Tumulte im Gästeblock! Was war los?

Dieses Thema im Forum "VfL Bochum - Werder Bremen" wurde erstellt von Bilbo, 8. November 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Bilbo

    Bilbo

    Ort:
    Lüneburg
    Kartenverkäufe:
    +24
    Eben auf NDR 2 hieß es, es sei im Gästeblock nach dem Spiel zu einer Schlägerei unter den Werderfans gekommen, in die dann auch Ordner verwickelt worden sein, die schlichten wollten.

    Es soll sich der Meldung nach so zugetragen haben, dass der Auslöser eine Reichkriegsflagge gewesen sei, die gezeigt worden ist und mit entsprechendem Liedgut besungen wurde.

    Daraufhin sei es zu ersten Auseinandersetzungen gekommen. Erst Tino Polster, der die Mannschaft erneut auf den Platz schickte, soll für Entspannung gesorgt haben..

    Wie gesagt, alles nur Berichte von NDR 2. Evtl. werden wir ja gleich durch die Spotrtschau etwas schlauer... aber ich hoffe auf Augenzeugenberichte.

    Sollte es die "braue Kurve" endlich mal erwischt haben? Da sind ja leider immer noch so ein paar Strategen unterwegs... auch in Block 65 bei Heimspielen. Nur halte ich die für nicht so dumm, eine solche Fahne öffentlich zu machen....

    Deshalb warte ich jetzt mal die Berichte ab. Aber es ist so oder so bedauerlich, dass nun auch die "Fans" noch für solche Presse sorgen...
     
  2. also man hat im premiere-abspann nur noch gehört, wie aus werderblock "auf die fresse"-gesänge zu hören waren. danach kam von premiere-seite aus aber nix mehr dazu
     
  3. magicmaxi

    magicmaxi

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +3
    Sportschau klärt auf. :tnx:
     
  4. Sollte eine Reichskriegsflagge gezeigt worden sein, hoffe ich, dass es die richtigen §%&$! erwischt hat.

    In diesem Sinne: Nazis aufs... und raus!
     
  5. xolu

    xolu

    Ort:
    Kassel
    Kartenverkäufe:
    +4
    ARD bestätigt.
     
  6. grade in der sportschau:


    - werderfans verhindern das ausrollen einer reichskriegsflagge


    chapeu werderfans :svw_applaus:
     
  7. ribas92

    ribas92

    Ort:
    Leer
    Kartenverkäufe:
    +31
    Die Fans von Werder Bremen verhinderten das Ausrollen einer Reichskriegsflagge!
    eben in der Sportschau
     
  8. Sehr couragierte Werderfans! Hoffentlich gibt es für den/die Idioten Stadionverbot und Strafanzeige!
     
  9. magicmaxi

    magicmaxi

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +3
    Aus dem FSB-Forum:

     
  10. Also ich stand ein paar Reihen hinter den Nazis. Nach dem Abpfiff kam es dann zu Ausschreitungen ("Wir sind Bremer, und ihr nicht!"). Komisch nur, dass diese Affen ihr Banner auch vor dem Anpfiff beim Einlauf schon ausgebreitet haben und da ist nichts passiert.
     
  11. "Die Fans von Werder Bremen verhinderten das Ausrollen einer Reichskriegsflagge!"

    :tnx: :tnx: :tnx:
     
  12. Aldi

    Aldi

    Ort:
    Münster
    Geile Aktion! Da machts einen echt stolz Werderfan zu sein, wenn zusammen und couragiert gegen solche Hohlköpfe vorgegangen wird. :svw_applaus:
     
  13. Bilbo

    Bilbo

    Ort:
    Lüneburg
    Kartenverkäufe:
    +24

    Hauptsache, die Fans kamen nicht auch aus der Bremer Ecke. Danke trotzdem an alle, die eingegriffen haben! :knutsch:
     
  14. Bilbo

    Bilbo

    Ort:
    Lüneburg
    Kartenverkäufe:
    +24

    Nur leider stört es bis auf ganz wenige neben mir niemand, dass solche "Herren" auch im Weserstadion zu finden sind. Auf den "Sieg-Ruf", den ich eh unglücklich finde, kommt im Oberrang des öfteren ein "H..l" hinterher. Nur sehr wenige äußern sich und sagen mal was. Meisten schütteln alle nur den Kopf oder sagen gar nichts, weil Werder ja gewinnt.

    Nein, von einem Verein, wie Werder, der sich noch mit Preisen auszeichnen lässt für das Vorgehen gegen Rassismus, der darf da auch mal aktiv werden.

    Bevor nun wieder kommt, dann meld es doch, möchte ich mitteilen, dass dies bereist geschehen ist, aber nichts passierte... seit Jahren.
     
  15. :tnx:
     
  16. ja, und wer waren die Glatzen, das würd mich auch interessieren? Hoffentlich keine Werderfans. Aber standen die Glatzen nicht auch im Gästeblock?

    Bitte um Aufklärung, habe Sportschau verpasst.
     
  17. kastemato

    kastemato

    Ort:
    kleine Weser
    Kartenverkäufe:
    +33
    haben die nicht gesagt.
    Nur dass da eben ein Tumult war, weil die die Fahne ausrollen wollten und dass Werderfans es verhindert haben. Und dass es dann von der Polizei beendet wurde
     
  18. natürlich kommen die aus der bremer ecke !

    es würden sich wohl kaum bochumer,oder sonst irgendwelche anderen in den gästeblock stellen !

    außerdem sieht man doch bei JEDEM werder heimspiel welche dieser sorte !

    gegen hoffenheim hab ich mindestens 15 stück gesehen,auf einem haufen.
    trotzdem gute aktion.

    :grinsen:
     
  19. matzum

    matzum

    Ort:
    Porta Westfalica
    Kartenverkäufe:
    +11
    Der Bericht der Sportschau ist mal wieder super schlecht!
    Wen man keine Ahnung hat was vor gefallen ist sollte man die Berichterstattung lieber sein lassen. Wenn so was passiert wird das Spiel bzw. Ergebniss echt zur neben Sache. Ich bin froh und stolz das alle sich gegen dieses braune Gesindel gewehrt haben und gezeigt haben, das so was nicht toleriert wird.
     
  20. Exciter

    Exciter

    Ort:
    NULL
    Manchmal weiß ich nicht ob man nicht doch Mitleid mit Nazis haben sollte? Immerhin scheinen diese "Menschen" ja wirklich mit 0 Gehirn gesegnet worden zu sein.

    Ist klar das die gar nicht wissen was sie tun, wer nicht denken kann... :)