Trikotwettbewerb - Mein Trikot ist dein Trikot!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von yal, 27. Januar 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. fvw1899

    fvw1899

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +37
    Nein du hast mich nicht als dumm bezeichnet, das stimmt schon, nur gesagt, das ich wohl anscheinend keine Zeitungen lese, Nachrichten schaue oder mich sonstwie informiere. Un djemand der das nicht macht ist halt dumm. Aber lassen wir das, passt schon.

    So was die Citibak angeht. Ich meinte an sich das mit den Schrottpapieren in Verbidnugn mit Lehmann. Klar vorher war der Datenschutz teilweise nicht o.k. und die Kreditvergabe praxis kann ich auch nicht nachvollziehen. Als normaler Bänker/Kaufmann sollte man keine Kredite an nicht kreditwürdige Personen verkaufen, halt aus reinem selbstintersse. Finde es aber doch immer wieder interssant, dass wenn nichtkreditwürdige Leute ihre Krediete nicht zurückzahlen können in erster Linie die Schuld bei den Banken gesucht wird. In erster Linie sind die Kunden selber erst mal dafür verantwortlich ihre Finanzen im Griff zu haben. Wer sich verschuldet ist selber Schuld!!! - ist meine Meinung. Staatliche Hilfen musste die Targobank nicht in Anspruch nehmen, und von daher kann es uns egal sein wie viel sie an Krediten abschreiben müssen.
    Daher wären für mich diese Gründe kein Argument gegen einen Sponsorenvertrag.
    Falls du noch andere Sachen meinst, bin ich wohl tatsächlich nicht umfassend informiert.

    2.)Es hat sich nicht einfach der Name geändert, sondern der Besitzer! Das ist schon ein Unterschied. und seit sie den Franzosen gehört hat sich die Vergabepraxis und das Geschäftsgebahren schon geändert soweit ich das beurteilen kann.

    3.) Ja es gab diese Anzeichen, aber viele Experten sind davon ausgegangen das das EuGH eher bwin Recht gibt. Und warum sollte Werder kein Vertrag eingehen, hatten ja nichts zu verlieren. Und deine Behauptung das Werder Strafen zahlen musste stimmt schlichtweg nicht.

    So und jetzt ist hier auch genug mit Offtopic.
     
  2. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Dann erinnerst du dich vermutlich falsch. Das das ein Hin und Her der Bundesländer war ist richtig, aber Werder hat dann recht schnell komplett auf wewin umgestellt.
     
  3. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Also da muss ich jetzt doch nochmal widersprechen! Nur weil jemand keine Zeitung liest, ist er doch nicht dumm! Uninformiert vielleicht, aber nicht dumm. Als ob die Intelligenz eines Menschen danach gemessen werden kann, wieviele Zeitungen er liest oder welche TV Programme er sieht. Was die Kreditvergabe der Citibank betraf hast Du natürlich Recht, jeder muss selbst aufpassen und sein Limit kennen. Aber in dem Artikel aus dem Stern damals wurde recht deutlich gezeigt, wie die Citibank die Verzweifelung der Leute ausnutzt. Obwohl die genau wussten, welche finanziellen Möglichkeiten die Leute hatten, wurden Kredite gewährt, die kaum zurückgezahlt werden konnten. Zudem wurde den Leuten Rückversicherungen aufgeschwatzt die sowohl überteuert, als auch unnötig waren. Die hohe Belastung mit den Abträgen führte meist dazu, dass die Leute immer weitere Kredite zur Umverschuldung aufnehmen mussten. Ein Typ wurde als Beispiel genannt, der 10.000 DM damals aufgenommen hat und innerhalb einiger Jahre plötzlich 46.000 DM Schulden hatte. Laut TV Bericht füllen solche Beispiele ganze Aktenschränke bei den Verbraucherschützern! Ich denke die Citibank hat die Verschuldung der Leute in Kauf genommen und unterstützt um die Leute langfristig an sie zu binden, damit sie ewig die Abträge zahlen.
    Auch dass die Citibank Studenten, die ein Konto dort eröffneten gleich 2.000 DM Überziehungskredit gewährten, egal wie viel die verdienten ist auch nicht in Ordnung. Ich kannte Studenten, die ständig im Dispo waren und monatlich 200-300 DM Überziehungszinsen zahlen mussten:wall:

    Aber zurück zum Thema:

    Ich würde einen Wettbewerb auf jeden Fall begrüßen, glaube zwar kaum, dass die Geschäftsführung das macht, aber ich lasse mich gerne überraschen!!:svw_applaus:
     
  4. fvw1899

    fvw1899

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +37
    Sorry abver ich kann dich langsam nicht mehr ernst nehmen und glaube dir auch nicht mehr die Sachen die ich nicht nachprüfen kann.
    Du verbreites wirklich falsche Sachen z.B. bwin und dein Bsp. mit dem Studentenkredit ist auch schlichtweg eine Lüge.
    Nehmen wir mal an er überzieht sein Konto mit 2000€ und müsste 20% Dispozinsen zaheln (wobei ich denke das die auch bei der Targobank nidriger sind). Das wäre eine jährliche Zinsbelastund von 400€ p.a. und nicht wie von dir behauptet von 2400-3600€ pro Jahr, das würde dann ja eine Dispozins von 120%-180% bedeuten.
    Mit jemanden der so dreiste Lügen erfindet um seine Argumente, die sonst wohl keine wären, zu belegen dikutiere ich nicht mehr weiter.:wall::stirn:
     
  5. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    OK vielleicht war das mit 200-300 DM Überziehungszinsen übertrieben :p Aber das mit den 2000,00 DM Überziehunskredit war definitiv keine Lüge, kannst mir glauben, oder nicht mir egal. Und auch die andere Geschichte aus dem Stern war keine Lüge. Was ist denn mit bwin?!? Ich habe lediglich einen Artikel des Weser Kurier zitiert indem sich darüber lustig gemacht wurde, dass man nie genau wusste, ob nun bwin erlaubt war oder nicht. Ich fand bwin damals eigentlich einen coolen Sponsor, doch dass es damals etwas chaotisch zuging ist unumstritten. :) Wenn Du mir die Dinge von der Citibank nicht glaubst, kannst ja mal aus Spaß beim Verbraucherschutz Deiner Wahl anrufen und fragen, was die von der Citibank/Targobank halten...viel Spaß!!

    Beispiele?!?

    http://www.verbraucherzentrale-sh.de/UNIQ129699223919328/link348212A.html

    http://dynamisch.vergleich.de/bg/sc...kredit.anbieter&message=46589&action=&offset=

    http://www.vzhh.de/schulden/30755/konto-blank-dank-citibank.aspx
     
  6. fvw1899

    fvw1899

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +37
    Wie gesagt, mir sind die Praktiken der Targobank durchaus bekannt, und ich heiße sie auch nicht unbedingt für gut.
    Nur wenn du bei deinem Studentenbsp. so gnadenlos übertreibst woher soll ich dann wissen ob du nicht z-B. bei den 46 000 auch mal eben selber 30 000 dazurechnest, weils dann besser aussieht? Und von einem Studenten sollte man auch davon ausgehen das er mit einem Dispo umgehen kann und wenn nicht, brauch er sich ja keinen einrichten lassen - sorry da immer der Bank die Schuld in die Schuhe zu schieben find ich passt gut in die heutige Gesellschaft wo keiner bereit ist für seine Fehler die Verantwortung zu übernehmen und die Schuld lieber bei anderen sucht.

    Und bei bwin hast du geschrieben, das Werder die Strafen einfach in kauf genommen und bezahlt ha, was halt auch net stimmt.

    Und wenn ich deine jetzt angeführten Bsp. von den Verbraucherzentralen sehe (die schon krass sind, dass stimmt schon), muss man doch sagen das sie vor der Übernahme durch Creditmutuel stattfanden, wenn ich das richtig gesehen habe, also ist es durchaus glaubwürdig das die Targo jetzut ne andere Geschäftsphilosophie verfolgt.
     
  7. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Alles klar, einigen wir uns auf unentschieden;)
     
  8. fvw1899

    fvw1899

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +37
  9. triki

    triki

    Ort:
    Berlin
    Sagt mal, kann man einen Trikotwettbewerb nicht forumintern machen und die Fans, die an dem Gewinnertrikot interessiert sind, kaufen es sich dann. Selbst gestaltete Trikots sind doch nicht so teuer, da würde ein Selbstorganisation doch bestimmt gehen. Oder gäbe es da rechtliche Probleme?
     
  10. Ginge bestimmt, allerdings wüsste ich nicht, wer einem die Wünsche der Fans professionell umsetzt. Das Werder-logo muss man auch abändern und den nike-swoosh weglassen. aber das ist ja nicht schlimm. aber ich befürchte, dass die resonanz nicht entsprechend ist.
     
  11. Umso besser, wenn man Nike-Logo und Sponsor und sonstige Werbung weglässt. Werderraute könnte man auch weglassen und nachher den Aufnäher aus dem Fanshop draufmachen.
     
  12. Ich finde die Idee gut! Habe aber leider keine Ahnung wie ihr die Trikots immer bastelt. Würde mich also eher mit dem Abgeben meiner Stimme und dem Kauf des Endproduktes einbringen...
     
  13. Tagenbaren

    Tagenbaren

    Ort:
    Home is for the heartless
    Kartenverkäufe:
    +13
    Denke nur, dass es da auch keine Einigkeit geben würde und bei einer Abstimmung nur diejenigen das Trikot kaufen, die auch dafür gestimmt haben. Außerdem hab ich die Befürchtung, dass das Trikot ohne Ausrüster-Logo und ohne Werder-Logo wie ein billiges Asien-Plagiat wirkt..

    Denke da an solche Prachtstücke:

    http://cgi.ebay.de/Werder-Bremen-Tr...t_Fußball_Fußball_Fanshop&hash=item2a0e1bc155

    Aber is natürlich geschmackssache..
     
  14. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das No!range-Trikot trage ich auch heute immer mal wieder und es hat auch nicht an Qualität eingebüßt. Machbar wäre es also, ob es jedoch sinnvoll wäre muss jeder für sich entscheiden.
     
  15. Was meinst du?
     
  16. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Damals gab es eine nicht kleine Gruppe die es organisiert hat. Ob es sich lohnt, wenn es ein paar Leute haben wollen und diese es dann organisieren glaube ich eher nicht. Mag ja aber sein, dass ich mich täusche.
     
  17. Kommt auf die Definition von "lohnt" an. Wenn man bereit ist die Kosten zu tragen und den Besitz des eigenen, individuellen Trikots in Relation zu Kosten und Aufwand als lohnend empfindet schon. Unternehmerisch lohnend kann man so eine Sache eher nicht aufziehen, zumindest nicht in diesem Umfang hier, aber das ist eine andere Sache. Ich persönlich würde den Wert eines solchen Trikots als hoch einstufen und wäre auch bereit gewisse Kosten zu tragen und Aufwand zu betreiben.
    Die Sache mit dem No-Orange-Trikot ist anscheinend an mir vorbeigegangen, wie genau war das denn damals?
     
  18. yal

    yal

    Kartenverkäufe:
    +13
    Also Werder reagiert auf die Anfrage via Mail gar nicht...

    Falls sich jemand finden würde, der sowas privat machen könnte - also das Fantrikot "Von Fans - Für Fans" wäre ich glücklich :)

    Leider habe ich keine Ahnung was man dafür braucht o.Ä.
     
  19. werderkekz

    werderkekz Guest

    Stoff, Nähmaschine Garn, die Größe und jaa :)

    Ok un ne Skizze in nem anderm Thread wurde des auch schon diskutiert
    http://forum.werder.de/showthread.php?11277-Werder-Trikot-2011-2012

    Tadaah :) ;) Da haben schon gaaanz viele Fans tolle Designs entworfen :)


    Vielleicht mal den Stadionsprecher fragen?! ob der so einen "Contest" in der Halbzeit machen würde oder es so zu machen wie ein Casting da fällt es am schnellsten auf, wenn ein "Hater" dabei wäre ^^
     
  20. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +2
    Das ist der Hammer! :thumb:

    So ein Werder-Trikot würde ich sofort kaufen!