Tumulte im Gästeblock! Was war los?

Dieses Thema im Forum "VfL Bochum - Werder Bremen" wurde erstellt von Bilbo, 8. November 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Es war eine Gruppe von scheinbar nur vier oder fünf Asis, die meinten den großen Macker markieren zu müssen.

    Die Reaktion der Fans war einfach nur gut!!

    Die Mannschat hat beim Auslaufen lediglich verwundert reagiert. Ich hatte den Eindruck, dass sie sich fragen was da im Block los ist. Tino Polster hab ich zwar mit den Spielern auf dem Feld gesehen, deeskalierendes Verhalten seinerseits habe ich aber nicht gesehen. Die Idioten sind nach einiger Zeit von der Polizei über das Spielfeld abegeführt worden. Dabei hatte ich den Eindruck, dass lediglich einer von ihnen festgenommen wurde und die anderen "lediglilch" geschützt wurden. Sie hatten sichtbar ihre Freude an ihrer "Show" :kotz::stirn:
     
  2. Jetzt auf jeden Fall Werder auf ZDF...
     
  3. Im aktuellen Sportstudio wurde dieser Vorfall auch nochmal erwähnt und das Verhalten der Bremer Fans gelobt.
     
  4. Unbash

    Unbash

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +6
    also ich bin ja eigentlich pazifist
    aber wenn ich sowas schon höre, halte ich es fuer ganz gut diesen leuten mal in den hintern zu treten.. unfassbar
    und noch unfassbarer dass die so ein transparent da rein kriegen... und bei mir wollen die ordner immer ins portemonnaie gucken -.-
    10 jahre in den knast am besten die braunen :beer:
     
  5. Nachteule

    Nachteule

    Ort:
    Niederrhein
    Kartenverkäufe:
    +2
    Tino Polster hat sich kurz bevor die Mannschaft zum Auslaufen rauskam bei einigen Fans im Block schräg hinter dem Tor erkundigt, was denn da oben im Block los ist, da kann man nun nicht wirklich von deeskalierendem Verhalten sprechen.
    Die Mannschaft wirkte auf mich auch eher verwundert und hat immer mal wieder in den Fanblock geguckt und sich nochmal kurz vor die Kurve gestellt.

    Das Verhalten der Fans und besonders die Sprechrufe (es hat kaum jemand die Gästeblöcke verlassen) war wirklich klasse.
     
  6. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich hab den Beitrag in der Sportschau ja verpasst. Ich muss sagen ich finde die Reaktion auch einfach mal Klasse:applaus:. Solchen Idioten muss wirklich gezeigt werden das sie unerwünscht sind!!!
     
  7. nein, nein!!
    das meint ich natürlich nicht, da können die spieler ja genauso wenig zu, wie die restlichen stadionbesucher! aber wenn schon nach SO einem spiel, der versammtele fanblock die manschaft sehen will, kann man das ja wohl bitte uach tun und nicht erst, nachdem naldo z.b. einige überreden musste!!!
    da waren einige bei, die lieber "privat" untereinander spässchen gemacht haben, als geschlossen zum werder block zu kommen, das fand ich einfach nur schade.
    ist aber auch eher inhalt einer anderen diskussion!
     
  8. Wichtig ist das es eine Reaktion von den Werderfans gab, das ein Vorfall im TV bestätigt wurde und das hier darüber diskutiert wird.

    Für mich spielt es keine Rolle wie viele Leute da wo, was und zu welchem Zeitpunkt ausgerollt haben. Wenn sich mehrere Hundert Werderfans einig sind das da etwas nicht in Ordnung ist dann hat diese kleine Gruppe, die das Transparent entrollt haben/entrollen wollten, um zu provozieren so gehandelt.

    Ich bedanke mich bei allen anwesenden Werderfans die diese Aktion nicht tolleriert haben, bin sehr positiv überrascht. :beer::applaus::beer:

    Nichts ist schlimmer als wegzugucken und / oder die Sache todzuschweigen, nur durch Aktion/Reaktion kann man etwas verhindern.

    Nazis Raus!

    __TED__
     
  9. Ich stand nur unweit dieser Situation! Ich war einer der ersten, der den Rest drauf aufmerksam gemacht hat und ich muß sagen, das ich schon beeindruckt davon war, wie sehr wir alle zusammen gehalten haben gegen diese Idioten! Es haben wirklich ausnahmslos alle mitgemacht und wirklich kaum jemand hat den Block verlassen! Sehr sehr vorbildlich!
    Der ganz bittere nachgeschmack an dieser sache ist, das diese Idioten damit jetzt das erreicht haben, was sie wollten - nämlich Aufmerksamkeit!
    Nichts desto trotz war es schön zu sehen, das der zusammenhalt unter den Fans zu 100% in solchen Dingen stimmt!

    100% Werder
    100% Zeig Rassismus die Rote Karte
     
  10. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
  11. BILD:
    Ob das so stimmt, liebe BILD? Die Reichskriegsflagge aus dem zweiten Weltkrieg sieht nämlich so aus. (Mehr Info).
    Und die soll gezeigt worden sein?

    Ich habe das "NS..."-Banner gesehen.
    Wurde tatsächlich auch ein "Pro Rassismus"-Banner oder eine andere Fahne gezeigt?
     
  12. Vielen Dank an dich und alle anderen, die mitgemacht haben. Das war große Klasse!! :applaus::beer::applaus:
     
  13. Jana14

    Jana14

    Ort:
    NRW
    Ich habe gestern nur mitbekommen, wie Fans aus der E-Kurve von Polizisten rausgeführt wurden.
    Habe wohl gedacht, dass es da irgendwie einen Streit gab, aber was da war wusste ich dann auch nicht.

    Aber mich freut, dass sich die anderen Werder Fans gegen diese Idioten gewehrt haben und nicht weggeguckt haben. Hut ab! Find ich große klasse! Die Fans müssen bei so einer Sache einfach zusammen halten.
    Danke! :svw_applaus:
     
  14. Blödsinn!!!!! Ich sitze im Block 65 seit 6 Jahren,da kommt kein Heil hinterher!!!!!
     
  15. DANKE ...... IHR SEID DIE BESTEN FANS DER WELT!!!!!!:):svw_applaus::svw_schal::svw_applaus:
     
  16. Knappe04

    Knappe04

    Ort:
    NRW
    Klasse Aktion, solche Leute braucht niemand.
     
  17. Den Supportern vor Ort meinen höchsten Respekt für dieses couragierte Auftreten gegen diese wohl schwer fehlgeleiteten Individuen.