Trikot Waschen - Richtig gemacht!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von derrap, 29. September 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Moin,

    ich döspaddel kann nicht mal ne Bratwurst essen ohne zu kleckern... ;)

    Letzten Samstag hab ich mir also ne Bratwurst geholt und scheinbar war der Tresen nicht so sauber und ich bin dann da langgerutscht und dann hatte ich auch schon den schönen Ketchup auf dem Trikot.

    So, nu haben wir es mitlerweile 3 mal gewaschen (mit Fleck weg Zeug ;)) aber es ist immernoch etwas zu sehen. Nicht mehr so doll wie vorher, aber man siehts..

    Wisst ihr noch was, womit man den rauskriegen kann?


    Vielleicht hat ja jemand nen Tipp :)
     
  2. Nachteule

    Nachteule

    Ort:
    Niederrhein
    Kartenverkäufe:
    +2
    Es gibt bei Ketchupflecken wohl verschiedene Ideen zur Entfernung. Ob allerdings Spiritus und Glycerin dem Trikot so gut tun, wage ich zu bezweifeln.

    Trikotschonender hört sich das hier an, da musst du nur noch auf einen sonnigen Tag warten. ;)
     
  3. Verbrenn das Tricko - der Fleck verschwindet ganz von alleine! :D
     
  4. Danke Nachteule.

    Durch die Sonne bleicht das ja immer etwas aus, das stimmt schon..

    Weiß sonst noch jemand was?
     
  5. Mhm, wenn ich solche Flecken habe, geb ich das Trikot einfach meiner Mum ;) Mütter wissen immer, was da zu tun ist :beer:
     
  6. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Vom WDR:

    OT: Rindergalle ... *kotz*
     
  7. Also mit so nem Fleck-weg Mittel hat meine Mum das wohl versucht...

    Aber ich kann sie ja nochmal fragen!


    Aber beim nächsten mal weiß ich ja bescheid... Such ich mir ne Toilette auf und Pack die Stelle mal untern Wasserhahn, kalt ausspülen!

    Ich danke euch vielmals.
     
  8. kennst du SIL fleckenbenzin ?? mei blutflecken und ketchup flecken hilft das eigentlich bei mir ... oder es gibt so eine spezielle wasch seife aber da fällt mir der name gerade nicht ein
     
  9. @Bullett:

    "Novum"-Seife - Gutes aussem Osten! :D
     
  10. Alte Flecken sehen wie neu aus, wenn man sie mit etwas Öl einreibt.
     
  11. die Diskussion hier könnte man auch unter 'Netzfundstücke' vermuten :lol:
     
  12. :applaus:


    da kann ich nur zu stimmen :D
     
  13. einen versuch wär's wert, mit woolite einreiben, und kalt abwaschen, könnte helfen, ich habe so was ähnliches, hat mama mal von so 'ner kaffeefahrt angeschleppt gehabt, da habe ich noch einen rest von, geht eigentlich bei allen flecken, am besten geht's allerdings, wenn der fleck noch frisch ist. Kann man auch in woolite einweichen, aber bitte nur mit kaltem wasser

    Achso, weil das ein Wollwaschmittel ist, ist es ausserdem materialschonend
     
  14. nee bei uns heisst das glaub anderst ^^
     
  15. Und das geht auch bei dem Trikot? Der Stoff soll ja angeblich so empfindlich sein...
     
  16. das sollte eigentlich helfen ... wenn ich mich recht erinnere hat meine oma das auch mal beim trikot benutzt... ich bin mir aber nicht genau sicher .. muss man sich vorher lieber nochmal informieren

    aber wenn mans benutzen kann is der fleck jedenfalls weg
     
  17. Hi leute,ich hab ein kleines problem:Und zwar hatte ich vor rund 6 Wochen das erste mal mein Auswärtstrikot angezogen und damit Fußball gespielt.nach dem Spiel hab ich es in die Wäsche gepackt und normal gewaschen (ich hatte es im fanshop bekommen,und mir wurde eine anleitung mitgegeben wie ich es am ebsten waschen sollte),sowie es in der anleitung stand.Am nächsten tag der Schock: Die nummer 10 von marko marin war teils von meinem trikot abgegangen.Zack hatte ich ne mail an werder geschrieben und bekam heute ein neues.Nunr meine frage:Kann mir jmnd sagen warum das mit der beflockung so passiert ist?Habe jetzt echt angst das dass gleiche wieder mit meinem neuem Trikot passiert -.-.Und wie man das auch iwie verhindern kann?

    Danke im vorraus!:applaus:
     
  18. Ich hatte auch schon Probleme mit der Beflockung der Trikots, die sich trotz Schonwaschgangs verabschiedet hat.
    Ich wasche meine Trikots seitdem nur noch per Hand. Aber wenn jemand einen besseren Tipp hat, nur her damit :) .
     
  19. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Bisher trotz Waschmaschine (30-40° pflegeleicht) keine Probleme gehabt!
     
  20. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    da gibt es mehrere Möglichkeiten für, aber da du dich ja anscheinend an die Waschanleitung gehalten hast.... etwas ungewöhnlich.....

    normalerweise liegts am Weichsspüler, deshalb ja ohne, ne ;)
    Und es bietet sich auch an, nix mit Kanten, Knöpfen und Reißverschlüssen dazu zupacken.

    Hast du auch einige Wochen NACH dem Beflocken mit dem Waschen gewartet?
    Das ist immer noch ein Unsicherheitsfaktor...

    Am besten ist wirklich, du haust es im Schonwaschgang mit einer geringeren Schleuderzahl rein, dann kann eigentlich nix passieren.
    viel Glück mit dem neuen ;)



    vielleicht ist auch einfach nur die miese Qualität von nike verantwortlich- wer weiß :p