Tumulte im Gästeblock! Was war los?

Dieses Thema im Forum "VfL Bochum - Werder Bremen" wurde erstellt von Bilbo, 8. November 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Also den leuten, die dort waren und solche courage bewiesen haben, muss man wirklich respekt aussprechen, denn diese braunen nazi ******* braucht wirklich niemand im stadion.
    DAs war wirklich eine tolle aktion, die auch den zusammenhalt unter den echten fans gezeigt hat...danke! :tnx:
     
  2. werdertante

    werdertante

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    ich war genau im block nebenan gesessen, uns trennte also nur die niedrige eisenstange. erst habe ich gar nicht bemerkt, was da vor sich ging. das ging alles sozusagen nahtlos ineinander über, da zuerst von uns allen gefordert wurde "wir wollen die mannschaft sehen!", dann kamen auch ein paar aber der rest verschwand aber sehr schnell, plötzlich gingen die pfiffe los und ich dachte das habe mit der mannschaft zu tun. dann rennt ein mann mit seinem kind auf dem arm an mir vorbei und ich dachte, es gäbe eine schlägerei.
    ich habe dann nur (die leute drängten sich dann alle in die richtung der nazis) ein paar hohle glatzköpfe gesehen, die ein schwarzes banner mit weißer schrift (und das war NICHT klein, ich verstehe nicht, wie so etwas überhaupt ins stadion gelassen wird?!) hochhielten. von meiner position aus konnte ich nur "NS" sehen, aber ich habe nicht gesehen, dass sie ein "Pro Rassismus!"-plakat hochhielten wie auf der werder-hp beschrieben.
    wir riefen alle "nazis raus!" und später auch "wir sind bremer und ihr nicht!", was aber diese subjekte noch mehr dazu anstachelte sich feiern zu lassen. die breiteten die arme aus und freuten sich darüber. da ist selbst mir der kamm geschwollen!
    nach einer gefühlten ewigkeit dann kamen mal ein paar ordner hoch, die die nazis ein wenig abschirmten, aber es flogen trotzdem volle becher auf die menge aber auch zurück zu diesen braunen gestalten.
    dann nach einer weiteren gefühlten ewigkeit kam die polizei angerückt und wollte sie aus dem block schleusen. das gelang aber, soweit ich es mitbekommen habe anfangs nicht, und so mussten die da noch eine weile stehen, bis sie nach unten quer übers spielfeld abgeführt wurden.
    viele aus dem stehblock versuchten über die absperrungen zu uns herüber zu kommen, wurden aber aufgehalten. die stimmung war generell sehr aufgeheizt, aber man war sich einig und hielt auch zusammen! das war richtig super und ein echt tolles gefühl, dass man in der menge eben doch etwas gegen solche typen unternehmen kann.
    als die spieler zum auslaufen kamen (vorneweg pasanen, naldo und diego) sahen sie hoch und waren sehr erstaunt über das, was vorgefallen ist. pasanen lief sogar rückwärts und hatte den mund sperrangelweit offen. wahrscheinlich haben die gar nicht mitbekommen, was genau ablief, denn da war die sache mit dem plakat ja schon vorbei.
    ich habe allerdings auch gar nicht mitbekommen, dass dieses plakat schon vor dem spiel bzw. beim anpfiff hochgehalten wurde, obwohl ich sehr nahe dran saß. da hatten die wahrscheinlich noch nicht ihre gewünschte aufmerksamkeit und haben diese show nach spielende eben nochmal abgezogen.
    traurig und erschreckend sowas in deutschland vorzufinden, aber ich danke nochmal herzlich allen umstehenden bremer, die mit uns zusammen gegen dieses braune gesocks vorgegangen sind! :tnx:
     
  3. so gut die reaktion der werder-fans insgesamt und in der mehrheit war, so heroisch wie sie in den medien gemacht wird, war sie nun auch nicht! die von violante und mir erwähnten "wir wollen euch kämpfen sehn"-rufe waren etwa total überflüssig! insgesamt wie gesagt eine gute reaktion, aber eben keine heldentat.
     
  4. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Woran erkennt man denn nen Faschisten?
     
  5. werderfan987

    werderfan987

    Ort:
    Berlin
    Kartenverkäufe:
    +5
    Danke an alle Werderfans die das unterbunden haben!!!!!
    :svw_schal::applaus::beer:
     
  6. lutscher91

    lutscher91

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +20
  7. Rote Karte für die ewig Gestrigen.... solche sogenannten Fans haben mit ihren Frustabbau in den Stadien nichts zu suchen. Vorbildliches Verhalten der echten Fans, die den Vorfall nach Spielschluss sofort den Behörden gemeldet haben. :svw_applaus:
     
  8. werderfan987

    werderfan987

    Ort:
    Berlin
    Kartenverkäufe:
    +5
    Zitate aus dem Artikel:
    http://www.reviersport.de/66158---we...-aufsehen.html

    Ich wette, dass wenn die Werderfans nix gemacht hätten, wären die Bullen gar net gekommen:wild:

    So was macht mich echt rasend! Zum eigenen Schutz:wild::wild:

    Das war ja auch klar:rolleyes:

    Ich sag nur deutsche Polizei:rolleyes::rolleyes:
     
  9. matzum

    matzum

    Ort:
    Porta Westfalica
    Kartenverkäufe:
    +11
  10. war zeimlich dicht dran und hab auch ein video von dem ganzen...
    wie kann ich das reinstellen??
     
  11. lutscher91

    lutscher91

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +20
    Lads doch bei Youtube oder ähnlichem hoch und poste dann den Link hier. Würde mich sehr interessieren, und wahrscheinlich nicht nur mich;)

    Edit: Hab ein Video gefunden: http://de.youtube.com/watch?v=2zWP44fyRVU
     
  12. lutscher91

    lutscher91

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +20
    Link editiert sollte jetzt funktionieren
     
  13. http://www.sportbild.de/sportbild/generated/article/tnt_fussball/2008/11/09/10791600000.html
     
  14. hab mir gerade das Video angesehen und hatte echt ein wenig Gänsehaut.
    das ist (leider) nicht selbstverständlich wie da die Fans reagiert haben.

    :tnx::tnx:

    Werder (fans)
     
  15. :tnx::tnx::tnx:

    All denen, die dabei waren: Danke für diese Aktion gegen Hut ab, Respekt für diese Zivilcourage und eine (bildlich gesprochen) tiefe Verneigung.

    Dieses Gerümpel, dieses Gesocks, dass dort menschenverachtende Sprüche klopfen und verbreiten wollte ist eine Schande; eine Schande für alle Werder-, für alle Fußballfans, für ganz Bremen, für Deutschland und die ganze Menschheit.
    Es sollte einen als Bremer doch eigentlich stolz machen, dass diese händchenwedelnde Schwuchtel aus Österreich vor rund 70 Jahren Bremen mal als "den roten Saustall Deutschlands" bezeichnete und hier nur durch Einschüchterung und Betrug überhaupt an die Macht kommen konnte - das macht mich als Bremer irgendwie stolz; und dagegen können auch ein paar hirntote Sozialversager nix gegen tun. Die gehören hier nicht her!!!:wild:
    Aber wo gehören die denn eigentlich überhaupt hin? Ich schlage eine ausrangierte Badeinsel vor, die mitten im Pazifik platziert wird :wild:
     
  16. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Richtig, da wollte wohl jemand Aufmerksamkeit....
    Ich habe da auch noch nie ein "heil" gehört...
     
  17. Eiergoalie

    Eiergoalie

    Ort:
    München
    Kartenverkäufe:
    +6
    Auch von mir - Respekt an alle, die sich an der Aktion beteiligt haben und nicht weggesehen haben bei der geplanten Aktion der Nazis.
    :tnx:
    :svw_applaus: