt und dingfest gemacht, ein solches vorgehen der polizei würde ich mir auch mal gegen verbrecher wünschen:D
     
  19. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Geniale Aussage! :wall:
    Du hast es verstanden.:stirn:
     
  20. FatTony

    FatTony Guest

    Ne, was zu beweisen war. Will sagen: Bin völlig deiner Meinung ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.