Trikotwettbewerb - Mein Trikot ist dein Trikot!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von yal, 27. Januar 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. yal

    yal

    Kartenverkäufe:
    +13
    Hey,

    ich habe neulich was im Radio gehört, dass die Wolfsburger einen Trikotwettbewerb machen. Das Siegertrikot wird dann produziert.

    Warum schaffen die das und hier wird nicht so auf uns zugegangen?!
    Ich meine hier im Forum sind richtig gute Entwürfe und bevor man wieder mit einem Einheitsbrei oder irgendwelchen modischen Totsünden rumrennt, wäre das doch echt eine Alternative.

    Dies soll auch den Verantwortlichen eine Idee bzw. Anschub sein, dass es woanders auch klappt und die Fans dort mit einbezogen werden. Vielleicht könnte man sowas hier auch machen.

    http://www.vfl-wolfsburg.de/trikotwettbewerb//
     
  2. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2

    Tja das mit dem Wettbewerb ist nicht neu! Hatte Frankfurt auch mal..waren auch schöne Vorschläge dabei! Ich habe keine Ahnung, warum Werder das nicht macht! Ich schätze mal, die lassen sich von Ihren Sponsoren/Ausrüstern das so diktieren, dass die Fans kein Mitsprache Recht haben, nur um mehr Geld zu bekommen vom Ausrüster. Und dass Werder nur auf das Geld schaut, bei der Wahl von Sponsoren und Ausrüstern dürfte klar sein bei Sponsoren wie KIK, bwin oder Takkobank!:zweifeln:
     
  3. Was wollt ihr eigentlich?
    Hier mäckert ihr darüber, dass sich die Chefs um Geld bemühen und wenns um den Einkauf neuer Spieler geht, heult ihr wieder rum, dass das Geld fehlt.
    Ich denke, dass die Nike-leute sich nach dem Griff ins Klo mühe geben werden, ein akzeptabeles Trikot zu gestalten.Ausserdem denke ich, dass Bremen da auch ein Wörtchen mitzureden hat. Und die wissen ja bekanntlich wie wir Fans über das Trikot dieser Saison denken!
     
  4. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    wissen die das wirklich? Woher? Ich denke die Verkaufszahlen sind nicht schlecht, jedenfalls sieht man viele Leute mit diesem furchtbaren Zackendings rumlaufen:wall:
     
  5. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Interessante Schreibweise kommt das von "Mähh" oder wie?:lol::lol::lol::lol:
     
  6. yal

    yal

    Kartenverkäufe:
    +13
    Mir ging es auch darum zu sehen ob sich sowas löhnen würde?!

    Wenn genügend dafür wären könnte man werder ja eine Mail o.Ä. schicken und dann dort alles zu beschreiben und eine Lösung suchen.

    Ich würde das auch komplett machen mit dem Brief - falls gewünscht.
     
  7. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Bin sofort dabei!! Weiß zwar nicht, ob ich auch ein Trikot "kreieren" würde, aber bin dafür, dass wir Fans abstimmen, welches genommen wird. Dann kann nämlich keiner mehr sagen, dass Trikot wollte niemand, wenn sich z.B. 60% für ein bestimmtes Design entscheiden würden. Aber ich bin ziemlich sicher, dass wir solch eine Aktion nie hier in Bremen sehen werden! Dafür sind die Herren von unserer Geschäftsführung viel zu arrogant und von ihren Entscheidungen überzeugt!
     
  8. Tagenbaren

    Tagenbaren

    Ort:
    Home is for the heartless
    Kartenverkäufe:
    +13
    Habe auch schonmal versucht hier anzufragen, ob jemand eine Idee hat, wie man konstruktiv mit dem Thema umgehen kann.

    http://forum.werder.de/showthread.p...und-Nike-für-ein-geschmackvolles-Trikot-11-12

    Ist aber irgendwie im Sande verlaufen. Vielleicht findet ja auch ein Großteil der Werderfans die aktuellen Trikots toll und nur ein paar wenige beschweren sich (dafür lauter als sonst). Ich weiß nur, dass das Trikot weder bei mir noch bei meinen Freunden und Bekannte sonderlich gut ankam und ich mir ein schlichtes Trikot wünschen würde.
     
  9. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    also ich wäre gegen einen trikotwettbewerb..
    klingt komisch aber ich finde, dass bei deinem trikotwettbewerb
    1. warscheinlich jeder assi abstimmen könnte d.h. dass eine große gruppe
    H?V Fans für ein richtig häßliches trikot abstimmen könnten damit wir
    richtig scheiße aussehen..
    2. wäre das organiesatorisch warscheinlich nich ganz so leicht, wenns nich
    so gut organisiert ist könnte es leicht zu 1. führen
    3. könnte das ergebniss auch ziemlich knapp sein
    z.B. Home-Trikot 1 50,4%
    Home-Trikot 2 49.6%
    und damit wäre die hälfte der fans nicht mit dem ergebniss
    einverstanden..
    4. es gibt bestimmt grenzen, die nike und tarkobank aufstellen würden,
    die uns die wahl stark einschränken würde..


    ( könnte mal jemand in die Fanwelt gehen und gucken welche zahl auf dem schild unten auf dem trikot steht..??
    dann wissen wir ungefähr wie hoch die verkaufszahlen sein könnten..)
     
  10. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Zu Deinen Kritikpunkten:

    1.) halte ich diese Angst für etwas paranoid! Ich glaube kaum, dass HSV Fans darüber abstimmen würden welches Trikot wir bekommen sollen und wenn dann bestimmt nicht in der großen Zahl, um uns zu überstimmen. Ich denke die haben auch anderes zu tun....

    2.) Ich denke nicht, dass es organisatorisch schwierig wäre solch einen Wettbewerb zu veranstalten. Andere Vereine haben es doch vorgemacht! Ich könnte mir vorstellen, dass man einfach die Fotos der 10 besten Vorschläge ins Netz stellt, man dann (wie bei der Wahl zum Tor des Monats) ein Kästchen markieren kann und gut ist.

    3.) Selbst wenn, Mehrheit ist Mehrheit, es wird sowieso IMMER Leute geben, die das Trikot nicht mögen werden, da ja nicht ALLE an der Wahl teilnehmen werden.

    4.) Stimmt, dieser dämliche Pfeil und dieser grässliche Takkobank Schriftzug...darauf werden die beiden sicher bestehen. Wäre schön, wenn man statt des Pfeils "KAPPA" schreiben könnte und statt "targobank" "So geht Bank heute mit Ihrem Geld um"..:lol:

    5.) sind das für mich alles keine Argumente, die gegen einen solchen Wettbewerb sprächen. Aber da sich die Werder Verantwortlichen sowieso nicht auf die Fan-Ebene herablassen würden ist das sowieso egal. Sie werden uns wieder mit ihrer Arroganz irgendein hässliches Trikot aufzwingen und hinterher laufen doch alle wieder damit im Stadion herum:wall:
     
  11. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    ... und das Gewinnertrikot wurde dann......... nicht produziert.

    Zu über mir

    1) Hat es schon gegeben(BVB/Schalke), lässt sich aber leicht verhindern: Abstimmung nur durch Mitglieder.
    2) passt
    3) Jetzt scheint, wenn man sich die Trikots die so rumlaufen anschaut, die Mehrheit auch das Trikot zu mögen..
    4) Was haben sie alle (außer ich ;)) gejubelt als Nike kam (leicht übertrieben, gab natürlich noch mehr die sich nicht gefreut haben).
    5) Man muss halt schauen ob es überhaupt machbar ist (Vertraggestaltung mit Nike..)
     
  12. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Die Begründung fandst du doch aber auch lächerlich, oder nicht?

    Aber klar ist, bei uns könnte es ebenso laufen, dass da dann irgendeine Begründung kommt, warum die gewählte Nr. 1 nicht genommen werden kann. Ich denke mal, dass du darauf hinaus wolltest.
     
  13. Dieter Bode

    Dieter Bode Guest

    @ waechter: wie wurde denn die absage an das gewinner-trikot begründet? hab ich leider nie von gehört.


    grundsätzlich wäre es spitze, denn selbst viele der user-vorschläge welche ich nicht so gut fand, waren kaufbar und viel besser als das aktuelle. ich hab mir, seit nike die trikots entwirft kein neues mehr gekauft: die Kriegskasse ist voll :svw_applaus:
     
  14. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Richtig, darauf will ich hinaus.

    Und so lächerlich fand ich die Begründung ansich nicht, ABER das hätte man auch vor der Wahl festellen können und mMn auch müssen und es dann eben ausschliessen. Es scheint ja dann nicht SO aufällig gewesen zu sein, daher ist es im nachhinein dann wirklich seltsam.

    EDIT: Begründung war sinngemäß: Es würde an Kreuzritter erinnern.

    Ich bin der Meinung, dass eine Fanumfrage/Fangestaltung des Trikots kaum etwas an der Diskussion ändern würde ob das Trikot nun toll oder häßlich ist, sieht man ja auch teilweise bei den Vorschlägen. Dennoch wäre es ein tolles Zeichen. Und das würde mich freuen.
     
  15. die begründung bei den frankfurtern hat durchaus sinn gemacht - man hätte nur im voraus auf solche fälle hinweisen sollen (keine religiöse symbolik etc.)

    birmingham city hat übrigens auch einen solchen wettbewerb laufen momentan
     
  16. Natürlich würde es noch immer positive und negative Meinungen geben. Durch die Diskussion und Abstimmung wäre das alles aber ein ganzes Stück demokratischer und entsprechend sollten die Reaktionen weniger drastisch negativ und im Schnitt ein wenig positiver ausfallen können als ohne Diskussion und Abstimmungsmöglichkeiten. Und das wäre ja schon eine lobenswerte Sache für die zukünftigen Trikotträger..
     
  17. yal

    yal

    Kartenverkäufe:
    +13
    Ich habe Werder nun eine Mail geschrieben, mal sehen ob da was kommt...
     
  18. silkspectre

    silkspectre

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
  19. Da wir meiner Erinnerung nach am ersten Spieltag auf Platz 18 standen, hoffe ich das definitiv nicht. ;)
     
  20. yal

    yal

    Kartenverkäufe:
    +13
    Falls das so wären, müssten wir damit nächste Saison auch noch mit rumlaufen, weil dann der Tiefpunkt die 2. Liga wäre und dann erst wieder rauf in die erste ;)